Sonntag, 31. Mai 2015

Essie Make Some Noise Neon 2015 Haul

Die Essie Neon Kollektion "Make Some Noise" für den Sommer 2015, trudelte diese Woche bei mir ein. Im Ausland kann man sie schon kaufen, hier sind aktuell noch die Bridal oder Pastell Kollektionen erhältlich. Die Neons werden vorraussichtlich irgendwann im Sommer zu uns kommen.
Da auch Orly erst eine Neon Kollektion herausbrachte, war ich sehr gespannt wie vergleichbar die Version von Essie sein wird. Farblich unterscheiden sich beide Marken stark, nur das Hellgrün ist bei beiden ähnlich. Die Essie Neons bestehen überwiegend aus Blau- und Grüntönen, außerdem zwei Pinks. Die Finishes sind semi-matt bist leicht glänzend, je nach Farbton. Alle decken in zwei Schichten, nur das Dunkelblau ist etwas flüssiger. Am besten gefallen mir Make Some Noise und Melody Maker, aber eigentlich sind alle Farben toll. Ingsamt werden diese sechs Farben erhältlich sein. Ich bin schon gespannt wie die Lacke auf den Nägel aussehen.
  Groove Is In The Heart (Hellrosa), Coacha'bella (Fuchsia), All Access Pass (Kornblumenblau), Make Some Noise (Türkisblau), Melody Maker (Grün), Vibrant Vibes (Limette)

Grape Pop

Ich weiß nicht ob ihr es schon mitbekommen habt, aber ich hatte die letzten Tage eine elementares Problem beim Bloggen. Der Windows Live Writer funktioniert seit dieser Woche nicht mehr und ich konnte daher nichts Aktuelles mehr hochladen. Der Editor von Blogger selbst bietet leider keine Optionen um Bilder anzuordnen, zu bearbeiten und die Größe zu ändern. Ihr habt es wahrscheinlich gar nicht bemerkt, da der Blog mit bereits gespeicherten und hochgeladenen Beiträgen trotzdem normal weiterlief. Aber irgendwann gehen einem die vorgebloggten Beiträge natürlich mal aus, also musste ich mich damit auseinandersetzen wie es nun ohne Live Writer weitergehen soll.
Ich habe jetzt eine Möglichkeit gefunden Blogger bzw. Live Writer auszutricksen um zumindest meine Bilder mit dem Live Writer bearbeiten zu können. Ist zwar ein kleiner Mehraufwand, aber geht schneller als mit der HTML rumzufummeln. Ich hoffe das Layout wird bei euch angezeigt wie gewohnt.
Ich hoffe trotzdem dass Live Writer irgendwann wieder richtig funktioniert (man kann sich momentan nicht einloggen bzw. mit Blogger verbinden). Er hat das Bloggen auf der Blogger-Oberfläche so viel leichter gemacht.

Dieses Make-Up ist ganz dem neuen Clinique Lippenstift in Grape Pop gewidmet, also in dazu passenden Lilatönen. Der Lippenstift ist einer der schönsten die ich in letzter Zeit zu Gesicht bekam, eine tolle Farbe. Ich trug dazu einen Blush in Mauve und einen transparenten Lidschatten mit Glitzer von Urban Decay.
Augen Make-Up: Auf dem gesamten Lid und Unterlid wurde Urban Decay Glitter Rock aufgetragen (239, 211 Brush). Unter die Brauen kam Dazzlelight (221 Brush). Als Eyeliner wurde MAC Ash Violet benutzt (208 Brush).
Eyes Urban Decay Perversion Mascara / YSL Eyebrow Pencil #4 / MAC Brow Set Clear / MAC Paints Stilife / MAC Fluidline Ash Violet / MAC Eye Kohl Fascinating / Urban Decay Moondust Eyeshadow Glitter Rock
Face MAC Mineralize Moisture NC15 / MAC Studio Finish Concealer NC15 / Shiseido Sheer Eye Zone Corrector 102 / Givenchy Le Prisme Visage Rose Cashmere / MAC Mineralize Blush Gentle
Lips MAC Prep+Prime / Clinique Pop Lip Colour Grape Pop
Nails Orly Be Daring
Blog Widget by LinkWithin