Donnerstag, 12. Oktober 2017

Jo Malone English Oak Review

Gleich beim Öffnen des Pakets von Jo Malone, kam mir dieser typische Duft entgegen, wo man gleich merkt das müssen Düfte von dieser Marke sein. Die beiden neuen English Oak Colognes, passen perfekt zum Herbst, sie duften nach Wald und Natur in dieser Jahreszeit, in Verbindung mit wärmeren Haselnuss-Noten bei English Oak & Hazelnut oder in einer fruchtigen, beerigen Variante bei English Oak & Redurrant. Es sind beides wunderbar natürliche Düfte, also wenn ihr dieses "künstlich" parfümierte nicht mögt, seht euch die Kollektion von Jo Malone unbedingt an.
Preise/Sortiment: Cologne 50ml 53€, 100ml 106€; Body & Hand Wash 36€; Body Creme 63€; Candle 52€.
EnglishOakJoMalone12
EnglishOakJoMalone16
EnglishOakJoMalone3
English Oak & Redcurrant

Beschreibung: "Der Wald im Morgennebel. Herb-süßer Johannisbeersaft. Ein pikanter Spritzer von Grüner Mandarine. Taufrische Rose wird von Weißem Moschus veredelt. Umrankt von Gerösteter Eiche. Leuchtend. Einladend. Bezaubernd." - Jo Malone
Kopfnote: Johannisbeere
Herznote: Rose
Basisnote: Geröstete Eiche Absolue

Meine Meinung: Reducurrant ist mein Favorit von den beiden Düfte. Frisch, fruchtig und blumig, aber trotzdem herbstlich. Er riecht nicht aufdringlich und ist der perfekte Duft für tagsüber. Mir gefällt die Johannisbeere darin sehr gut! Durch die beerige Note, ist der Duft natürlich auch herbstlicher, weil ich verbinde Beerendüfte automatisch immer mit den kühlen Monaten. Solltet ihr den Duft von Beeren mögen, ist English Oak & Redcurrant mein Tip! Riecht nicht süß-fruchtig, sondern eher spritzig-frisch mit etwas Säure. Teilweise kommt mit der Geruch wirklich vor, als würde ich im Wald stehen, sehr angenehm.
Beschreibung in wenigen Worten: Holzig, blumig, fruchtig, natürlich, frisch, Beere.
EnglishOakJoMalone11
English Oak & Hazelnut

Beschreibung: "Verwunschene Pfade. Knackig grüne Haselnuss. Würziges Elemiharz. Erdiger Vetiver, der auf kühlen, smaragdgrünen Moosteppichen wurzelt. Eine warme Basis von gerösteter Eiche. Erdig. Verlockend. Bezaubernd." - Jo Malone
Kopfnote: Haselnuss
Herznote: Zedernholz
Basisnote: Geröstete Eiche Absolue

Meine Meinung: Die Version mit Haselnuss riecht deutlich aromatischer, würziger und ein wenig maskuklin. Ist auch wärmer und intensiver, dadurch dass die blumigen Noten fehlen, riecht er auch holziger. Erinnert mich sehr an Wald und frisch geschnittenes Holz, Nadelbäume... Es ist ebenfalls ein recht natürlicher Duft, mit Gerüchen die so in der Natur vorkommen. Es duftet so richtig "waldig". Wenn ihr nicht so gerne liebliche blumige oder fruchtige Parfüms mögt, ist das frische, würzige English Oak & Hazelnut gut für euch geeignet. Das Holzige kommt hier noch besser zum Vorschein als bei Redcurrant, weil durch die Haselnuss und das Zedernholz in der Kopfnote, wird das zustätzlich unterstützt. Während bei Redcurrant eher die fruchtigen und blumigen Noten Oberhand gewinnen.
Beschreibung in wenigen Worten: Würzig, holzig, grün, aromatisch.

Einen weiteren Bericht zu den beiden English Oak Düften findet ihr bei mel-et-fel.
EnglishOakJoMalone10
Mit süßer Geschenk-Verpackung:
EnglishOakJoMalone4
EnglishOakJoMalone7
EnglishOakJoMalone9
Bezugsquellen 
-Ausgewählte Parfümerien (Douglas House Of Beauty).
-Deutschland/Österreich: Douglas (kostenloser Versand
ab 25€). 

-Jo Malone Online-Shop

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin