Freitag, 9. Oktober 2015

It's Really Me

Jetzt wird es feurig, mir gefallen die rötlichen Lidschatten der MAC Macnificent Me Kollektion sehr gut. Ich finde sie auch erstaunlich tragbar, vor allem das Orange Cheer Me On wirkt gar nicht so auffällig wie gedacht. Durch die Hautfarbe bekommt er verblendet einen bräunlichen Touch. Wird vermutlich nicht jedem gefallen, aber mir gefällt's sehr gut. Auch das Korallrot Well Behaved sieht richtig klasse aus. Damit es kein verheulter Look wird, würde ich die Rottöne mit einem dunklen oder neutralen Kajal abgrenzen, dann bekommt das Ganze mehr Kontur. So mache ich es jedenfalls bei rötlichen Lidschatten gerne.
Auf den Lippen trage ich eine dezente Farbe, den Patentpolish It's Really Me und auf den Wangen eine Kombi aus Sculpting Powder Sculpt und Shaping Powder Accentuate.
c_ItsReallyMec_ItsReallyMe1
c_ItsReallyMe2c_ItsReallyMe3
Augen Make-Up: In der Lidfalte wurde Cheer Me On aufgetragen und schön verblendet (217 Brush), auf das bewegliche Lid kam der Paint Pot Nubile und darüber Cork (242, 239 Brush). Auf dem Unterlid wurde Well Behaved benutzt (219 Brush), unter den Brauen und zum Blenden Shroom (228 Brush).
c_ItsReallyMe15
c_ItsReallyMe7c_ItsReallyMe6
c_ItsReallyMe9c_ItsReallyMe8
c_ItsReallyMe10
c_ItsReallyMe11
Eyes MAC Upward Lash / MAC Eye Brows Stylized / MAC Brow Set Clear / MAC Paints Bare Canvas / MAC Paint Pot Nubile / MAC Eye Kohl Smolder / MAC Fluidline Blacktrack / MAC Eyeshadow Cheer Me On, Well Behaved, Cork, Shroom
Face MAC Studio Waterweight Foundation NC15 / MAC Studio Finish Concealer NC15 / MAC Matchmaster Concealer 1 / Dior Forever Compact Ivory / MAC Sculpting Powder Sculpt / MAC Shaping Powder Accentuate 
Lips MAC Prep+Prime Lip / MAC Patentpolish Lip Pencil It's Really Me
Nails MAC Blog This

MAC Powder Blush Fever

Ein schöner herbstlicher MAC Powder Blush ist die rötliche Farbe Fever. Ein intensives, rötlich-bräunliches Weinrot. Wie die meisten Blushes mit Matte Finish ist auch Fever sehr stark pigmentiert, mit einem Lidschatten vergleichbar, daher muss man mit der Dosierung aufpassen. Man benötigt wirklich nur einen Hauch Farbe und einen guten Pinsel. Die Textur ist zwar matt aber trotzdem nicht zu trocken, sie lässt sich ganz gut in die Haut einarbeiten und wirkt natürlich, weder trocken noch irgendwie glowy. Fever ist im Standardsortiment erhältlich und wird von MAC als "Intensiver, rötlicher Burgunder-Ton" beschrieben. Hier findet ihr eine Übersicht zu vielen MAC Blushes aus dem Sortiment.
c_FeverPowderBlushMACc_FeverPowderBlushMAC1
c_FeverPowderBlushMAC10c_FeverPowderBlushMAC11
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland). 
-Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).

Der Post enthält Affiliate Links.

YSL Touche Eclat Blur Primer + Perfector

YSL Touche Eclat Blur Primer + Perfector Release März 2015

Zwei Teint-Neuheiten für 2015 von YSL sind der Blur Perfector und Primer, porenverfeinernde Produkte. Der Effekt scheint wirklich gut zu funktionieren, hier findet ihr einen Bericht von complexionsbeautyblog zum Blur Perfector. Für mich ist es eher weniger geeignet, ich habe nur auf einem sehr kleinen Bereich größere Poren und ansonsten ein recht feines Hautbild, mit der richtigen Foundation sieht man die gar nicht großartig. Ich habe aber schon überlegt ob es für den Wangenbereich Sinn macht, aber ich denke auch ohne auszukommen. Leider vergesse ich in der Parfümerie immer danach Ausschau zu halten und zu testen.

Erhältlich bei Douglas online.

"YSL revolutioniert die Welt der Teint-Grundierungen und Perfektionierer und präsentiert zwei neue Formeln mit der Magie von TOUCHE ÉCLAT. YSL Beauté entwickelte dank seiner unvergleichlichen Expertise für strahlende, wie von innen heraus leuchtende einmal mehr einzigartige, wegweisende Lösungen für klare, ebenmäßige Haut und Ausstrahlung. Der TOUCHE ÉCLAT BLUR PRIMER ist der erste transparente Primer, der zudem das magische Leuchten von TOUCHE ÉCLAT mit der glättenden und perfektionierenden Wirkung einer weichzeichnenden Grundierung verbindet. Unregelmäßigkeiten werden kaschiert, das Hautbild schwerelos geglättet und das Finish optimiert. Die ultra-sinnliche, feinflüssige, nahezu schwerelose und nicht fettende Textur fühlt sich ebenso himmlisch samtig an wie sie dem Teint schmeichelt. Erstmals bei YSL Beauté ist eine Formel angereichert mit kostbaren Goldpartikeln. Kostbare aufbauende Öle in der Gel-Fluid-Formel hydratisieren die Haut mit sichtbarer und fühlbarer Wirkung. TOUCHE ÉCLAT BLUR PERFECTOR ist der neue, patentierte Puder-Balsam, der Unregelmäßigkeiten optisch überspielt und als Finish die natürliche Ausstrahlung der Haut perfektioniert. Der Teint wird in ein zartes, rosiges Leuchten gehüllt. Die einzigartige Textur wandelt sich beim Auftragen von geschmeidigem Balsam in hauchzarten Puder. Die Formel überzieht den Teint mit einem transparenten, vitalen Leuchten wie von innen heraus, das Unregelmäßigkeiten ganz ohne maskierende Deckkraft kaschiert. Die verführerisch sanfte, luxuriöse Textur ist das Ergebnis des idealen Puder-/Fluid-Verhältnisses von 60:40.Als Ergebnis ergibt sich ein sofort verfeinertes Hautbild, geminderte Poren und Fältchen und ein Teint, der eine unendlich verführerische, natürlich wirkende Perfektion zeigt."
Still life N°3 TÉ Blur Primer and PerfectorTOUCHE ÉCLAT BLUR PRIMER

TOUCHE ÉCLAT BLUR PERFECTOR
Der Post enthält Affiliate Links.
Bildrechte YSL
Blog Widget by LinkWithin