Samstag, 26. August 2017

Urban Decay Eyeshadow Relish, C-Note Review, Swatches

Dieses Jahr wurde das Sortiment von Urban Decay um einige neue Eyeshadow Nuancen erweitert. Die habe ich mir natürlich genauer angesehen und meine beiden Favoriten mitgenommen. Außerdem vorgestellt habe ich euch schon den Moondust Eyeshadow Extragalactic, der ebenfalls neu war. Infos zur gesamten Sortimentserweiterung und allen erhältlichen Nuancen, findet ihr hier.
1,5 Gramm Inhalt kosten 21€ / Made in USA / Haltbarkeit 24 Monate.
EyeshadowSpring2017UrbanDecay8EyeshadowSpring2017UrbanDecay10
EyeshadowSpring2017UrbanDecay3EyeshadowSpring2017UrbanDecay4
EyeshadowSpring2017UrbanDecay7EyeshadowSpring2017UrbanDecay
EyeshadowSpring2017UrbanDecay1
C-Note ist ein schimmerndes, leicht gräuliches Türkis, erinnert an Farben wie MAC Steamy. Die Textur ist geschmeidig und fein, es ist kein grober, loser Glitzer, beim Auftrag krümelt der Lidschatten nicht. Lässt sich sowohl deckend auftragen, als auch verwischen. Eine sehr gute Qualität und unproblematisch. Durch den schönen Schimmer, entsteht auf den Lid ein toller Effekt und man braucht fast keine zusätzlichen Farben mehr für ein schönes Augen-Makeup.
CnoteEyeshadowSpring2017UrbanDecayCnoteEyeshadowSpring2017UrbanDecay1
CnoteEyeshadowSpring2017UrbanDecay2CnoteEyeshadowSpring2017UrbanDecay3
Relish dieses bräunliche Ziegelsteinrot, fand ich von der Farbe her total spannend und außergewöhnlich. Rötliche Lidschatten sind momentan sowieso beliebt. Während C-Note eher eine Sommerfarbe ist, passt Relish schon super zum Herbst. Das Finish ist komplett matt und lässt sich fleckenfrei verteilen und schön ausblenden.
RelishEyeshadowSpring2017UrbanDecayRelishEyeshadowSpring2017UrbanDecay1
RelishEyeshadowSpring2017UrbanDecay2RelishEyeshadowSpring2017UrbanDecay3
C-Note, Relish
CNoteEyeshadowUrbanDecay21RelishEyeshadowUrbanDecay21
Bezugsquellen
-Deutschland/Österreich: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).


Blog Widget by LinkWithin