Donnerstag, 9. Juli 2015

Glossybox Vive La France Edition Österreich Juli 2015

Das Design der neuen Vive La France Glossybox ist wunderschön, da hat Illustratorin Jamie Lee Reardin einen guten Job gemacht! Passend zu Frankreich, ist die Box natürlich in den Farben Weiß, Rot und Blau gestaltet. Vom Inhalt habe ich diesmal sehr viel erwartet, denn Frankreich verbindet man automatisch mit Traditions- und Luxusmarken wie Chanel. Es sind einige Produkte "Made in France" in der Box enthalten, aber nicht der erhoffte Luxus. Diadermine, L'oreal und Schwarzkopf sind (mal wieder) dabei, stattdessen hätte ich mir vielleicht eine Parfümprobe von einer High-End Marke gewünscht. Eine schöne Idee ist der Catherine Nagellack in Rot, der extra für Glossybox gestaltet wurde. Die Box ist optisch wirklich toll, da hat man sich sehr viel Mühe gegeben, mit dem Inhalt kann ich diesmal leider nicht viel anfangen.
Der Gesamtwert der Box liegt bei etwa 63€.

Die Box kostet 14€ (exkl. Versand), erhältlich auf glossybox.at.
GlossyboxJuli2015ViveLaFrance5
GlossyboxJuli2015ViveLaFrance
GlossyboxJuli2015ViveLaFrance4
Der Inhalt:
  • Noxidoxi Enhancing Serum Base Full Size 39,90€
  • Catherine Nagellack Full Size 12,95€
  • Diadermine Mizellen Fluid Full Size 4,99€
  • Lollipops Lip Balm Amoureuse Full Size 4,95€
  • Styliste Ultime Biotin+Volume Schaumfestiger Mini-Größe
  • L'orel Skin Perfection Probe
GlossyboxJuli2015ViveLaFrance1
GlossyboxJuli2015ViveLaFrance3
Vorschau auf die August Box mit dem Thema "La Dolce Vita" (fixes Produkt ist der Emite Make Up Pinsel E144):   
 

Einen weiteren Bericht zur aktuellen Box findet ihr bei Kirschblüte
Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.
Bildrechte Glossybox (letztes Bild)

MAC 135 Large Flat Powder Brush Review

Gemeinsam mit der neuen Pro Longwear Waterproof Foundation und Puder, kam ein neuer Pinsel heraus, der MAC #135 Large Flat Powder Brush. Ich habe bisher den #134 für Puder benutzt, aber der war ein bisschen zu groß, um alle Stellen wie zb. den Augenbereich zu erreichen. Der #135 ist etwas kleiner und hat eine flache Form mit einer schmalen Kante, deswegen ist er besser für kleinere Stellen im Gesicht geeignet. Außerdem haben mir die extrem weichen Haare gut gefallen als ich ihn das erste Mal im Store ausprobierte, der Pinsel fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an und kratzt nicht.
Für sehr fest gepresste Puder ist der Pinsel nicht perfekt geeignet, weil die feinen Haare zu sehr nachgeben und kaum einen Widerstand bieten. Für weichere oder lose Puder, ist er aber perfekt. Durch die flache Form wird außerdem nicht viel Produkt aufgenommen und verschwendet. Das Puder staubt beim Auftragen auch nicht stark.
Der #135 Puderpinsel ist im Standardsortiment erhältlich, in Österreich etwas günstiger als in Deutschland.
49,50€ AT / 54€ DE / Made in France.

Bschreibung: "Ein ultra-weicher, geschmeidiger Pinsel mit einem großen Borstenkopf aus super-luxuriösen Naturfasern. Aufgrund seiner etwas flachen Borstenkopfform und der weichen Struktur, ist dieser Pinsel am besten für das Auftragen von Puder geeignet."
c_135LargeFlatPowderBrushMAC
c_135LargeFlatPowderBrushMAC3
c_135LargeFlatPowderBrushMAC1c_135LargeFlatPowderBrushMAC2
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
-Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€).

Der Post enthält Affiliate Links.
Blog Widget by LinkWithin