Donnerstag, 17. August 2017

MAC Metallic Lips Lipstick Review, Swatches

Welche Farben der neuen MAC Metallic Lips Lippenstifte ich mir ausgesucht habe, konntet ihr hier schon sehen. Mittlerweile kam ich dazu alle Farben ausgiebig zu testen und kann euch genauer sagen wie sie mir gefallen.
Alle Lippenstifte aus dieser Kollektion haben ein neues Metallic Finish, welches es zum ersten Mal gab. Daher kann man etwas mehr dazu sagen als sonst, weil die Lippenstifte sind im Grunde immer die gleichen nur in anderen Farben.
Das Metallic Finish enthält ganz viele, feine Glitzerpartikel, die Partikel sind intensiver und gröber als zum Beispiel beim MAC Frost Finish, aber feiner als bei den Dazzle Lipsticks oder losem Glitzer. Auf den Lippen ist der Glitzer nicht wirklich spürbar oder störend, beim Abschminken verteilt man ihn aber wirklich überall, da er so fein ist und überall hängen bleibt. Richtig metallisch ist die Optik eigentlich nicht, sondern mehr glitzrig, da sind andere MAC Frost Lipsticks zum Teil metallischer. Die Glitzerpartikel sind nicht nur metallisch wie zb. Silber, sondern auch in bunten Farben wie Pink, Rot oder sogar in mehreren Farben in einer Nuance enthalten.
Je nach Farben veriiert die Deckkraft, die kräftigen Rot- und Pinktöne decken gut, andere Farben dagegen sind mehr transparent und man erkennt den Glitzer dafür mehr.
Die Textur kommt mir etwas "öliger" vor und nicht so fest wie bei anderen MAC Lipsticks, dadurch schmieren manche Farben, vor allem wenn man sie schichten möchte. Problematisch sind vor allem die Blautöne, weil sie nicht gleichmäßig decken, aber auch beim Schichten nicht besser werden. Auch ein Lip Liner darunter löst sich leider ein bisschen auf... Sehr gut hingehen finde ich alle rötlichen, pinken und nudefarbenen Nuancen. Es kommt hier wirklich sehr stark auf die Farben an, die Blautöne würde ich eher nicht nochmal kaufen, weil sie in der Verpackung spektakulärer aussehen als aufgetragen. Nur leicht aufgetragen gefiel mir das Ergebnis auf meinen Lippen nicht so und schichten klappt nicht gut. Aber die Pinktöne haben mich angenehm überrascht, weil sie auf den Lippen echt toll wirken.
Vorerst sind die Metallic Lipsticks limitiert, ich gehe aber davon aus dass es irgendwann wieder welche geben wird. In den USA kamen sie bereits Anfang des Jahres in teils anderen Farben heraus und jetzt nochmal mit mehr neuen Farben. Wir haben daher ein paar Töne übersprungen, insgesamt gab es bei uns jetzt 18 Farben, ein paar vom ersten Release haben wir nie bekommen. Daher kann es gut sein, dass ihr irgendwo im Ausland noch andere gesehen habt. Die Farben in den deutschen PR News waren leider auch nicht ganz korrekt, da hat man die US-Farben reingewürfelt.
3 Gram Inhalt kosten 21€/ Made In Canada.

Mehr Swatches findet ihr bei Temptalia und mel-et-fel.

Beschreibung: "Unser trendy Metallic Lipstick ist zurück! Satte Farben verschmelzen mit weichen Chromeperlen. Die luxuriöse Formel ist in 18 limitierten Kupfer-, Bronze- und Titan-Farb-Farbtönen erhältlich. Lust auf etwas Besonderes? Kröne Deinen Look zusätzlich mit den neuen Pigmenten und Lipglass Clear on top." - MAC
MetallicLipsMAC33
MetallicLipsMAC42
MetallicLipsMAC43
Blog Widget by LinkWithin