Montag, 2. Oktober 2017

Bloggerwoche: MAC Must-Haves

Gemeinsam mit sechs weiteren MAC-Fans, zeigen wir euch diese Woche täglich unsere absoluten Must-Haves dieser Marke! Am heutigen MAC-Monday darf ich damit beginnen und euch meine liebsten Produkte präsentieren. Wie sehr ich MAC mag, muss ich euch sicher nicht mehr erzählen, jeder der mich oder den Blog kennt, weiß das bereits. Aufgrund der zahlreichen Kollektionen, gibt es sowieso immer etwas darüber zu berichten, ABER dadurch kommen Produkte die man schon jahrelang benutzt und immer wieder nachkauft oft viel zu kurz! Viele, eigentlich tolle Produkte, die nicht bei so bekannt sind, gehen leider unter. Hier findet ihr sowohl einige meiner Basics für den Alltag, sowie auch ein paar Sachen die ihr vielleicht noch nicht kennt.
In den Kommentaren dürft ihr sehr gerne schreiben, welche eure Must-Haves sind!
MACMustHaves
Meine MAC Must-Haves:
MACMustHaves1
  • Paints Stilife (Review) Leider, leider gehen die Paints aus dem Sortiment. Ich habe mir noch drei Tuben meiner liebsten Lidschatten-Base im Store gesichert, der noch ein paar auf Vorrat hatte. Ich hoffe sehr, dass eine neue Linie damit herauskommen wird! Stilife hat einen leichten Schimmer und eine geschmeidige, feine Textur, ich verwende dieses Produkt fast immer als Basis. Ich finde die Textur noch einen Tick besser, leichter und feiner, als bei den Paint Pots. Außerdem mag ich auch gerne die hautfarbene Nuance "Bare Canvas". 
  • Prep+Prime Lip (Review) Nichts geht mehr ohne diese farblose Basis für die Lippen. Sie macht den Lippenstift haltbarer, sorgt dafür dass sich matte Nuancen gleichmäßiger auftragen lassen und lässt die Lippen schön glatt wirken. Eine dünne Schicht auftragen, kurz einwirken lassen und schon hat meine eine gepflegte Lippe mit einer glatten Basis für die Lippenfarbe. MUSS ich immer wieder nachkaufen.
  • Chromaline (Review) Das könnte ein Produkt sein, welches ihr noch nicht kennt. Es ist nur in den PRO Stores und in MAC Online-Shop erhältlich und ist so eine Art Paint Pot. Nur dass davon alle möglichen Farben erhältlich sind, vorwiegend die primären Farben wie Rot, Gelb, Blau und Grün, aber auch einige andere Töne, sowie Schwarz und Weiß. Sie sind hochdeckend und pigmentiert, mit einer tollen Haltbarkeit. Können auf dem Lid, als Eyeliner oder auch kreativ überall anders im Gesicht verwendet werden. Die Farbe High-Def Cyan habe ich nicht bewusst gewählt, ich besitze alle Töne davon und mag die supergerne.
  • Fluidline (Review) Ein Klassiker unter den Gel-Eyeliner ist zum Beispiel Blacktrack, die Fluidline verwende ich sehr gerne als Eyeliner. Sie sind deckend und haften ohne zu verschmieren, kann ich jedem empfehlen.
  • Studio Waterweight Foundation (Review) Die Waterweight gibt es noch gar nicht so lange, aber sie ist bereits jetzt meine am häufigsten nachgekaufte Foundation. Aktuell bin ich bei Flasche Nummer 4, da man zwischendurch auch andere Produkte testet, kam ich bisher noch nie auf so viele Nachkauf-Exemplare. Lest euch für Details gerne meine verlinkte Review durch.
  • MAC Prep+Prime Highlighter (Review) Letztes Jahr kamen von den Prep+Prime Highlightern, neue hautfarbene Nuancen, zusätzlich zu den Colour Correting und Highlighting Tönen heraus. Seitdem ist das mein liebster Under-Eye Concealer, da nicht trocken. Passt sehr gut zur Waterweight.
  • MAC False Lashes Maximizer (Review) Nie wieder ohne! Diese farblose-weiße Basis für Mascara mit einer wachsartigen Textur, verlängert und verdichtet die Wimpern. Egal welche Mascara man im Anschluss aufträgt, das Ergebnis wird phänomenal. Seit ich diese Basis verwende, denke ich gar nicht mehr an Fake Lashes, weil die Wimpern so extrem lang damit aussehen.
  • MAC Brow Set Clear (Review) Habe ich schon so oft nachgekauft, gehört einfach dazu um die Augenbrauen zu setten bzw. in Form zu halten.
  • MAC Retro Matte Liquid Lipcolour (Review) MAC hat ja sehr lang gebraucht um Liquid Lipsticks herauszubringen, aber ich mag sie voll gerne, sie trocknen bei mir nicht so aus. Farben habe ich mittlerweile auch fast alle davon und schaue mir immer an, welche neuen bei Kollektionen dabei sind. Von MAC gibt's derzeit Sets mit 3 Stück für nur 38€! Für meine habe ich leider mehr bezahlt, aber ich kann euch das nur als Tipp geben wenn ihr welche haben wollt!
  • MAC Eye Brows (Review) Die Augenbrauenstifte gibt es in ganz tollen, neutralen Farben, ich verwende aktuell Accentuated oder Stylized. Einziger Nachteil ist, sie werden schnell leer. Aber es sind die besten Stifte die es gibt.
  • MAC Chromagraphic Pencil (Review) Das selbe Prinzip wie bei Chromaline, aber in Stiftform. Sie können je nach Farbe für alles verwendet werden, Eyeliner, Lip Liner... Sehr stark pigmentiert mit einer weichen Textur. Ihr sucht einen Lip Liner in Schwarz oder Blau? Auch dafür könnt ihr diese Stifte benutzen. Genauso wie als Eyeliner zb. in Rot, eine Farbe die es normal nicht als Eyeliner gibt.
  • MAC Extra Dimension Skinfinish Double-Gleam (Review) Ein sehr universeller Highlighter, der dem Teint diesen typischen Strobing-Look verleiht, fast feucht ohne fettig zu wirken. Wenn ihr nur einen Highlighter behalten dürfte, wäre es derzeit dieser.
  • MAC Studio Fix Perfecting Powder (Review) Das perfekte Setting-Powder mit einer feinen, nicht trockenen Konsistenz, gibt dem Make-Up einen gleichmäßigen, weichgezeichneten Look.
MACMustHaves3
Da ich heute mit der Bloggerwoche gestartet habe, bin ich schon sehr gespannt welche Produkte die anderen Mädels wählen werden! Alle unsere MAC Must-Haves, findet ihr diese Woche bei:

Montag: MacKarrie
Dienstag: Kirschbluetenblog
Mittwoch: met-et-fel
Donnerstag: Pink Contour
Freitag: Cream's Beauty Blog
Samstag: Mrsannabradshaw
Sonntag: Complexionsbeautyblog
Blog Widget by LinkWithin