Montag, 8. Januar 2018

Foreo Espada Review

Hautunreinheiten - jeder von uns kennt sie und möchte sie loswerden. Gesichtspflegeprodukte, Cleanser, Masken und Spot Treatments, versprechen reinere Haut, ABER oft haben sie auch Nebenwirkungen wie Reizungen und Austrocknung der Haut zur Folge. Foreo Espada - Die Blaulichttherapie gegen Akne, nimmt sich diesem Problem an. Wenn man bedenkt, wie viel Geld man sonst für Pflege ausgibt, die im Endeffekt nichts bringt, sollte man wirklich darüber nachdenken, sich dieses Gerät anzuschaffen und es damit zu versuchen. Denn die Anwendung ist komplett schonend, reizfrei und nicht austrocknend - auch für sehr sensible Haut geeignet. LED Blaulicht in Kombination mit T-Sonic™ Pulsationen, sollen Unreinheiten bekämpfen und vorbeugen.
Das Espada Gerät kostet 149€ und ist in drei Farben (Magenta, Pink, Blue) erhältlich.

Wenn ihr die Social Media Kanäle von Foreo verfolgt, habt ihr sicher schon mitbekommen, dass morgen ein revolutionäres Produkt lanciert werden soll, welches Tuchmasken den Kampf ansagt. Was genau es ist wurde noch nicht verraten - Geheim! Ich bin schon total gespannt und selbst am herumrätseln.

Beschreibung: "Entdecken Sie die leistungstarke Waffe gegen Akne! ESPADA verbindet Dual-Aktivitiät mit LED Licht und T-Sonic™ Pulsationen um Unreinheiten vor dem Entstehen vorzubeugen. Klinisch getetestet um Akne-anfällige Haut zu behandeln und zu verbessern. ESPADA hilft Ihnen Akne auf eine leichte, effektive und schnelle Weise loszuwerden. Jede ESPADA ist 100 % wasserfest und bietet bis zu 50 Anwendungen pro Vollladung. Alle Bestellungen kommen normalerweise innerhalb 3 - 5 Tagen an.
Blaulicht Akne-Behandlung funktioniert mit LED Strahlen die tief in das Hautbild eindringen und gegen Akne-Bakterien — bekannt als Propionibacterium acnes — vorgehen. ESPADA´s einzigartige T-Sonic™ Pulsationen unterstützen diesen Prozess für einen noch besseren Effekt. Diese nicht invasive Akne-Behandlung ist FDA getetestet, schmerzfrei und benötigt kein zusätzliches Zubehör." - Foreo
ForeoEspada4
ForeoEspada2

Gerät/Design: Im Lieferumfang enthalten ist lediglich ein US-Ladekabel und ein kleines Säckchen zur Aufbewahrung. Das Gerät ist wieder aus hygienischem Silikon, fühlt sich sehr leicht an und liegt schön in der Hand. Es ist ca. 15cm lang und kann einfach ins Badregal gestellt werden, braucht nicht mehr Platz wie eine elektrische Zahnbürste. Also sehr praktisch auch zum Mitnehmen. Je nachdem wie viele Stellen im Gesicht ich behandle, komme ich mit einer Akkuladung für wenige Tage aus.

Anwendung: Vor der Verwendung, sollte die Haut gereinigt und trocken sein (Pflegeprodukte danach auftragen!). Daher bietet sich eine Anwendung entweder nach der morgendlichen Gesichtsreinigung oder dem abendlichen Abschminken an, je nachdem wie ihr es besser integrieren könnt.
Nachdem der Ein-Aus Knopf gedrückt wurde, ist das Gerät in Betrieb bzw. im Standby-Modus, Pulsation und Licht, wird erst bei Hautkontakt aktiviert. Wenn ihr die Espada einige Zentimeter vor der Haut entfernt platziert, erkennt ihr ein rotes Lichtkreuz, welches euch dabei hilft, die unreine Stelle anzuvisieren und gezielt zu behandeln.
Bei Hautkontakt beginnt dann das Blaulicht zu leuchten und die Pulsation, mit stärker werdenden Intensität, setzt ein. Eine Behandlung dauert 30 Sekunden, danach signalisiert eine kurze Vibration die Stelle zu wechseln. Nun könnt ihr die nächste Gesichtspartie bearbeiten. Im Prinzip kann man Espada nicht zu oft verwenden, es passiert nichts, auch wenn ihr einen Pickel 10 Mal behandelt.
Wenn ihr alle Unreinheiten damit behandelt habt, seid ihr schon fertig und ihr solltet das Ganze natürlich täglich wiederholen, um auch eine vorbeugende Wirkung zu erzielen.
Während der Anwendung spürt man nur die Pulsation auf der Haut, die je nach Stelle ein bisschen kitzeln kann. Ansonsten ist es komplett schmerzfrei und ohne unangenehme Hautreizungen, das Licht spürt man nicht, das ist lediglich zu sehen.

