Sonntag, 9. Juli 2017

Aufgebraucht Mai-Juni 2017

Aktuell bin ich dabei die ein oder andere Foundation und ein-zwei Concealer aufzubrauchen, in diesem Bereich hat man irgendwann seine Lieblingsprodukte gefunden und möchte nicht so viel ansammeln. Dennoch ist immer wieder etwas dabei, was man gerne ausprobieren möchte, aber dann nicht mehr nachkauft. Bei Körperpflege habe ich aktuell auch einige geöffnete Produkte, die ich im Sommer noch leermachen möchte, ob ich's geschafft habe seht ihr dann in zwei Monaten.
Nachgekauft habe ich mir diesmal nichts, von dem The Body Shop Lippenpflegestift hatte ich noch Backups, aber die MAC Face&Body Foundation würde ich mir irgendwann gerne wieder holen.
AugebrauchtMaiJuni2017_1
  • Rituals Ritual Of Sakura Magic Touch Body Cream (Review, hier erhältlich) Ganz toll, macht mega glatte und weiche Haut!
  • Bvlgari Omnia Coral Body Lotion (hier erhältlich) War irgendwann mal wo als Goodie dabei, habe auch den passenden Duft dazu.
  • Chanel Les Beiges Foundation (Review, hier erhältlich) War ganz okay, ich werde sie jedoch nicht nachkaufen, da sie sich bei mir leicht an trockenen Stellen ansammelt und ich mittlerweile bessere Alternativen gefunden habe die zu meiner trockenen Haut passen.
  • MAC Face&Body Foundation (Review, hier erhältlich) Liegt leider schon ewig herum, bevor ich es geschafft habe sie aufzubrauchen. Obwohl sie sehr gut ist, hatte ich immer andere Sachen und kam nicht dazu diese riesige Flasche zu leeren. Sehr schade, hätte sie gern weiter benutzt.
  • Real Techniques Miracle Sponge (Review, hier erhältlich) Meine gehen leider immer kaputt.
  • Glamglow Powermud (Review, hier erhältlich) Hatte einen wirklich guten, optischen Effekt. Ich darf sie nur nicht zu lange einwirken lassen, da meine Haut empfindlich ist, aber mit einer kurzen Einwirkzeit hatte ich tolle Ergebnisse.
  • The Body Shop Hemp Lip Conditioner (Review) Holy Grail! Ich glaube bald bin ich bei Nummer 20 oder so :D.
  • Estelle & Thild Proben Super Bioactive Serum & Oil Das Öl fand ich viel zu "ölig", das Serum war ganz gut.
  • Kiehl's Pineapple Papaya Facial Scrub (Review, hier erhältlich) Dieses Peeling ist cremig und enthält kaum Körner und daher keine mechanischen Reize, ist sehr sanft. Sorgt für ein total glattes Hautgefühl.
  • Origins Clear Improvement Purifying Charcoal Body Wash (Review, hier erhältlich) Die schwarze Farbe ist einfach sehr cool...
  • Marc Jacobs Oh, Lola Body Lotion (Review, hier erhältlich) Einer meiner Lieblingsdüfte, die passende Lotion war mal in einem Set dabei, welches ich geschenkt bekam. Ich finde sie sehr gut, sie hat eine stark feuchtigkeitsspendende, leichte Textur, lässt sich leicht verteilen, ist ergiebig und zieht schön ein - echt gut.
  • Stenders Apple Blossom Shower Gel Dieses Duschgel habe ich geschenkt bekommen und finde es total super! Bei Duschgel bin ich durchaus pingelig, ich mag fast nur die von The Body Shop. Aber das Stenders hat mir auch voll gut gefallen. Es fängt schon beim violetten Design an... es riecht außerdem sehr lecker blumig und die Textur des klaren Gels trocknet die Haut nicht aus. 
  • Redken Extreme Shampoo (Review, hier erhältlich) Da ich gerade die neue Kerastase Linie verwende, habe ich die Reste von Redken für meine Pinsel benutzt.
AugebrauchtMaiJuni2017
AugebrauchtMaiJuni2017_2
Der Post enthält Affiliate Links.

1 Kommentar:

  1. Mein Real Techniques Blender ist jetzt noch nicht kaputt gegangen, aber ich habe mittlerweile festgestellt, dass ich den originalen lieber mag.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin