Dienstag, 16. August 2016

Urban Decay Vice Lipstick Review, Swatches

In letzter Zeit habe ich alle meine neuen Urban Decay Vice Lipsticks getragen, getestet und muss leider sagen sie sind geil. Was bei international 100-120 Farben nicht gut für meinen und euren Geldbeutel ist. Es werden wahrscheinlich nicht meine letzten bleiben, da gibt es noch ein paar Farben auf meiner Wunschliste. Mir gefallen auch Qualität und Verpackung sehr gut, es gibt nichts was ich daran schlecht fand. Wieder eine neue Sucht...
Meinen Haul inklusive Swatches von den 24 Farben auf der Probekarte und die offiziellen PR-Infos findet ihr hier.
3,5 Gramm Inhalt kosten ca. 19€ / Made in USA / Haltbarkeit 24 Monate.

Hier findet ihr Swatches von einigen Farben in der "alten" Revolution Version, die bei den neuen Vice Lipsticks wieder dabei sind: Blackmail, Bad Blood, After Dark, Bittersweet, Walk Of Shame und Slowburn.

Es gibt insgesamt sechs verschiedene Finishes die sich von Textur, Haltbarkeit und Deckkraft her unterscheiden:
  • Mega Matte: Matt, extrem deckend mit einer sehr guten Haltbarkeit. (Vergleichbar mit MAC Retro Matte Finish)
  • Comfort Matte: Cremig Matt, stark deckend, angenehm zu tragen mit einer guten Haltbarkeit. (Vergleichbar mit den alten UD Matte Revolution oder MAC Matte Finish.)
  • Cream: Cremige, geschmeidige Farbe, sehr angenehm zu tragen, gut deckend und mit einer guten bis durchschnittlichen Haltbarkeit. (Vergleichbar mit den "Original" UD Revolution oder MAC Amplified Finish.)
  • Metallized: Mit sichtbarem und spürbarem Glitzer, mittlere Deckkraft und Haltbarkeit. (Vergleichbar mit MAC Dazzle oder Frost Finish.)
  • Sheer: Transparente, leichte bis mittlere Deckkraft, glossiger Look, durchschnittliche Haltbarkeit. (Vergleichbar mit UD Sheer Revolution und MAC Lustre Finish).
  • Sheer Shimmer: Transparent mit Schimmer, leichte Deckkraft glossiges Finish. (Vergleichbar mit MAC Lustre oder Glaze Finish).
ViceLipstickUrbanDecayHaul12ViceLipstickUrbanDecay4
ViceLipstickUrbanDecay1ViceLipstickUrbanDecay6
Verpackung/Optik: Die Lipsticks sind in einem Karton verpackt, der auf einem Streifen die jeweilige Farbe anzeigt. Finde schon allein die Verpackung optisch ganz ansprechend. Der Lippenstift selbst hat eine metallfarbene und goldene Hülse, erinnert mich optisch leicht an eine Patrone. Er wird ganz normal mechanisch geöffnet und geschlossen und hat keinen Magnetverschluss oder Sonstiges.
Auf dem Boden der Hülse ist ein Sticker mit der passenden Farbe und dem Namen, das ist sehr praktisch weil man so die jeweilige Farbe schneller findet. Sie können auf dem Kopf stehend aufbewahrt werden damit man den Farbnamen lesen kann.

Anwendung/Textur: Durch die verschiedenen Finishes variiert Haltbarkeit und Deckkraft natürlich. Aber insgesamt kann man sagen dass die Farben sehr gut halten, die Texturen geschmeidig sind und nicht austrocknen. Am stärksten decken Mega Matte und Comfort Matte, die beiden halten auch am längsten auf den Lippen. Cream deckt auch gut bis stark und hält gut, Metallized deckt mittel und die Haltbarkeit ist gut. Am leichtesten decken Sheer und Sheer Schimmer, diese haben auch die schlechteste Haltbarkeit weil sie feuchter sind.
Gut finde ich auch dass die Lippenstift weder parfümiert riechen noch komisch schmecken.