Ergebnis: Seit ca. einem Jahr habe ich auf der Wangenmitte/der Wangenpartie neben der Nase und ab und zu im Kinnbereich, Hautunreinheiten. Gerade diese kleineren Stellen, können mit Espada gezielt behandelt und bei regelmäßiger Anwendung, kann auch neuen Unreinheiten vorgebeugt werden. Ich habe außerdem das Problem, dass durch entzündete Pickel, extrem lange ein roter Fleck bzw. ein Pickelmal zurückbleibt, was länger zum Abheilen braucht, als der eigentliche Pickel. Meine Hoffnung war also, dass diese roten Flecken verschwinden. Was ich jedoch auch mit Espada nicht komplett verhindern konnte, zumindest die Pickel die trotzdem ausgebrochen sind, hinterließen genauso Punkte. Bei heller Haut sieht man einfach alles extrem.
Insgesamt sind die Unreinheiten an meinen typischen Stellen reduziert worden. Es funktioniert nicht zu 100% und immer, aber wenn man den Pickel noch rechtzeitig erwischt, konnte ich den ein oder anderen stoppen und es kam nicht zum Ausbruch. Diese Erfahrung konnte ich vor allem bei eher oberflächlichen Unreinheiten machen, sehr tief liegenden Unreinheiten brachen in der Regel trotzdem aus. Sicher kommt es auch auf den Entstehungsgrund und die Art der Unreinheit an, ob es besser oder schlechter funktioniert. Ich habe das Gefühl, besonders solche "hormonellen" Ausbrüche, kann man schwer verhindern.

Meine Meinung: Wenn man bedenkt wie viel Gesichtspflege gegen unreine Haut kostet, die häufig nichts bringt, finde ich wirklich, es ist einen Versuch wert! Es bleibt bei dem Anschaffungspreis und es kommen hier keine Folgekosten für Zubehör oder Produkte auf euch zu. Auf den ersten Blick erscheint der Preis zwar als sehr teuer, allerdings rechnet sich das schnell, wenn man dadurch auf teure Pflegeprodukte verzichten kann.
Meine vereinzelten Pickel, boten nicht so viel "Potential" und ich habe lediglich einen leichten Rückgang von Unreinheiten feststellen können. Aber sicher ist die Differenz größer, wenn jemand stärkere Probleme damit hat als ich. Da jede Haut anders ist, muss das sowieso jeder selbst testen.
Die Espada finde ich qualitativ sehr gut verarbeitet, total komfortabel und kinderleicht in der Anwendung - einfach in den Alltag zu integrieren. Da die Verwendung nicht kompliziert ist, verwendet man das Gerät schließlich gerne und regelmäßig.
Blaulichttherapie gegen unreine Haut und Akne ist nichts Neues, diverse Geräte arbeiten damit. Ich kannte bisher zb. das Modell von Rex-Kara, welches noch andere Funktionen hat, unter anderem auch eine Blaulicht-Funktion. Dann gibt es noch eine Art Gesichtsmaske, die das ganze Gesicht mit Lichttherapie behandelt, das konnte ich persönlich noch nie testen. Bei Espada ist die Besonderheit, die zusätzliche Vibration. Außer Unreinheiten zu verhindern, hat die Espada jedoch keine zusätzliche Funktion wie zb. Anti-Aging oder Ähnliches.
Das Gerät von Rex-Kara war mir auf Dauer irgendwie zu unhandlich und zeitintensiv, obwohl es wirklich überhaupt nicht schlecht ist - ganz im Gegenteil. Aber die zahlreichen Funktionen und der fehlende Platz im Bad für Station und Gerät, hat mir einfach nicht dabei geholfen es in mein alltägliches Pflegeprogramm zu integrieren. Die Espada steht einfach im Bad neben meiner Zahnbürste, so denke ich immer dran und die Anwendung geht ruckzuck mal so "nebenbei".
ForeoEspada8
ForeoEspada11
ForeoEspada9
ForeoEspada10
Der Ein-Aus Schalter:
ForeoEspada15
Die Foreo Family in "Magenta":
ForeoEspada16
ForeoEspada20
Das Lichtkreuz zum Anvisieren der Unreinheit:
ForeoEspada22
ForeoEspada23
Bezugsquellen
-Deutschland/Österreich: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Foreo.com (kostenloser Versand).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin