Sonntag, 4. September 2016

Jeffree Star Skin Frost Peach Goddess Review, Swatches

Mit dem Skin Frost Highlighting Powder ist Jeffree Star wieder ein schönes und qualitativ gutes Produkt gelungen. Ich hatte bisher nur die matten, flüssigen Lippenstifte von ihm. Ursprünglich gab es die Skin Frost in vier Farbtönen, darunter auch ein außergewöhnliches Türkis, mittlerweile kommen weitere Farben hinzu wie ein Flieder, Blau und Goldtöne. Aktuell in 8 Farben.
Mit Versandkosten liegt man hier bei ca. 40 Euro für ein Puder.
15 Gramm Inhalt kosten 29$ / Made in USA / Haltbarkeit 24 Monate.

Beschreibung: "Our highlighting powder is extremely pigmented, so get ready to glow like a lighthouse! (Beauty tip: This product can be used on the face, eyes & body! Apply with a brush of your choice, and let yourself shine. A little goes a long way. This product can be used wet or dry, depending on your desired intensity.)" - Jeffree Star
PeachGoddessSkinFrostJeffreeStar12
PeachGoddessSkinFrostJeffreeStar13
Verpackung/Optik: Die pinke Verpackung sieht sehr hübsch aus, das Puder selbst ist mit einem Stern geprägt. Beim Auspacken war ich überrascht über die Größe, die Puderdose enthält auch einen Spiegel, sie ist richtig schwer und echt riesig. Mich erinnert das Design die ganze Zeit so an MAC Heatherette, wer erinnert sich?

Anwendung/Textur: Die Konsistenz des Puders ist sehr geschmeidig, nicht trocken oder zu krümelig, also ideal. Hat schon fast etwas cremiges. Schon beim Swatchen mit dem Finger gibt das Puder stark Farbe ab. Der Schimmer ist gut sichtbar, jedoch nicht zu grob oder mit größeren Glitzerpartikeln, etwas feiner als die MAC MSF. Ich hatte mir den Effekt noch krasser vorgestellt, Jeffree Star ist ja bekannt für Extreme, aber ich finde den Glanz echt schön und noch nicht zu übertrieben. Es ist natürlich auch nicht sehr dezent, ein gutes Mittelding. Die Skin Frost können für ein intensives Ergebnis auch feucht verwendet werden und sind für alle Stellen im Gesicht und Körper geeignet (so machen die türkisen Töne auch mehr Sinn zb. als Lidschatten).

Meine Meinung: Eine Freundin hat für mich die Farbe Peach Goddess bestellt und ich verwende die sogar als Blush. Hätte nicht gedacht dass das möglich ist wegen dem extremen Glanz, aber auf den Wangen ist es dann Farbe plus Highlight in einem und sieht echt schön aus. Auf dem Finger wirkt die Farbe um einiges metallischer und krasser als dann auf der Haut. Die Textur ist ganz toll ich kann es euch nur empfehlen.
PeachGoddessSkinFrostJeffreeStar7
PeachGoddessSkinFrostJeffreeStar1
PeachGoddessSkinFrostJeffreeStar
PeachGoddessSkinFrostJeffreeStar4PeachGoddessSkinFrostJeffreeStar5
 Inhaltsstoffe/Incis:
PeachGoddessSkinFrostJeffreeStar2
Peach Goddess ist ein heller rosiger Pfirsichton mit einem hübschen, hellen champagnerfarbenen Schimmer. Mit dem Finger geswatcht sieht die Farbe so aus wie im Pfännchen, aber auf der Haut sheer aufgetragen und verteilt ist es eine rosige Farbe mit einem schönen feinen Schimmer. Gerade Highlighter trägt man ja nicht deckend auf. Bei meiner hellen Haut sieht man noch einen Hauch Farbe, bei dunklerer Haut dürfte man nur mehr den Schimmer wahrnehmen. Ich finde die Farbe super in Kombination mit Blush und darüber aufgetragen.
PeachGoddessSkinFrostJeffreeStar9PeachGoddessSkinFrostJeffreeStar10
 Peach Goddess auf den Wangen aufgetragen:
PeachGoddessSkinFrostJeffreeStar16PeachGoddessSkinFrostJeffreeStar14
Bezugsquellen
USA: Jeffree Star Online-Shop (Versandkosten 10,95$, ab 100$ kostenloser Versand).

Kommentare:

  1. Der Highlighter ist so schön. Ich habe mich bisher aber zurück gehalten :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, Peach Goddess ist wirklich wunderschön und steht dir sehr gut! 😍 Ich warte sehnsüchtig auf den Restock bei Beautylish, dann werde ich mir definitiv zwei Farben bestellen 😎

    LG Lou

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin