Freitag, 4. März 2016

Dermalogica Hydrablur Primer Review

Momentan verwende ich den Dermalogica Hydrablur Primer unter meiner Foundation. Er hat einen weichzeichnenden Effekt, Poren und Linien werden optisch verfeinert. Kann für ein verschönertes, strahlendes Hautbild auch ohne Make-Up solo getragen werden.
Erhältich wird der neue Primer ab April 2016 sein.
20ml kosten ca. 62€ / Made in USA / Haltbarkeit 21 Monate.
c_HydrablurPrimerDermalogica4
c_HydrablurPrimerDermalogica
Meine Meinung: Der Primer kommt in einer schmalen, schlichten Tube mit einer kleinen Öffnung zur genauen Dosierung. Es ist auch so ein kleiner "Tubenquetscher" dabei damit man den Rest leichter aus der Verpackung bekommt. Empfohlen ist er vor allem für trockene oder feuchtigkeitsarme Haut, passt also perfekt für mich.
Eine Spezielle Pigment-Technologie sorgt dafür dass der Hautton ausgeglichen wird und ebenmäßiger erscheint. Man kann den Effekt sofort erkennen wenn man das Produkt auf dem Handrücken verteilt (Bild ganz unten), es sieht aus wie ein optischer Weichzeichner. Wenn man darüber Foundation aufträgt ist das aber nicht mehr so sichtbar. Die fettfreie Formel wirkt auch mattierend und Ölglanz entgegen, was ein bisschen der Empfehlung für trockene widerspricht, aber selbst trockene Haut hat man eine ölige Stelle in der T-Zone und damit wird verhindet dass die Foundation verläuft oder an Haltbarkeit einbüßt. Poren erscheinen auch verfeinert, allerdings kann man das Absetzen in Poren nicht komplett verhindern, die Foundation hält damit aber den ganzen Tag sehr gut und lässt sich mit dem Primer als Base deutlich gleichmäßiger und einfacher verteilen.
Auf der Haut fühlt sich der Hydrablur Primer sehr glatt, samtig und weich an, gar nicht so feucht, man benötigt nur eine kleine Menge davon. Die Textur ist leicht, nicht fettig oder cremig und zieht schnell ein. Ich trage ihn vor allem im Nasenbereich auf wo ich ein kleines Problem mit Poren habe und verstreiche den Rest im Gesicht.
Einziger Nachteil des Primers ist, er enthält keinen Lichtschutzfaktor. Da ich aktuell eine Tagespflege von Dermalogica mit SPF50 darunter verwende ist dieser Punkt für mich gerade nicht wichtig, aber generell ist ein bereits enthaltener SPF praktisch weil nicht jedes Tagescreme einen Lichtschutz hat.
c_HydrablurPrimerDermalogica2
c_HydrablurPrimerDermalogica5
c_HydrablurPrimerDermalogica6
Bezugsquellen   
-ausgewählte Parfümerien und Kosmetik-Institute: Storesuche 
-Dermalogica Online-Shop   
-Douglas (kostenloser Versand ab 25€)

Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.

Kommentare:

  1. Wenn nur der Preis nicht wäre. Aber ich hätte auch Angst, dass die Poren verstopfen und man das abends nicht richtig ausgewaschen bekommt und so Pickelchen entstehen. Wie ist das bei Dir?

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne gar nicht, man spürt ihn nicht auf der Haut. Auch sonst hatte ich nicht mehr Unreinheiten, obwohl ich ihn, wenn ich geschminkt bin, täglich trage.

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin