Mittwoch, 21. Oktober 2015

Calvin Klein Eternity Now Review

Der neue Duft aus der Calvin Klein Eternity-Linie ist Eternity Now, für Frauen und Männer erhältlich. Eternity erinnert mich immer an früher, weil er auf dem Badezimmerschrank meiner Eltern stand. Wie der Damenduft damals gerochen hat kann ich mich nicht mehr so genau erinnern, ist schon sehr lange her. Eternity war damals schon ein Klassiker.
Das Design ist typisch für Calvin Klein reduziert und modern gehalten. Beide Versionen, passen vom Design her optisch gut zusammen. Der schlichte Glasflakon ist komplett transparent gehalten mit einer schwarzen Aufschrift. Durch das Glas sieht man die leicht eingefärbte Flüssigkeit, Rosa beim Damenduft und Grau für den Männerduft.
EternityNowCalvinKlein4
EternityNowCalvinKlein2
Eternity Now Eau de Parfum
Preise/Sortiment: EdP 30ml 45€, 50ml 65€, 100ml 87€; Body Lotion 20€; Shower Gel 18€

Beschreibung: "Der Duft setzt das florale Erbe der Marke fort. Er beginnt mit einer Frische-Explosion: spritzige Nektarine, saftige Lychee und Quittensorbet umhüllen die Haut mit fruchtigen Nuancen, die eine unverwechselbare, jugendliche Energie ausstrahlen. Die Herznote erblüht mit einem floralen Bouquet aus Pfingstrose, Pfirsichblüten und taufrischen Neroliblättern. Die Basisnote fügt sich aus weichem Kaschmir, Spuren von sinnlichem Ambroxan und kostbarem Moschus zusammen und übersetzt olfaktorisch den Zauber einer gerade beginnenden Liebesgeschichte."
Kopfnote: saftige Nektarine, Lychee, Quittensorbet
Herznote: Pfingstrose, Pfirsichblüte, Neroliblätter
Basisnote: Kaschmir, Ambroxan, sinnlicher Moschus

Meine Meinung: Eternity Now ist ein eleganter, leichter Blumenduft der nicht zu aufdringlich ist und zu jeder Gelegenheit tragbar, ob im Alltag oder auf der Arbeit... Aber leider gefallen mir die Basisnoten nicht so gut, irgendein Duft ist dabei den ich nicht mag, die gleiche störende Note wie bei Lancome Tresor und La Vie Est Belle. So eine herbe, eher holzige Note, vielleicht Ambroxan oder Moschus, bin mir nicht ganz sicher. Frisch aufgesprüht gefällt es mir besser, weil dann mehr diese blumigen Noten wie Pfingstrose zur Geltung kommen die sehr angenehm duften.
EternityNowCalvinKlein3
Eternity Now Eau de Toilette for Men
Preise/Sortiment: EdT 50ml 53€, 100ml 67,50€; After Shave Spray 46€; Deodorant Stick 21,50€; Hair and Bodywash 22€

Beschreibung: "Ist eine Verbindung von Frische mit unbestreitbar männlicher Anziehungskraft. Der Duft beginnt mit unerwartet würzigem Ingwer, erfrischendem Kokoswasser und Sternanis. Die Herznote wird durch süchtigmachende Noten von knackiger Sternfrucht, Zedernblatt und der frischen, intensiven Seite des Patschuli lebendig. Die Basisnote besteht aus warmem marokkanischen Zedernholz, Tonkabohne und Madagaskar-Vanille. Sie weckt die Sinne und strahlt die unendliche Üppigkeit sinnlicher Hölzer aus."
Kopfnote: würziger Ingwer, Kokoswasser, Sternanis
Herznote: Sternfrucht, Zedernblatt, Patschuli
Basisnote: marokkanisches Zedernholz, Tonkabohne, Madagaskar-Vanille

Meine Meinung: Der Männerduft gefällt uns sehr gut, mein Freund hat ihn natürlich schon ausprobiert und verwendet ihn gerne. Er steht schon im Badezimmer auf seinem kleinen Platz im Regal. Es ist ein holziger und leicht süßlicher Duft mit einer angenehmen Würze die nicht zu aufdringlich ist. Die einzelnen Gerüche passen gut zusammen und ergeben ein harmonisches Gesamtbild, weder zu herb noch zu süß. Gefällt mir sogar besser als die Damenversion, aber das ist ja immer Geschmackssache.
EternityNowCalvinKlein1
Bezugsquellen
-Parfümerien
-Deutschland/Österreich: Flaconi (innerhalb Deutschland ab 29€ kostenloser Versand, nach Österreich ab 45€).
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (innerhalb Deutschland ab 35€ kostenloser Versand, nach Österreich ab 50€).

Die Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.

MAC Lipstick Amorous

Der MAC Lipstick Amorous ist eine typische Herbstfarbe. Ein mittlerer bis dunkler, leicht bräunlich-gedeckter Pflaumenton. Die Deckkraft der Farbe ist sehr stark, sie deckt schon nach einer dünnen Schicht komplett. Das Satin-Finish wirkt auf den Lippen nahezu matt und hat ein tolles seidiges Finish. Ich finde die Lippen sehen damit schön elegant aus. Eigentlich mag ich das Satin Finish oft nicht so gerne, aber hier war die Textur geschmeidig und setzt sich auch nicht unschön ab. Die Haltbarkeit ist gut, ohne zu Essen hält die Farbe eigentlich ewig, nach dem Essen nutzt sie sich im Lippeninneren ab. Diesen Farbton habe ich eigentlich nie favorisiert und bin wirklich überrascht wie gut mir Amorous aufgetragen gefällt. Außerdem ist es keine sehr knallige Farbe und wird daher sicherlich vielen Frauen gut stehen oder gefallen, die nicht so gerne Knallpink oder Lila tragen. Trotz der intensiven Pigmentierung wirkt Amorous noch recht "natürlich" und schmeichelhaft. Klare Kaufempfehlung!
Man braucht nicht unbedingt einen Lip Liner dafür, aber ich suche momentan noch nach einem passenden für solche Pfaumentöne.
Ist im Standardsortiment erhältlich. Von MAC wird Amorous als "Liebliche Johannisbeere" beschrieben. Ich weiß nicht was genau man sich darunter vorstellen soll :D.
c_AmourousLipstickMAC7c_AmourousLipstickMAC6
c_AmourousLipstickMAC9c_AmourousLipstickMAC10
c_AmorousLipstickMACc_AmorousLipstickMAC1
c_AmourousLipstickMAC13
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland). 
-Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).

Der Post enthält Affiliate Links.
Blog Widget by LinkWithin