Mittwoch, 4. Januar 2017

MAC Retro Matte Liquid Lipcolour Shade Extension Review, Swatches

Wie versprochen, kommen hier meine Swatches und Tragebilder zur MAC Retro Matte Liquid Lipcolour Shade Extension. Insgesamt gibt es 12 neue Retro Matte Liquid Lipcolour Farben, die im Sortiment bleiben werden. Sechs davon habe ich gekauft und kann sie euch genauer zeigen.
Eine Review zur Retro Matte Liquid Lipcolour Textur findet ihr bereits hier, als sie damals vor einem Jahr herauskamen.
Mir gefallen alle Farben qualitativ gut, sie decken stark und sind gleichmäßig im Auftrag, auch die dunklen Farben sind unkompliziert. Daher kann ich grundsätzlich alle empfehlen. Die dunklen Töne beginnen etwas schneller zu "bröckeln" als die Nude Töne, bei denen es weniger auffällt wenn sie sich abnutzen. Das ist bei den meisten matten, flüssigen Lippenstiften so. Beim Auftrag ist die Textur schön geschmeidig und nicht trocken, auch später fühlten sich meine Lippen nicht besonders trocken oder rissig an. Falls man diese flüssigen Lippenstifte die antrocknen generell mag, kommt man damit wunderbar klar.
5ml Inhalt kosten 25,50€ AT, 25€ DE / Made in Italy.
RetroMatteLiquidLipcolourShadeExtension2017MAC16
RetroMatteLiquidLipcolourShadeExtension2017MAC12
RetroMatteLiquidLipcolourShadeExtension2017MAC21
RetroMatteLiquidLipcolourShadeExtension2017MAC6
RetroMatteLiquidLipcolourShadeExtension2017MAC8
RetroMatteLiquidLipcolourShadeExtension2017MAC22
RetroMatteLiquidLipcolourShadeExtension2017MAC24

RetroMatteLiquidLipcolourShadeExtension2017MAC23
RetroMatteLiquidLipcolourShadeExtension2017MAC27
RetroMatteLiquidLipcolourShadeExtension2017MAC9
RetroMatteLiquidLipcolourShadeExtension2017MAC25
Mehr Bilder und Swatches findet ihr nach einem Klick auf "Weiterlesen".

MAC Retro Matte Liquid Lipcolour Shade Extension Haul, Swatches

Jetzt im Jänner gibt es eine Erweiterung mit 12 neuen MAC Retro Matte Liquid Lipcolour Farben, das heißt sie bleiben im Sortiment. Diesmal sind einige Nude-Töne dabei, die das bisherige Sortiment mit viel Rot, Pink und Orange gut ergänzen. Wie ihr seht, gibt es einige Nude-Taupe Nuancen, die sehr ähnlich aussehen und sich eigentlich nur durch verschiedene Abstufungen von Hell bis Dunkel unterscheiden, da braucht mein meiner Meinung nach nicht alle. Auch die Rose-Nude Nuancen sind recht ähnlich, sodass eigentlich eine davon reicht.
Dash O' Spice ist eine außergewöhnliche Farbe, geht ins Ocker bzw. Schlamm, da war ich kurz am Überlegen ob ich sie kaufen soll oder nicht, könnte schon seltsam aussehen. Habe mich schließlich dagegen entschieden. Eigentlich wollte ich So Me haben, aber mir gefiel dann gegen meine Erwartungen Burnt Spice besser. Nicht gefällt mir Chocotease, da ich kein Braun mag. Aber das ist natürlich eine Geschmacksfrage. Qualitativ sind alle 12 gut, die decken gleichmäßig und werden nicht fleckig, auch finde ich sie nicht besonders austrocknend.
RetroMatteLiquidLipcolourShadeExtension2017MAC3RetroMatteLiquidLipcolourShadeExtension2017MAC
RetroMatteLiquidLipcolourShadeExtension2017MAC1
Flesh Stone, Simply Smoked, Burnt Spice, So Me, Topped With Brandy, Young Attitude
Dash O' Spice, Cafe Au Chic, Es-presso, Chocotease, Carnivorous, Uniformly Fabulous
RetroMatteLiquidLipcolourShadeExtension2017MAC5
Ich habe mich für sechs Farben entschieden, heute Nachmittag zeige ich euch die Farben genauer mit Tragebildern und Swatches, da sieht ihr sie etwas besser als auf den Store Bildern mit dem Handy.
 Wie gefallen euch die neuen Retro Mattes?
Blog Widget by LinkWithin