Mittwoch, 12. Oktober 2016

Orly Mansion Lane

Mansion Lane ist die erste Farbe der Orly Mulholand Kollektion die ich lackierte. Ein Taupe-Grau, auf den Nägeln wirkt der Ton jedoch mehr Grau als Braun, was mir gut gefällt denn zu viel Braun in Nagellack mag ich meistens nicht so gerne. Meine Mum nannte es so schön "Mausgrau". Das neutrale Grau lässt sich zu allem kombinieren und tragen, es hat ein cremiges Finish ohne Schimmer.
Die Textur von Mansion Lane ist so wie bei den meistens Orly Nagellacken eher flüssig und nicht zu zäh. Zwei normale Schichten bieten eine komplette Deckkraft. Mit der Haltbarkeit war ich sehr zufrieden, sah am vierten Tag noch aus wie frisch aufgetragen. Vielleicht hat auch der neue Epix Überlack seinen Teil dazu beigetragen, den ich hier verwendete.
1 Coat China Glaze Strong Adhesion, 2 Coats Orly Mansion Lane, 1 Coat Orly Epix Flexible Sealcoat
MansionLaneOrly12MansionLaneOrly11
MansionLaneOrly13
MansionLaneOrly14
MansionLaneOrly
Bezugsquellen
-Österreich/Deutschland: Orlybeauty.de
Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt.

1 Kommentar:

  1. Die Farbe ist nicht spektakulär aber eben neutral was natürlich den Vorteil hat das es zu allem passt.

    Hätte mir ja gerne die neue OPI Washington DC Kollektion angeschaut aber wegen des Nagellacküberschusses eher nicht.

    Das Problem ist nur das die meisten Lacke limitiert sind und schnell weg sind.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin