Dienstag, 11. August 2015

Urban Decay Fall 2015

Urban Decay Fall 2015 Release Ende August / September 2015

Die neuen Herbst-Produkte von Urban Decay sprechen mich schon sehr an muss ich sagen! Zum einen die matten Lippenstifte (ich liebe matt in letzter Zeit) und natürlich die neue Smoky Palette. Scheinbar JEDER hat sie gekauft, ich sehe sie in den letzten Tagen ÜBERALL, man kann sie unmöglich ignorieren. Und ich frage mich die ganze Zeit: “Bin ich die einzige die sie noch nicht hat?”. Scheint so :-D. Im Ausland und in Deutschland ist sie bereits erhältlich (hier bei Douglas), ich möchte gern noch warten und die Farben live swatchen. Habe neulich am Counter mit der UD Mitarbeiterin darüber geredet und sie war ganz begeistert.
In Österreich sind die Herbst-Neuheiten ab September erhältlich. In Deutschland bereits hier verfügbar.
Fall2015UrbanDecay

Naked Smoky Palette ca. 48€
Sorry, aber das muss mal gesagt werden: Zu Smoky Eyes gehören mehr als nur jede Menge verruchtes Schwarz und knallhart selbstbewusstes Verhalten (auch wenn wir absolut nichts gegen Verrucht- und Selbstbewusstsein haben. Ganz im Gegenteil!). Was du wirklich für den populärsten Augen-Make-up Look brauchst? Naked Smoky von Urban Decay – mit wirklich ALLEM für perfekte Smoky Eyes. Unsere brandneue NAKED-Palette glänzt mit einem Dutzend unverschämt sinnlicher Nuancen: 9 noch nie gesehene und 3 UD-exklusive. Viel Spaß beim lustvollen Experimentieren mit warmen Bronze-Tönen, tollen 3D-Grautönen, üppigen Braun-, abgefahrenen Taupe- und sündigen Schwarztönen. Matt, samtig oder glitzernd – you can have it all! Und alles ist inklusive: großer Schminkspiegel, professioneller 2-in-1-Pinsel und ein detailliertes Tutorial.
NakedSmokyUrbanDecay
NakedSmokyUrbanDecay1
Matte Revolution Lipstick ca. 19€
Blackmail, Bad Blood, Tilt, Temper, After Dark, Menace, Bittersweet, 1993, Stark Naked
Im GEGENSATZ zu herkömmlichen matten Lippenstiften sieht unsere cremige, nicht austrocknende Formel nicht nur hammermäßig aus, sondern fühlt sich auch himmlisch an – so butterig-reichhaltig wie jeder unserer Revolution Lipsticks. Die starke Pigmentierung der Farben zahlt sich im Nu aus: 1 x Auftragen und die Farbe sitzt! Matte Revolution Lipstick trägt sich irre geschmeidig auf und fühlt sich auf den Lippen an wie ein sanfter Kuss. Das Finish ist makellos matt und samtig, die Farbpalette begeistert: nude, hell, intensiv ... bei unseren nie zuvor gesehenen Nuancen ist für jeden das Richtige dabei.  
Unser exklusives Pigment Infusion System™ bietet dank optimaler Pigmentierung eine echte Wohlfühl-Textur und überlegene Farbverteilung mit unvergleichlichem Ergebnis. Zusätzlich pflegt die Formel deine Lippen mit einem Cocktail aus Avocado-, Oliven- und Babassu-Öl; Sheabutter (aus malaysischen Ipé-Bäumen) hydratisiert, Vitamin C+E schützen mit Antioxidantien.
MatteRevolutionMatteRevolution1
Eyeshadow Primer Potion ca. 19€
Original, Eden, Minor Sin, Anti-Aging
Wir wollen nichts und niemanden schlecht reden, aber wenn es um unseren Eyeshadow Primer Potion (ESPP) geht, können alle anderen einpacken – wir sind echt mega-stolz auf die unglaublichen Resultate! Unsere Kunden danken es uns und machen unseren ESPP zur Lidschatten-Grundierung Nr. 1 in den USA. Stellt sich also die Frage: warum etwas erneuern, das eigentlich schon perfekt ist? Ganz einfach, WEIL WIR ES KÖNNEN! Die NEUE  Grundierung von UD kann ALLES noch einen entscheidenden Tick besser – und sie kommt mit brandneuem Look, neuem Applikator und sogar mit neuen Nuancen. Aber keine Sorge: den Original Primer, die Nuance „Eden“ und die Anti-Age-Formel gibt’s natürlich weiterhin. Was genau ist neu? Wir haben Euren Wunsch befolgt und die Champagner-Nuance „Sin“ etwas transparenter und weniger sündig gemacht; sie heißt deshalb ab sofort auch „Minor Sin“. Ebenfalls neu ist der optische Auftritt: Die Hightech-Formel präsentiert sich zwar nach wie vor in der coolen Tube zum Ausdrücken, hinzu gekommen ist aber ein genialer Stab-Applikator für noch mehr Möglichkeiten beim kreativen Auftragen. Und natürlich sind all unsere Lidschatten-Grundierungen garantiert frei von Parabene.
PrimerPotion
Brow Beater Microfine Brow Pencil And Brush ca.20€
Taupe, Neutral Brown, Warm Brown, Dark
Brow Beater hat auf der einen Seite eine einziehbare Präzisions-Spitze, auf der anderen eine Mikro-Spiralbürste. Der schlanke, metallic-violett schimmernde Stift passt in die kleinste Handtasche und ist damit im Fall der Fälle jederzeit griffbereit. Die wasserfeste Formel pflegt zusätzlich mit hydratisierenden Wirkstoffen wie Vitamin E, kostbarem Arganöl und aufbauendem Kokosöl.
BrowBeater
Brow Tamer Flexible Hold Brow Gel ca. 20€
Clear, Taupe, Neutral Brown, Warm Brown, Dark
Dein Brow Tamer kommt mit einer Mikrofaser-Spiralbürste, die dermaßen präzise ist, dass du die Brauen nicht nur millimetergenau stylen und tönen, sondern sogar einzelne, feinste Härchen damit erfassen kannst. Die ultra-leichte Formel (ohne Parabene, logo) trocknet im Nu und bleibt bis zum Schluss herrlich sanft – ganz ohne auszutrocknen, zu kleben oder zu bröckeln.
BrowTamer
Der Post enthält Affiliate Links.
Bildrechte Urban Decay. Unverbindliche Verkaufspreise.

MAC Upward Lash Review

Ich war mir nicht ganz sicher, ob ich die neue MAC Upward Lash ausprobieren soll oder nicht. Bei einigen Reviews auf Blogs und YouTube, sah das Ergebnis recht verklebt aus. Aber als ich im MAC Store war, sah ich sie aufgetragen an Nora und da gefiel sie mir ganz gut. Mascara muss man sowieso immer selbst testen, ich finde das ähnlich schwierig wie mit Foundation. Gummi-Bürstchen mag ich allgemein ganz gerne.
Erhältlich ist die Upward Lash nur in einer Farbe in Schwarz "Upwardblack" und sie bleibt im Sortiment.
12 Gramm Inhalt kosten 24€ AT, 26€ DE / Made in USA / Haltbarkeit 6 Monate.

Beschreibung: "Setzen Sie sich hohe Ziele mit Upward Lash. Diese Mascara verändert Ihre Realität. Ihre Wimpern werden in Sekundenschnelle verlängert, verdichtet und erhalten einen atemberaubenden Schwung. Das Geheimnis liegt in der speziell geformten Bürste mit einem hohlem Zentrum, in dem sich genug Textur befindet um Ihre Wimpern ausreichend mit Farbe zu versorgen."
c_UpwardLashMAC5c_UpwardLashMAC9
Verpackung/Optik: Die Verpackung gefällt mir optisch viel besser als die von den letzten Mascaras wie Extreme Dimension, Haute&Naughty und Mineralize, die sahen alle eher nach MAC Fake aus. Die Upward Lash erinnert mich mehr an alte MAC Produkte und sieht fast genauso aus wie die uralte Mascara N (mittlerweile Vintage, ich habe sie nur aus Archiv-Gründen aufgehoben). Die Form der Upward Lash ist einem MAC Lippenstift nachempfunden, nur länger. Das Gummi-Bürsten ist sehr kurz (ca. 1,5cm) und hat gerade, in einer Reihe angeordnete spitze Borsten.

Anwendung/Textur: Die kurze Bürste sieht erstmal aus wie eine Bottom-Lash Mascara. Die Anwendung klappt aber erstaunlich gut, die kurze Bürste stört gar nicht, im Gegenteil man erreicht damit die Wimpern im Innenwinkel besser. Die Farbe ist stark pigmentiert und tiefschwarz. Bereits nach einer Schicht sind die Wimpern mit intensiver schwarzer Farbe umhüllt. Sie verlängert die Wimpern stark und verleiht ihnen einen tollen Schwung (ohne Wimpernzange). Schon nach 2-3 Schichten wird das Ergebnis sehr intensiv. Es ist eine Art False Lashes Effekt oder auch "Spiky Lashes" Effekt. Nicht jede einzelne Wimper wird perfekt getrennt, man muss beim Auftrag also aufpassen die ersten 1-2 Schichten nur am Wimpernansatz anzusetzen und erst am Schluss die Farbe in die Längen zu ziehen. Der Wimpernkranz wirkt von oben betrachtet ähnlich wie bei Fake Lashes sehr verdichtet, die Wimpern sind auch deutlich dicker.
Ganz toll war die Haltbarkeit, sie hat Null abgefärbt. Das Abschminken klappt mit herkömmlichen AMU-Entfernern trotzdem ganz gut.

Meine Meinung: Extremes Volumen, Schwung und Länge in Sekunden - dieses Versprechen trifft zu. Auch Haltbarkeit und die tiefschwarze Farbe überzeugen. Die Trennung jeder einzelnen Wimper könnte ein bisschen besser sein, vor allem wenn man dieses aufgefächerte Ergebnis mag. Sie hat mich vom geschwungenen False-Lashes Effekt her, an die Givenchy Noir Couture Volume erinnert, nur patzt, klumpt und verklebt die Upward Lash nicht so, auch die Haltbarkeit ist besser. Würde daher die MAC bevorzugen. Ob sie mein absoluter Favorit wird kann ich noch nicht sagen, finde sie bisher aber gut. Möchte mir bald noch die Extreme Dimension zulegen. Sie ist deutlich besser als die Zoom Lash (verklebt weniger).
c_UpwardLashMAC
c_UpwardLashMAC6
c_UpwardLashMAC7
Mascara N / Upward Lash / Lipstick
c_UpwardLashMAC8
Inhaltsstoffe/Incis:
c_UpwardLashMAC4
Aufgetragen:
c_UpwardLashMAC10c_UpwardLashMAC16
c_UpwardLashMAC15c_UpwardLashMAC14
c_UpwardLashMAC17
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
-Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€). 

Der Post enthält Affiliate Links.
Blog Widget by LinkWithin