Meine Meinung: Die Vice Lipsticks sind sehr gut gelungen, mir gefällt alles daran, die Verpackung, die Texturen und die große Farbauswahl mit den verschiedene Finishes. Der Preis ist auch okay und nicht teurer als die Urban Devay Lippenstifte die es davor gab.
Am außergewöhnlichsten finde ich das Metallized Finish, ich liebe Glitzer, bitte mehr davon! Bin ein großer Fan von den Metallized Farben! Leider gibt es nicht sooo viele davon. Mein zweit liebstes Finish ist Comfort Matte, weil die Farben matt sind aber trotzdem sehr cremig und angenehm zu tragen. Danach folgt Cream, wegen der extrem zarten, angenehmen und geschmeidigen Textur. Dann Mega Matte, haben eine extreme Haltbarkeit aber sind nicht ganz so gleichmäßig aufzutragen und angenehm wie Comfort Matte. Nicht so gern mag ich Sheer und Sheer Shimmer, weil ich momentan eher deckende und keine glossy Farben trage, das ist aber nur mein persönlicher Geschmack.
ViceLipstickUrbanDecay
ViceLipstickUrbanDecayHaul5
ViceLipstickUrbanDecayHaul3
ViceLipstickUrbanDecayHaul18
Inhaltsstoffe/Incis:
ViceLipstickUrbanDecay3
ViceLipstickUrbanDecay2
 Swatches und Tragebilder findet ihr nach einem Klick auf "Weiterlesen".

