Samstag, 4. Februar 2017

Duftneuheiten Fall / Winter 2016

Bevor die Frühjahr/Sommer-Saison startet, möchte ich euch noch meine Duftneuheiten von Ende 2016 zeigen. Bei dieser Zusammenfassung, seht ihr alle auf einen Blick. Vielleicht interessiert euch der ein oder andere Duft genauer, dann könnt ihr die einzelnen Reviews, die ich euch nochmal verlinke, anklicken. Denn alle Parfüms habe ich euch in den letzten Monaten schon einzeln vorgestellt. Die meisten Düfte auf dem Foto, wurden im Herbst/Winter 2016 lanciert, aber es sind auch wenige Exemplare dabei, die in meiner persönlichen Sammlung letztes Jahr neu dazukamen und die es zuvor schon zu kaufen gab. Poison Girl zum Beispiel, gefiel mir schon damals als er herauskam, aber im Frühling wollte ich ihn nicht mehr kaufen, da es für meinen Geschmack ein Winterduft ist…
Natürlich könnt ihr euch auch 2017 auf Duftnews freuen, einige aktuelle Parfüms liegen schon bei mir, dazu wird es bald Beiträge geben. Es kommen dieses Jahr einige interessante Neuheiten von Miu Miu, MAC, Chloe, Escada, Dior, Alaia, Marc Jacobs und vielen weiteren Marken…
FallWinterDüfte2016_Final
  • Guerlain La Petite Robe Noire Intense (Review)
  • Zadig & Voltaire This Is Her (Review)
  • Balmain Extatic Tiger Orchid (Review)
  • Givenchy Dahlia Divin Le Nectar De Parfum (Review)
  • Shiseido Ever Bloom Eau de Toilette (Review)
  • Hugo Boss The Scent for Her (Review)
  • My Burberry Black (Review)
  • Clean Reserve Skin (Review)
  • Caudalie Rose De Vigne (Review)
  • Michael Buble By Invitation (Review)
  • Marc Jacobs Divine Decadence (Review)
  • Marc Jacobs Daisy Shine Edition (Review)
  • Chloe Fleur de Parfum (Review)
  • Roberto Cavalli Uomo (Review)
  • Mexx Look Up Now (Review)
  • Dior Poison Girl (Review)
  • Weleda Jardin De Vie Onagre (Review)
  • The Body Shop Frosted Berries Shimmer Mist (Review)
FallWinterDüfte2016_2
FallWinterDüfte2016_3
Meine meist benutzen davon, waren Guerlain La Petite Robe Noire Intense, eher im Herbst bzw. zum Winteranfang hin und um Weihnachten dann Dior Poison Girl. Hugo Boss The Scent habe ich auch eher im Herbst benutzt, bei mir ist das immer ein wenig von den Jahreszeiten abhängig, welche Duftnoten ich mag und wie intensiv es sein soll. Deswegen trage ich manche längere Zeit gar nicht. Mein Freund verwendet gerade total gerne das Roberto Cavalli Uomo. Welche waren eure Lieblingsdüfte in letzter Zeit?

  Dieser Post enthält Affiliate Links.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin