Samstag, 14. Mai 2016

Urban Decay Naked 3 Eyeshadow Palette Review, Swatches

Die einzige Urban Decay Eyeshadow Palette die mir aus der Naked Reihe noch gefehlt hat, war die Naked 3. Ich dachte mir wenn ich 1 und 2 habe, brauche ich sie vielleicht nicht und habe den Kauf hinausgezögert. Dann bekam ich sie geschenkt und hab mich sehr darüber gefreut. Seitdem war sie schon öfter im Einsatz.  
Schön finde ich dass sie eher hellere Farbe enthält die super für den Alltag und zu Kombinieren sind, wenn man zum Beispiel einen knalligen Lippenstift tragen möchte greife ich gern zu dieser Palette.
12x 1,3 Gramm Inhalt kosten ca. 55€ / Made in USA / Haltbarkeit 12 Monate. Permanent zum Beispiel bei Douglas verfügbar.

Die Texturen der Lidschatten sind sehr weich, geschmeidig und geben gut Farbe ab. Es sind verschiedene Finishes in matt und schimmernd enthalten. Ich finde die Palette in der Anwendung sehr unkompliziert, man braucht hier keine wahnsinnigen Makeup Skills um ein schönes Ergebnis hinzubekommen. Ich würde mal sagen die Naked 3 eignet sich wirklich für jeden der eine dezente natürliche Lidschattenpalette sucht. Einziger Nachteil ist vielleicht dass sich vor allem die vielen hellen Töne sehr ähneln, da hätte man vielleicht etwas mehr Abwechslung reinbringen können. Die Farben reichen von Peach- Rosebeige bis zu Taupe in verschiedenen Abstufungen und ein dunkleres Graubraun ist auch dabei. 
Ebenfalls enthalten sind ein großer Spiegel und ein doppelseitiger Pinsel. Eine kleine Probekarte mit Primern war auch dabei. Die Palette hat ein rosegold farbenes Metallcase in Wellen-Optik.

Hier findet ihr Berichte zu:
Naked3UrbanDecay3
Naked3UrbanDecay7
 Weitere Bilder und Swatches folgen nach einem Klick auf "Weiterlesen".

Naked3UrbanDecay9
Naked3UrbanDecay27
Strange ist ein sehr helles, mattes Vanillebeige.
Dust ist ein helles rosefarbenes Beige mit Schimmer.
Burnout ist ein helles peachfarbenes Beige mit Schimmer.
Limit ist ein matter heller mauviger Taupe-Ton.
Buzz ist ein Rosegold-Beige mit Schimmer.
Trick ist ein mittleres Bronze-Gold mit Schimmer.
Naked3UrbanDecay11
Naked3UrbanDecay28
Mooner ist ein mattes mittleres Taupe.
Liar ist ein schimmerndes helles Taupegrau.
Factory ist ein mittleres Taupegrau mit Satin-Finish.
Mugshot ist ein glitzerndes Taupe.
Darkside ist ein dunkleres Graubraun mit Satin-Finish.
Blackheart ist ein geschwärztes Graubraun mit rötlichen Schimmerpartikeln.
Naked3UrbanDecay12
Naked3UrbanDecay29

 Naked3UrbanDecay5
Naked3UrbanDecay
Naked3UrbanDecay6
Naked3UrbanDecay2
Naked3UrbanDecay4
Naked3UrbanDecay8
Naked3UrbanDecay13

Bei der Palette waren auch Proben von vier verschiedenen Primer Potions dabei.
Original ist ein neutrales Beige welches transparent trocknet ohne Schimmer.
Eden ist ein Hellbeige mit etwas mehr Deckkraft auch ohne Schimmer.
Sin mein Favorit ist ein schönes Champagne welches schimmert und hat eine schöne feuchtigkeitsspendende Textur, würde mir Sin kaufen.
Anti-Aging ist ein transparenter orangestichiger Beigeton, war mir etwas zu klebrig von der Textur her.
Naked3UrbanDecay14Naked3UrbanDecay20
 c_PrimerPotionUrbanDecay1
 Looks mit Naked 3:
c_Naked3_1c_Naked3
c_Naked3_11c_Naked3_10
c_Naked3_14c_Naked3_15
c_Naked3_18c_Naked3_17
c_Naked3_20c_Naked3_19
c_Naked3UD1c_Naked3UD
Bezugsquellen
-Deutschland/Österreich: Douglas (kostenloser Versand ab 25€). 
 
 Der Post enthält Affiliate-Links.

Kommentare:

  1. Ich hab die Naked 2, liebe die auch. Verwende sie zwar nicht so oft wie die Naked Basics, aber läuere auch schon lang auf die 3 :) Mal sehen, ob ich mir die hole oder eher die Smoky.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag die Smoky ja gern, aber dazu gab es recht unterschiedliche Meinungen...

      Löschen
  2. Schöne Palette, ganz zu Anfang hatte ich sie für 48,95€ bei Douglas bestellt :D jetzt schon 55€

    AntwortenLöschen
  3. Die 1 hat mir nie gefallen, die 2 hab ich mir damals gekauft und sie hat mich nicht umgehauen, also hab ich sie wieder verkauft. Die 3 finde ich klasse :)

    Passt zwar nicht zu dem Post, aber weisst Du wann die MAC Vibe Tribe Sachen bei Mac online erhältlich sein werden? Ich brauche unbedingt Hot Chocolate und ausgerechnet der ist bei mir in der Umgebung und auch online bei Douglas & Breuninger ausverkauft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 1 finde ich auch am schlechtesten... hab sie aber noch :-D 2 mag ich nach wie vor am liebsten wegen den leicht silbrigen Tönen. In Deutschland sind sie schon online (umständlich zu finden), aber Hot Chocolate war sofort weg.

      Löschen
  4. ich schmachte diese Palette ja auch schon sooo lange an. Ich denke ich werde sie mir demnächst auch endlich gönnen! Toller Post! Ich habe bisher nur die Naced Basics, bin aber total zufrieden damit!
    Liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bella, ich habe erst auch überlegt ob ich die 3 brauche wenn man die anderen schon hat, aber sie ist farblich doch ganz anders. Hab sie dann praktischerweise von einer Freundin geschenkt bekommen :)

      Löschen
  5. Von Urban Decay hab ich nur die Smoky, von den anderen reichen mir die Makeup Revolution-Dupes;) was mir so gar nicht zugesagt, war die Primer Potion in Eden... Hat nicht funktioniert bei mir...
    Liebe Grüße, Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin jetzt auch nicht so angetan von den Primer Potions... nur Sin gefällt mir ganz gut. Auch nicht die Original, welche ja viele benutzen.

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin