Sonntag, 18. August 2013

Sally Hansen Sugar Coat & Fuzzy Coat

Von Sally Hansen gibt es diesen Sommer neue limitierte Special Effect Nagellacke, Sugar Coat und Fuzzy Coat.

Sugar Coat 11,8ml 7,99€, erhältlich in 6 Farben von Juli bis August.
Diese Lacke mit Sandtextur kennen wir schon von einigen anderen Marken, wie zum Beispiel China Glaze Texture oder Zoya Pixie Dust. In den Sugar Coat Lacken sind feine sandartige Partikel, oder auch Kristallzucker wenn man es vom Namen herleitet. Beim Lackieren hört sich die Reibung durch die Partikel total witzig an, als würde man im Sandkasten spielen. Positiv finde ich, dass sich die Oberfläche nicht kratzig oder sehr grob anfühlt. Die bunten Farben sehen meiner Meinung nach trotzdem aus als würde man den Nagellack nicht richtig auftragen können, ich kann mich nicht so ganz damit anfreunden. Beim schwarzen Lack finde ich den Effekt ganz cool, der sieht fast aus wie Kaviar. In jedem Fall ist es Geschmackssache. Ich habe zwar auch einige von den Zoya Pixie Dust Farben, aber durch den Glitzer sieht das irgendwie anders aus als bei den matten Sally Hansen Farben.
c_SugarCoatSallyHansen1
200 Sugar Fix (Weiß), 400 Sweetie (Gelb), 300 Cherry Drop (Rot), 700 Cotton Candies (Pink), 600 Sour Apple (Mint), 800 Lick-o-Rich (Schwarz)
c_SugarCoatSallyHansen
c_SugarCoatSallyHansen2

Fuzzy Coat 9,17ml 7,99€, erhältlich in 6 Farben im August.
Die Fuzzy Coat Lacke enthalten schmale, längliche Partikel in einer transparenten Basis. Sie sind daher besonders für Nail Designs geeignet und weniger zum solo tragen. Für bestimmte Nail Designs wie zum Beispiel CrimiNailArt hier gezeigt hat, finde ich das Ergebnis damit sehr süß, da ich momentan aber kaum spezielle Designs lackiere fällt mir nicht viel ein was ich damit machen soll. Bei der China Glaze On the Horizon Kollektion findet ihr ähnliche Lacke. 

800 Tweedy besteht aus schwarzen und weißen Partikeln.
FuzzyCoatSallyHansenc_FuzzyCoatSallyHansen1
Was sagt ihr zu diesen neuen Texturen, benutzt ihr sowas? Mir kann man mit normalen Sally Hansen Cremelacken mehr Freude machen.

Bezugsquellen
-ausgewählte Müller, Rossmann und DM Drogerien
 
Die Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Woow plötzlich alles in weiß? Sehr ungewohnt, gefällt mir aber sehr gut. Werden die Fuzzy Coats wirklich im August verkauft? Habe schon danach gesucht, aber sie nicht gefunden^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich wenns gefällt :-D ich habe schon lange mit dem Gedanken gespielt... In der PR Info stand August, ich weiß nicht ob das eventuell von Drogerie zu Drogerie ein bisschen variiert, oft ist das Release ja leider nicht gleichzeitig überall pünktlich :-/

      Löschen
    2. Im DM gibt es sie schon länger!

      Löschen
  2. Tweedy ist komplett gleich wie die China Glaze On the Horizon Lacke die ich über alles liebe.
    Mit den Fuzzy Coats kann ich überhaupt nichts anfangen gleich wie mit den Sandlacken.
    glg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei CG ist auf jeden Fall so ein schwarz-weißer dabei aber ich hab den nie in Echt gesehen.

      Löschen
  3. Ich liebe die Sandlacke von Sally Hansen! Die Farbauswahl ist toll und mir gefällt der Effekt richtig gut. Die Fuzzy Coats habe ich bis jetzt auch nicht entdecken können, aber die machen auch irgendwie ein sehr süßes Ergebnis :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Fuzzy gefallen mir nur in Verbindung mit Nail Designs, solo würde ich die eher nicht benutzen... aber ich bin gerade eh ein bisschen langweilig geworden was Nägel betrifft... Hab da immer so meine Phasen :-D

      Löschen
  4. ich finde die hellen farben sehen richtig interessant aus! :)

    AntwortenLöschen
  5. die hellen Farben sind einfach cool.

    AntwortenLöschen
  6. Ich bekomme den Fuzzy Coat weder mit Nagellackentferner oder Terpentin runter.
    hat da einer mal einen Tip?
    Danke Sia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sia, hast du es schon mal mit der Alufolien Technik probiert? http://mackarrie.blogspot.co.at/2012/01/karries-beauty-basics-glitternagellack.html
      Das funktioniert auch gut bei grobem Glitzer.

      Löschen
  7. Den Fuzzy-Coat-Nagellack muss man in so vielen Schichten auftragen, bis er so gut aussieht wie auf den dazugehörigen Bildern, dass man eine richtig dicke, unebene Masse auf den Nägeln hat, die sich unangenehm anfühlt. Und beim Lackentfernen habe ich viel Lackentferner und Watte verbraucht, und auch Nerven. Werde ich nie wieder verwenden! Wegschmeißen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Magst du darunter keinen Farblack verwenden als Basis? Das ist bestimmt einfacher und sieht besser aus.

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin