Freitag, 26. Juni 2015

MAC Lipstick Lickable

Eine tolle Lipstick Farbe aus der MAC Cremesheen-Reihe ist Lickable, lang habe ich ihn nicht beachtet. Aufgetragen hat er mich richtig überrascht und zwar positiv. Lickable sieht im Stift aus wie ein leicht gedeckter Fuchsiaton, aufgetragen wirkt er jedoch relativ knallig! Es ist ein klassisches, leuchtendes Pink, weder besonders rot- oder blaustichig. An mir wirkt er wenn dann, eher bläulich. Enthält ganz feine Schimmerpartikel in Silber, die man auf den Lippen weder sieht noch spürt, die sorgen nur dafür, dass die Farbe schön strahlt. Eigentlich mag ich das Cremesheen-Finish nicht so gerne, es setzt sich teilweise unschön ab und hält nicht so lange. Aber bei Lickable gefällt mir die Textur sehr gut, der Lippenstift ist eher fest und gibt nicht so viel Farbe ab, ist nicht so cremig wie andere Cremesheens. Lickable deckt mittel bis stark, man kann für eine sehr hohe Deckkraft etwas mehr auftragen. Außerdem hält die Farbe richtig toll auf den Lippen, ich bekam sie kaum noch ab. Wenn ihr ein schönes, strahlendes und klassisches Pink sucht, seht euch Lickable mal an. Die Qualität ist sehr gut, besser als bei anderen Cremesheens.
Von MAC wird Lickable als "Strahlend-klares, bläuliches Rosé (Cremesheen)" beschrieben.
c_LickableLipstickMAC12c_LickableLipstickMAC11
c_LickableLipstickMAC13c_LickableLipstickMAC14
c_LickableLipstickMACc_LickableLipstickMAC1
c_LickableLipstickMAC15
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland). 
-Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€). 
Der Post enthält Affiliate Links.

Essie Make Some Noise

Make Some Noise aus der gleichnamigen Essie Neonkollektion für 2015, ist ein wunderschönes tiefes Cyan-Blau. Essie nennt es "Electric Blue". In Wirklichkeit noch ein bisschen kräftiger und dunkler als auf Fotos, kommt auch ein bisschen aufs Licht an. Kann die Farbe sehr empfehlen, mir gefällt sie total gut. Schmeichelt sogar heller Haut und lässt sie nicht noch blasser wirken. Das Finish hat genauso wie bei Melody Maker nichts mit Neon im klassischen Sinne zu tun, es ist nur eine kräftige Farbe mit einem normalen Creme-Finish.
Der Auftrag ist völlig problemlos, zwei Schichten decken. Auch die Haltbarkeit ist ausgezeichnet, nach einigen Tagen kaum bis gar keine Tragespuren.
Ich war in den letzten Tagen nicht in der Drogerie und weiß gar nicht ob es die Lacke mittlerweile bei uns gibt. Habt ihr die Neons schon irgendwo entdeckt?
1 Coat Alessandro Ridge Filling Base Coat, 2 Coats Essie Make Some Noise, 1 Coat Alessandro Gel Look Top Coat
c_MakeSomeNoiseEssie3c_MakeSomeNoiseEssie1
c_MakeSomeNoiseEssie4
c_MakeSomeNoiseEssie6
c_MakeSomeNoiseEssie
Bezugsquellen
-Ausgewählte Parfümerien/Drogerien.
-online bei Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
-online bei Beauty Bay (kostenloser Versand).
Der Post enthält Affiliate Links.
Blog Widget by LinkWithin