Montag, 11. Juli 2016

MAC Prep+Prime Highlighter Medium Review, Swatches

Ich habe einen neuen Lieblingsconcealer für den Augenbereich gefunden, den MAC Prep+Prime Highlighter in der neuen Farbe Medium. Seit Mai sind von den Prep+Prime Highlightern fünf neue Töne in Hautfarben von Light bis Dark im Sortiment verfügbar, zuvor gab es nur diese Colour Correcting Nuancen in Pink, Peach usw. womit ich für meine Zwecke nicht viel anfangen konnte. Anfangs haben mich die neuen Highlighter überhaupt nicht interessiert, weil ich nicht damit rechnete dass sie so gut decken. Im Store war ich dann positiv überrascht, sodass ich nach dem Ausprobieren doch einen Mitnehmen wollte.
Hier findet ihr Swatches zu allen 5 neuen Farben. Insgesamt sind jetzt 9 Farben erhältlich, davon die bereits bestehenden 4 Colour Correcting Nuancen (Peach Lustre, Radiant Rose, Light Boost und Bright Forecast) und 5 neue Hauttöne.
3,6ml Inhalt kosten 24€ AT, 26€ DE / Made in Belgium / Haltbarkeit 24 Monate.

Beschreibung: "Dieser Highlighter-Stift verleiht der Haut einen Hauch Farbe und einen leichten Schimmer. Durch die Stiftform lässt sich der Highlighter präzise dort auftragen, wo du dir sanfte, frische Farbe und Strahlkraft wünscht. Für eine optisch prallere und weichere Haut. Setze Highlights über Makeup, frische deinen Teint unterwegs auf oder verwende ihn unter Makeup, um den Teint aufzuhellen und optimal auf das Makeup vorzubereiten."
c_Prep PrimeHighlighterMediumMAC3c_Prep PrimeHighlighterMediumMAC2
Verpackung/Optik: Der Prep+Prime Highlighter ist ein Click-Pen, durch das Drehen am Ende des Stifts schießt die Farbe in den Pinsel. Ich nutze je Anwendung so ca. 2 Clicks. Wie bei allen Prep+Prime Produkten ist das Design Schwarz mit Glitzer. Die Verpackung ist auch sehr praktisch zum Mitnehmen.

Anwendung/Textur: Die Konsistenz ist feuchtigkeitsspendend und leicht, nicht dick oder pastig. Trotzdem ist die Dreckkraft mittel bis gut. Besonders unter meinen Augen sieht man, dass sogar mein kleines Muttermal komplett verschwindet, die Augenringe und bläuliche Adern werden ausreichend abgedeckt und gleichzeitig aufgehellt. Gerade unter den Augen gefällt mir das Ergebnis richtig gut, der Bereich wirkt strahlend und auch für stärkere Augenringe reicht die Deckkraft. Außerdem kommt die leichte nicht austrocknende Textur trockener Haut entgegen, betont Fältchen nicht und setzt nicht ab. Auch die Haltbarkeit ist ausgezeichnet, das Ergebnis wirkt über den ganzen Tag gleichmäßig und wir nicht cakey. Gerade unter den Augen setzt sich immer alles in den Falten ab, was  hier nicht der Fall ist.
Bei extremen Pickeln oder Unreinheiten kommt die Deckkraft an ihre Grenzen, für Pickel nutze ich lieber den Studio Finish Concealer. Aber normale Rötungen oder kleinere Unreinheiten werden gut kaschiert.
Die neue Farbauswahl ist super, sie startet bereits bei einem sehr hellen Light Ton, die Töne sind neutral und wirken aufgetragen aufhellend, fallen daher etwas heller aus als andere MAC Teint Produkte. Ich musste sogar Medium wählen was meinem Hautton entspricht, normalerweise habe ich immer die hellste Farbe. Light wäre dann eher als aufhellender Highlighter gedacht, ich überlege ob ich mir diese Nuance zu diesem Zweck auch noch kaufen soll, Medium nutze ich ja gerade zum Abdecken von Augenringen.

Meine Meinung: Das war mal eine richtig gute Idee mehr Farben des Prep+Prime Highlighters herauszubringen, weil gerade ein guter Under Eye Concealer hat bei MAC noch gefehlt. Bisher mochte ich dafür ganz gern den Clinique Airbrush Concealer, der mit dem MAC in etwa vergleichbar ist. Ich glaube MAC gefällt mir sogar noch etwas besser, ist schon länger her dass mein Clinique leer ging, kann mich nicht mehr so gut erinnern.
Den MAC Prep+Prime Highlighter kann ich euch jedenfalls sehr empfehlen, ich plane sogar bereits den Nachkauf. Gerade im Augenbereich oder auch im Gesicht zum Abdecken und/oder Highlighten, zum Highlighten solltet ihr einfach eine Nuance heller als euren Hautton wählen.
c_Prep PrimeHighlighterMediumMAC
c_Prep PrimeHighlighterMediumMAC9
Inhaltsstoffe/Incis:
Prep PrimeHighlighterMediumMAC1
Medium ist ein helles neutrales Beige und entspricht meiner Hautfarbe NC15. Aufgetragen wirkt die Farbe aufhellend und dunkelt nicht nach, sie passt perfekt zu meinem Hautton. Es hat mich überrascht dass Medium bei mir passt, denn ansonsten bin ich bei MAC eine Light, aber das liegt wohl daran dass die Highlighter einfach heller ausfallen, was auch Sinn macht wenn man ein Produkt Highlighter nennt.
c_Prep PrimeHighlighterMediumMAC8c_Prep PrimeHighlighterMediumMAC10
Ungeschminkt / Mit Prep+Prime Highlighter
c_MediumPrep PrimeHighlighterMAC10c_MediumPrep PrimeHighlighterMAC13
Ungeschminkt
c_MediumPrep PrimeHighlighterMAC11
Mit Prep+Prime Highlighter
c_MediumPrep PrimeHighlighterMAC12
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland). 
-Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).

Der Post enthält Affiliate Links.

Kommentare:

  1. Das Ergebnis gefällt mir sehr gut, ich selbst hab noch eine der Colour Correcting Nuancen und werde mir bei Gelegenheit die Highlighter anschauen! Danke und liebe Grüße, Ramona

    AntwortenLöschen
  2. Der macht ja echt was aus! Mein Favorit ist im Moment der Concealer von LA Girl, mit dem ich endlich keinen Corrector mehr brauche :)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin