Montag, 29. Februar 2016

Dior Diorshow Fusion Mono Review, Swatches

Neu für mich entdeckt habe ich die Dior Diorshow Fusion Mono Lidschatten, nach und nach kamen jetzt drei Farben zusammen und ich kann euch meine Meinung dazu mitteilen.
Die Fusion Mono sind ein Hybrid-Produkt aus Puder- und Cremelidschatten, so ähnlich wie Chanel Illusion D'Ombre, Armani Eyes To Kill, Colour Pop Super Shock Shadow oder MAC Electric Cool Eyeshadow.
Erhältlich sind sechs Farbtöne im permanenten Sortiment plus limitierte Farben aus Looks und Fusion Mono Matte.
6,5 Gramm Inhalt kosten ca. 35€ / Made in France. Bei Flaconi etwas günstiger ab 23,90€ erhältlich.

Beschreibung: "Diorshow Fusion Mono ist professionelles Make-up für Zuhause! Der Lidschatten kontrastiert mit seinem modellierenden Effekt. Die leichte Gel-Mousse-Textur mit aufpolsternder Wirkung lässt die Augenpartie in einer facettenreichen, lang haltenden Farbe leuchten. Beim Auftragen mit dem Finger verschmilzt die Textur mit der Haut für ein spurenloses Finish und ein subtil schimmerndes Ergebnis. Beim Auftragen mit dem Schwämmchen erhöht sich die Intensität der Gel-Mousse und offenbart eine reine, extreme Farbe."
c_MilleniumDiorshowFusionMonoDior5
c_MilleniumDiorshowFusionMonoDior9
Verpackung/Optik: Die Lidschatten sind verpackt in einem schlichten transparenten Glasdöschen mit einem dunkelblauen Schraubverchluss auf dem das Dior-Logo Silber abgebildet ist. Jeder Lidschatten kommt mit einem kleinen Schwamm-Applikator, den man nicht einzeln kaufen muss.

Anwendung/Textur: Die Konsistenz dieser Lidschatten ist eine Michung aus Creme, Puder und Mousse. Die leichte Textur lässt sich dünn auftragen und nach Bedarf schichten ohne fleckig zu werden. Da es kein Puderlidschatten ist, haftet auch der Schimmer schön auf dem Lid ohne Fallout oder Krümel unter den Augen. Die Deckkraft der Farbe ist etwa mittel, lässt sich aber aufbauen.
Am besten lässt sich diese besondere Konsistenz mit dem Finger auftragen, aber auch mit dem Dior Applikator klappt es relativ gut. Pinsel sind je nachdem mal mehr mal weniger geeignet... ich nutze noch ganz gern die MAC Applikatoren aus Kunststoff dafür.
Mit der Haltbarkeit auf dem Lid hatte ich überhaupt keine Probleme, sie haften sehr gut auf der Haut und setzen sich nicht ab, auch die dunklen Farben verwischen und verschmieren nicht.
Ich finde die Dior sogar einen Tick besser als Chanel Illusion D'Ombre, weil die von Chanel eine gummiartigere Textur haben, was bei Dior nicht so der Fall ist. Sie lassen sich leichter anwenden und entnehmen, weil die Textur eher moussig-fest ist und nicht wie Gummi. Trotzdem ist die Version von Chanel von der Produktart her am besten damit vergleichbar.

Meine Meinung: Ich mag die Dior Fusion Mono sehr gern weil sie auch solo aufgetragen auf dem Lid etwas hermachen. Haltbarkeit und Auftrag haben mich auch überzeugt. Leider ist die Farbauswahl eher klein, mit Schimmer gibt es lediglich ein paar dunkle "schmutzige" gräuliche Töne und die matten sind sehr neutral gehalten. Ich würde mir mehr Farbauswahl mit besonderen und knalligen oder außergewöhnlichen Tönen wünschen, dann würde sicher noch mehr davon kaufen.
c_MilleniumDiorshowFusionMonoDior8c_MilleniumDiorshowFusionMonoDior2
c_MilleniumDiorshowFusionMonoDior6c_MilleniumDiorshowFusionMonoDior7

c_MilleniumDiorshowFusionMonoDiorc_MilleniumDiorshowFusionMonoDior1


Millenium #381 war meine erste Farbe, ich entschied mich dafür weil dieser Platin-Silber Ton zu allem passt. Es ist so eine metallische Mischfarbe aus goldenen, silbernen und bronzefarbenen Partikeln dazu ein gräulicher Grundton. Die Deckkraft ist mittel bis sheer, je nachdem wie viel man aufträgt. Der Schimmer in Kombi mit der Farbe gefällt mir gut, mit diesem Ton kann man nicht viel falsch machen.
c_MilleniumDiorshowFusionMonoDior3c_MilleniumDiorshowFusionMonoDior10
Hypnotique #881 ist ein dunkles, gräuliches Lila mit Schimmer in Silber und Lila. Auch diese Farbe lässt sich gut kombinieren zum Beispiel zu Pink oder Nude, auf dem Lid aufgetragen hat Hypnotique eine gute bis starke Deckkraft und wirkt auch Dunkel.
c_HypnotiqueFusionMonoDiorc_HypnotiqueFusionMonoDior1
Cosmos #281 ist ein gräulicher Blauton mit türkisem, blauen und silbernen Schimmer. Die Deckkraft ist mittel bis gut.
c_CosmosFusionMonoDiorc_CosmosFusionMonoDior1
Millenium
c_MilleniumFusionMonoDior1c_MilleniumFusionMonoDior
Hypnotique
c_HypnotiqueFusionMonoDior10c_HypnotiqueFusionMonoDior11
Cosmos
c_CosmosFusionMonoDior10c_CosmosFusionMonoDior11
Bezugsquellen
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland/Österreich: Flaconi (innerhalb Deutschland ab 29€ kostenloser Versand, nach Österreich ab 45€).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (ab 35€ kostenloser Versand).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
Der Post enthält Affiliate Links.

Kommentare:

  1. Millenium sieht sehr schön aus, aber mit der Farbauswahl gebe ich dir Recht. Tolle Frühlingsfarben wären toll gewesen!

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Auch mal irgendwas knalliges, aber das Sortiment ist dann doch sehr eintönig :-/

      Löschen
  2. Ahhh, ich will sie alle. echt schade, dass es so wenig Auswahl gibt - vielleicht kommt ja noch was :)
    LG Petra
    http://www.kirschbluetenblog.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Petra! Momentan bist du schnell fertig wenn du alle willst :-D Bei der Farbauswahl hat Chanel die Nase dann doch ein bisschen vorn.

      Löschen
  3. Wow! All the eyeshadows are beautiful! If i had to chose i´d prefer Millenium #381

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin