Montag, 30. November 2015

Essie Virgin Snow

Essie Virgin Snow ist eine Farbe aus der gleichnamigen Winterkollektion. Ein helles, pastelliges Flieder mit einem cremigen Finish. Ähnliche Farben gab es von Essie schon öfter, deswegen haben einige von euch sicherlich schon vergleichbare Töne zuhause. Ganz zufrieden war ich mit der Deckkraft, denn von Virgin Snow reichen trotz der hellen Farbe zwei Schichten. Er ließ sich auch gut lackieren und hatte eine mitteldicke, gute Konsistenz.
Aus irgendeinem Grund dachte ich Virgin Snow wäre Hellblau, hat wohl auf irgendeinem Foto so ausgesehen, aber er ist definitiv Lila.
1 Coat Absolute New Yorl Garlic Treatment, 2 Coats Essie Virgin Snow, 1 Coat Essie Good To Go
c_VirginSnowEssie6c_VirginSnowEssie4
c_VirginSnowEssie7
c_VirginSnowEssie8
c_VirginSnowEssie
Bezugsquellen
-Ausgewählte Parfümerien/Drogerien.
-online bei Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
-online bei Beauty Bay (kostenloser Versand).
Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.

Armani Ecstasy Lacquer Pink-Out

Der neue Ecstasy Lacquer von Armani hat mir so gut gefallen, wie ihr vielleicht bei meinem Review schon gelesen habt, dass ich gerne weitere Farben davon haben wollte. Neulich hat mich mein Freund mit der Farbe Pink-Out #504 überrascht. Ein mittlerer, rötlicher und leicht bräunlicher Pflaumenton mit Blauschimmer. Gerade die Kombination mit dem Schimmer finde ich sehr gelungen, da es die Farbe einzigartig macht und sowas besaß ich noch nicht, was eher selten vorkommt wenn man schon viele Lippenprodukte hat. Die Deckkraft ist gut, aber ich finde dass die Farbe trotzdem noch natürlich wirkt und nicht allzu knallig. Qualitativ fand ich Pink-Out genauso toll wie Four Hundred und es wird wahrscheinlich nicht mein letzter Ecstasy Lacquer bleiben! Interessieren würden mich noch die Pinktöne, Pink-Out ist ja nicht wirklich Pink, auch wenn es der Name eigentlich vermuten lässt.
c_PinkOut504EcstasyLacquerArmani7c_PinkOut504EcstasyLacquerArmani5
c_PinkOut504EcstasyLacquerArmanic_PinkOut504EcstasyLacquerArmani9
c_PinkOut504EcstasyLacquerArmani2c_PinkOut504EcstasyLacquerArmani3
c_PinkOut504EcstasyLacquerArmani1PinkOut504EcstasyLacquerArmani
c_PinkOut504EcstasyLacquerArmani10
Bezugsquellen
-Österreich: Wien: Kärntner Straße 17, Salzburg: Getreidegasse 16, Linz: Landstraße 40, Kitzbühel: Vorderstadt 20, Dornbirn: Marktstraße 8.
-Deutschland: ausgewählte Parfümerien Store Locator.
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ Versand gratis).

.Der Post enthält Affiliate Links.

Karrie fragt: Euer meist getragener Lippenstift 2015?

Welcher war euer meist getragener Lippenstift 2015?
Meine Antwort:
Da ich sehr viele Lippenstifte besitze, sind natürlich einige dabei die man nicht regelmäßig tragen kann. Aber am häufigsten benutzt habe ich dieses Jahr wohl den Gerard Cosmetics Rodeo Drive, mein erster Lippenstift dieser Marke ist gleich zu einem Favorit geworden, weil die Farbe zu allem passt und die Textur hat mir auch gefallen. Auf Platz Zwei landet vermutlich MAC Please Me, der gerade in der zweiten Jahreshälfte öfter zum Einsatz kam.

Wenn ihr eine Idee mit einer interessanten Frage habt, die ihr bei den nächsten Runden "Karrie fragt" sehen wollt, hinterlasst mir gerne ein Kommentar! 
Blog Widget by LinkWithin