Weirdo (Cream) ist ein rosastichiger Nude-Ton mit einer guten Deckkraft. Er sieht auf den Lippen pinker aus als im Stift, da wirkt die Farbe eher Beige.
c_WeirdoViceLipstickUrbanDecay12c_WeirdoViceLipstickUrbanDecay11
c_WeirdoViceLipstickUrbanDecay13c_WeirdoViceLipstickUrbanDecay14
c_WeirdoCreamViceLipstickUrbanDecayc_WeirdoCreamViceLipstickUrbanDecay1
Wired (Cream) ist ein kräftiger Pfirsichton mit einer guten Deckkraft und mittleren Haltbarkeit.
c_WiredViceLipstickUrbanDecay2c_WiredViceLipstickUrbanDecay1
c_WiredViceLipstickUrbanDecay3c_WiredViceLipstickUrbanDecay4
c_WiredCreamViceLipstickUrbanDecayc_WiredCreamViceLipstickUrbanDecay1
Rapture (Cream) ist ein bräunlicher Mauveton mit einer mittleren Deckkraft und Haltbarkeit. Normalerweise eine Farbe die ich gar nicht mag, aber auf den Lippen gefällt sie mir erstaunlich gut, hätte ich mir vermutlich nicht selbst ausgesucht das ist eine von den Farben die ich von UD zugeschickt bekam.
c_RaptureViceLipstickUrbanDecay12c_RaptureViceLipstickUrbanDecay11
c_RaptureViceLipstickUrbanDecay13c_RaptureViceLipstickUrbanDecay14
c_RaptureCreamViceLipstickUrbanDecay1c_RaptureCreamViceLipstickUrbanDecay2
Big Bang (Metallized) ist ein strahlendes Pink mit pinken Glitzerpartikeln und einer mittleren Deckkraft sowie Haltbarkeit. Den Glitzer spürt man vor allem beim Auftragen, danach spürt man ihn nicht mehr so, mich hat's nicht gestört.
c_BigBangViceLipstickUrbanDecay11c_BigBangViceLipstickUrbanDecay12
c_BigBangViceLipstickUrbanDecay13c_BigBangViceLipstickUrbanDecay14
c_BingBangMetallizedViceLipstickUrbanDecayc_BingBangMetallizedViceLipstickUrbanDecay1
Crank (Mega Matte) ist ein sehr deckendes und intensives blaustichiges Pink bis Violett, diese Farbe ist bis jetzt mein absoluter Liebling. Obwohl Mega Matte fühlt sich Crank auf den Lippen eher so an wie Comfort Matte, angenehm und nicht trocken. Die Haltbarkeit war extrem! Ich habe damit 3 Mal gegessen, getrunken und um Mitternacht war die Farbe immer noch auf den Lippen! So eine gute Haltbarkeit habe ich selten bei einem "normalen" Lippenstift erlebt. Er war überhaupt nicht verschmiert und haftete sehr stark auf der Haut.
c_CrankViceLipstickUrbanDecay12c_CrankViceLipstickUrbanDecay17
c_CrankViceLipstickUrbanDecay13c_CrankViceLipstickUrbanDecay14
c_CrankMegaMatteViceLipstickUrbanDecayc_CrankMegaMatteViceLipstickUrbanDecay1
Twitch (Cream) ist eine von den "besonderen" Farben die man nicht überall findet, ein mittleres pastelliges Flieder. Gut deckend und schön cremig.
c_TwitchViceLipstickUrbanDecay12c_TwitchViceLipstickUrbanDecay11
c_TwitchViceLipstickUrbanDecay13c_TwitchViceLipstickUrbanDecay14
c_TwitchCreamViceLipstickUrbanDecayc_TwitchCreamViceLipstickUrbanDecay1
Jawbreaker (Maga Matte) ist ein intensives blaustichiges Violett mit einer starken Deckkraft und guten Haltbarkeit. Auf Fotos neigt die Farbe dazu ein bisschen ungleichmäßig zu wirken deswegen würde ich einen Lip Pencil darunter empfehlen. Jawbreaker sieht fast genauso aus wie Pandemonium, man braucht daher nicht beide, Pandemonium wirkt etwas dunkler und bläulicher, der Unterschied ist aber minimal.
c_JawbreakerViceLipstickUrbanDecay12c_JawbreakerViceLipstickUrbanDecay11
c_JawbreakerViceLipstickUrbanDecay13c_JawbreakerViceLipstickUrbanDecay14
c_JawbreakerMegaMatteViceLipstickUrbanDecayc_JawbreakerMegaMatteViceLipstickUrbanDecay1
Heroine (Confort Matte) ist ein intensives Blau mit einem leichten Grau- und Lilastich, aber nur minimal. Nicht zu verwechseln mit MAC Heroine, der aber Violett ist und nicht Blau. Die Farbe ist vergleichbar mit MAC Matte Royal, der von Urban Decay gefällt mir aber besser weil die Farbe gleichmäßiger wirkt. Die Deckkraft ist hier gut genauso wie die Haltbarkeit, was besonders bei solchen auffälligen Farben wichtig ist.
c_HeroineViceLipstickUrbanDecay2c_HeroineViceLipstickUrbanDecay1
c_HeroineViceLipstickUrbanDecay3c_HeroineViceLipstickUrbanDecay4
c_HeroineComfortMatteViceLipstickUrbanDecayc_HeroineComfortMatteViceLipstickUrbanDecay1
Weirdo, Wired, Rapture
c_WeirdoViceLipstickUrbanDecay15c_WiredViceLipstickUrbanDecay5c_RaptureViceLipstickUrbanDecay15
Big Bang, Crank, Twitch
c_BigBangViceLipstickUrbanDecay15c_CrankViceLipstickUrbanDecay15c_TwitchViceLipstickUrbanDecay15
Jawbreaker, Heroine
c_JawbreakerViceLipstickUrbanDecay15c_HeroineViceLipstickUrbanDecay5
Bezugsquellen
-Deutschland/Österreich: Douglas (kostenloser Versand ab 25€). 

 Weirdo, Wired, Rapture und Jawbreaker wurden mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.

Kommentare:

  1. Die ersten vier Farben, die Du vorgestellt hast, sind absolut mein Ding. Die anderen sind nicht so ganz meine Wellenlänge, würden aber auch nicht zu meinem Typ passen. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Das Metallized Finish sagt mir auch sehr zu, ich habe früher die Jade Watershine Lippenstifte geliebt, aber das Geglitzere ist ja irgedwie aus der Mode gekommen, aber kommt halt alles irgendwann wieder. :D

    AntwortenLöschen
  3. Crank ist ja mal ein wunderschönes Pink!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin