Donnerstag, 24. November 2016

MAC LE’s Dezember 2016

Im MAC Online-Shop gingen die aktuellen Kollektionen für Ende November / Anfang Dezember heute online. Mariah und Spellbinder kommen ab 1. Dezember in die MAC Stores. Diesmal soll es alles nur bei MAC oder exklusiv bei MAC Online geben, nicht an den Countern (Douglas etc..). 

-Mariah Carey (Limitiert, Stores 1.12.2016 / MAC Online-Shop 24.11.2016. MAC Store und MAC Online-Shop exklusiv.)
-Spellbinder (Limitiert, Stores 1.12.2016 / MAC Online-Shop 24.11.2016. MAC Store und MAC Online-Shop exklusiv.)
-Black Plum Friday (Lmitiert, ab 24.11.2016. MAC Online-Shop exklusiv.)
-Street Scene / Splatter Bags (Lmitiert, ab 24.11.2016. MAC Online-Shop exklusiv.)
MARIAH CAREY_AMBIENT_CMYK_300SPELLBINDER_BEAUTY_RGB_72
BlackPlumFriday_StreetSceneBags
Mariah Carey muss ich erst in Echt sehen, die Verpackungen sind toll, aber die Farben brauche ich nicht so unbedingt, da bin ich noch unentschlossen. Spellbinder interessiert mich sehr, wenn die Textur überzeugt dürfen 2 oder mehr mit. Black Friday war dieses Jahr nicht mein Ding. Ich wünsche euch viel Erfolg beim Mariah Shopping und hoffe ihr bekommt alles was ihr wolltet.

Bildrechte Maccosmetics

Urban Decay Full Spectrum Eyeshadow Palette Review

Bunt, Bunter, Urban Decay Full Spectrum. Die neue Urban Decay Full Spectrum Palette bietet ein volles Spektrum an Farbtönen von Hellgelb, über Pink, Blau, Grün... bishin zu Grau. Diese Palette ist vollgepackt mit Farbe und lässt keine Wünsche offen. Sie enthält gleich 21! Farbtöne. 
Die Verpackung hat ein Strukturmuster mit einem bunt schimmernden UD Logo, im Inneren findet man einen Spiegel und Pinsel. Der doppelseitige Pinsel ist sogar richtig gut, ich habe ihn zum Auftrag benutzt. 
21x 1,2 Gramm Inhalt kosten 55€ / Made in USA / Haltbarkeit 24 Monate.

Besonders gut gefällt mir die Zusammenstellung, man hat immer drei Farben einer Farbfamlie für einen Ombre-Look die zusammenpassen, zb. drei unterschiedliche Pink Nuancen. So muss man nicht lange überlegen welche Töne harmonieren und für Kombinationen geeignet sind. Wem der komplett bunte Look zu viel ist, kann zb. eine knallige Farbe aus der Full Spectrum, auf dem Unterlid oder beweglichen Lid, gemeinsam mit Nude Tönen aus den Naked Paletten verwenden.
In der ersten Reihe findet man alle hellen Farben bzw. Pastelltöne, in der mittleren Reihe die intensiven knalligen Töne und in der letzten Reihe dunkle. Das Konzept ist wirklich gut durchdacht! Ich habe ein wenig der Spectrum Palette aus dem letzten Jahr nachgetrauert, aber die neue Full Spectrum 2016 ist viel besser. 

Die Lidschatten haben unterschiedliche Finishes Matt, Satin und Shimmer. Alle Texturen sind fein und lassen sich ohne krümeln auftragen. Mit der Qualität bin ich hier auch sehr zufrieden, sie ist besser als die Vice 4, wo ich mit einigen Tönen relativ viel Fallout hatte. 
Aufgetragen sind die Farben richtig kräftig und verlieren nicht an Intensität, sie sind super pigmentiert, vor allem die mittlere Reihe und die dunklen Töne. Natürlich sind die helleren Farben etwas weniger deckend, was irgendwie logisch ist. Das Silber ist sheer und gibt nur Schimmer ab. Ansonsten sind die Lidschatten aber richtig intensiv und einfach aufzutragen.
Für alle Fans bunter Lidschatten ist die Full Spectrum ein Must-Have! Ich finde sie ist die beste bunte Palette die es je gab, da sie wirklich alle Farben enthält, noch dazu in einer tollen Qualität. 

Eye Looks damit werde ich euch später in einem einzelnen Post zeigen, ich kam noch nicht dazu AMU's mit allen Farben zu fotografieren. Der Beitrag ist ohnehin schon lang genug geworden.
FullSpectrumUrbanDecay30
FullSpectrumUrbanDecay32
FullSpectrumUrbanDecay10
FullSpectrumUrbanDecay33
FullSpectrumUrbanDecay14
FullSpectrumUrbanDecay34
 Mehr Fotos findet ihr nach einem Klick auf "Weiterlesen".
Blog Widget by LinkWithin