Montag, 12. September 2016

YSL Vernis A Levres Vinyl Cream Explicit Pink Review, Swatches

In der YSL Rouge Pur Couture Vernis A Levres Linie gibt es ein neues Produkt die Vinyl Cream, einen "Creamy Stain". Ein cremiger flüssiger Lippenstift mit einem hautfärbenden Effekt. Während sich die anderen Vernis A Levres "Glossy Stain" nennen und daher über ein glänzendes, teilweise transparentes, glossiges Finish verfügen.
Die Vinyl Creams sind seit Ende des Sommers ganz neu im Sortiment von YSL, sie sind in insgesamt in 12 Rot- bis Pinktönen erhältlich. Hier findet ihr die offiziellen PR-Infos dazu.
5,5ml Inhalt kosten ca. 36€ / Made in France / Haltbarkeit 12 Monate. Hier im Online-Shop günstiger ab 24,95€.
ExplicitPink405VernisALevresVinylCream7ExplicitPink405VernisALevresVinylCream6
Verpackung/Optik: Von der Form her sehen die Vinyl Creams genauso aus wie die anderen Stains von YSL, nur farblich unterscheiden sie sich. Die Verpackung ist komplett glänzend Schwarz mit einem goldenen YSL Logo. Auch der Applikator hat die gewohnte spitz zulaufende Form, die sich in der Vergangenheit schon bewährt hat und einen exakten Auftrag ermöglicht. Mir gefällt das schwarze Design sehr, finde ich sogar noch schicker als die zum Teil goldenen YSL Stains.

Anwendung/Textur: Die Konsistenz ist eine Mischung aus cremig und gelig, auf den Lippen trocknet die Farbe zu einer Art flexiblen Geltextur an. Aber die Farbe wirkt dabei weder extrem glossig, wie bei den herkömmlichen Vernis A Levres, noch trocknet sie matt an wie bei flüssigen Lippentiften, sie ist aber auch nicht so cremig wie bei flüssigen Cremelippenstiften. Außerdem bleibt das cremige Produkt, sowie die cremige leicht glänzende Optik, lange auf den Lippen erhalten. Es ist also keiner dieser Stains, wo das Produkt irgendwann komplett verschwindet und nur die eingefärbte Haut zurückbleibt. Die Haltbarkeit ist erstaunlich, man kann über die Lippen lecken, Essen, Trinken, die Lippen bewegen ohne dass diese Geltextur blöckelt, sich absetzt oder von der Haut verschwindet. Dabei ist der Tragekomfort sehr angenehm, es fühlt sich nicht trocken an wie diese Liquid Lipsticks. Trotzdem hat man es irgendwie geschafft dass die Farbe auf den Lippen haftet ohne matt anzutrocknen. Nach vielen Stunden wenn der Gloss langsam verschwindet, ist dann irgendwann der färbende Effekt auf der Haut zu erkennen. Vinyl Cream hält und hält und hält....
Die Deckkraft ist hoch und sehr intensiv, wer es gerne etwas sheer möchte sollte bei den anderen Vernis A Levres Versionen bleiben. Ein leicht parfümierter Geruch ist vorhanden, was nicht sein müsste aber auch nicht allzu sehr stört.

Meine Meinung: Dieses Produkt ist jeden Cent wert. Der beste flüssige Lippenstift mit Stain-Effekt den ich bisher getestet habe. Ich würde die Vinyl Cream als Gel-Lippenstift bezeichnen, irgendwie gibt es keine Umschreibung die besser dazu passt. Es ist weder ein klassischer Stain, Gloss, eine Lippencreme, Stain noch ein Liquid Lipstick... Der neue Armani Lip Magnet klingt von der Beschreibung her ähnlich, bin schon sehr gespannt ob die Textur wirklich so ist wie bei YSL Vinyl Cream.
Preislich sind sie relativ teuer, aber je nachdem wo man kauft kann man bis zu 10€ sparen. Ich habe für meinen bei Flaconi ca. 25€ bezahlt.
ExplicitPink405VernisALevresVinylCream
ExplicitPink405VernisALevresVinylCream4
Inhaltsstoffe/Incis:
ExplicitPink405VernisALevresVinylCream1
Explicit Pink #405 ist ein intensives, kühles Pink mit einem cremig-glossigen Finish. Die Deckkraft ist bei diesem Farbton sehr hoch und nahezu 100% deckend.
ExplicitPink405RougePurCoutureVernisALevresVinylCream12ExplicitPink405RougePurCoutureVernisALevresVinylCream11
ExplicitPink405RougePurCoutureVernisALevresVinylCream15ExplicitPink405RougePurCoutureVernisALevresVinylCream16
ExplicitPink405VernisALevresVinylCream5ExplicitPink405VernisALevresVinylCream8
ExplicitPink405RougePurCoutureVernisALevresVinylCream17
Bezugsquellen
-Parfümerien
-Deutschland/Österreich: Flaconi (ab 29€ kostenloser Versand).

Der Post enthält Affiliate Links.

Kommentare:

  1. Hast du einen der YSL Pop Water und kannst mir sagen wo da der Unterschied liegt? Die mag ich ja sehr! Bei denen bin ich mir noch zwecks Farbe unschlüssig :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Eva! Ja Pop Water ist transparenter und etwas glossiger, von der Deckkraft her sind die Vinyl Creams sehr hoch.

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin