MAC Studio Fix Soft Matte Foundation Stick

MAC Studio Fix Soft Matte Foundation Stick Release September 2019
Von MAC ist ein neuer Foundation Stick erhältlich, der super für Grundierung, Highlight und Kontur verwendet werden kann. Ich habe ihn bisher noch nicht ausprobiert, werde euch aber berichten falls ich ihn teste.

"Natürlich makellose Mattabdeckung in unserem umfangreichsten Farbsortiment. Diese Bestseller Kollektion kombiniert ein natürliches, mattes Finish mit mittlerer bis hoher aufbaubarer Deckkraft, die den ganzen Tag hält. Finde deinen Ton und kreiere deine ganz eigenen Looks mit Studio Fix und dem brandneuen Studio Fix Soft Matte Fondation Stick, ideal für unterwegs." - MAC

Clinique Even Better Refresh Foundation

Gerade bei meiner trockenen Haut, finde ich solche Foundations wie die Clinique Even Better Refresh immer sehr interessant. Sie versorgt die Haut mich Feuchtigkeit, polstert auf, pflegt und sorgt trotzdem für eine ausreichende Deckkraft. Also speziell bei trockenen, empfindlichen und reiferen Hauttypen ideal.
Hyaluronsäure füllt feine Linien auf, während Salizylsäure für eine gleichmäßigere Hauttextur sorgt.
Die Formel ist wie immer bei Clinique ohne Reizstoffe wie Parabene, Phthalate, Parfüm, allergiegetestet, ölfrei, nicht-aknegen und daher gut verträglich.
Direkt bei Clinique sind ca. 26 Farben davon erhältlich, in der Parfümerie gibt es nur eine kleinere Auswahl.
30ml Inhalt kosten 38€.

Beschreibung: "Eine volldeckende Foundation, die Ihre Haut revitalisiert und jünger aussehen lässt.  Was es bewirkt Die Foundation bietet volle Deckkraft, ein natürliches Finish und versorgt Ihre Haut 24-Stunden lang mit Feuchtigkeit. Sie kreiert einen nahezu porenlosen Look, glättet die Haut und polstert sie auf, damit Sie so jung aussehen, wie Sie sich auch fühlen. Hyaluronsäure polstert feine Linien auf, leistungsstarke Peptide sorgen für eine weiche Haut und Salizylsäure verbessert die Hauttextur." - Clinique


Essie Yes I Canyon

Gerade mit neuen Rottönen kann man mich selten begeistern, denn wer schon viele Nagellacke hat, kennt in dieser Kategorie meist schon jede erdenkliche Nuance. Aber Essie Yes I Canyon hat mich wieder total in seinen Bann gezogen, denn ist es ein ganz besonderes Rot, eine Art Ziegelrot. Yes I Canyon hat einen leichten Braun- aber auch Orangestich, ist daher kein klassisches Rot. Die Textur war super deckend und zwei Schichten wirken perfekt gleichmäßig.
 1 Coat Essie Strong Start, 2 Coats Essie Yes I Canyon, 1 Coat Essie Good To Go

Pixi Matte Last Liquid Lip 2019

Die Pixi Matte Last Liquid Lip gehören zu meinen allerliebsten Liquid Lipsticks, da sie aufgrund der pflegenden Inhaltsstoffe nicht austrocknen und auch nicht so trocken werden dass sie zu bröckeln beginnen. Es ist unter den matten Lipsticks, also eine der angenehmsten Texturen überhaupt. Ich hatte vorher schon alle Farben davon, aber in diesem Jahr kamen drei neue Nuancen hinzu. Mir gefällt jede einzelne extrem gut, die Farben sind total mein Ding! Wunderschöne Pink- und Rottöne.

Charlotte Tilbury Luxury Palette Walk Of Shame

Mein erstes Quad von Charlotte Tilbury ist die Luxury Palette Walk Of Shame, mit Farbtönen die mich einfach sofort ansprachen und es war daher ein typischer Impulskauf.
Walk Of Shame enthält vier warme Töne in rötlichen Nuancen, einem Bronze und einem Beige. Alle Farben haben ein schimmerndes oder Satin-Finish, es sind keine komplett matten Lidschatten enthalten. Mir sagt die Kombination von Farben und Finishes sehr zu, mir reicht diese Palette für ein komplettes Make-Up aus.
Im Auftrag sind alle vier Lidschatten schön geschmeidig, gut in der Farbabgabe und leicht zu verteilen. Also eine klassische Textur mit einer guten Qualität! Das Bronze enthält etwas gröbere Schimmerpartikel, lässt sich aber ebenfalls ohne Probleme auftragen. Es fällt mit diesem Charlotte Tilbury Quad sehr einfach einen schönen Look zu schminken, damit sollte eigentlich jeder gut zurecht kommen! Von daher kann ich euch die Walk Of Shame Palette nur empfehlen, falls euch die Farben auch so gut gefallen wie mir.
Bestellen kann man die Palette direkt auf der Homepage von Charlotte Tilbury. Soweit ich weiß ist Walk Of Shame exklusiv nur bei Tilbury erhältlich und nirgends anders bestellbar.
5,2 Gramm Inhalt kosten 50€.

Stila Iridescent Glitter & Glow Liquid Eye Shadow Set

Nach wie vor gehören die Liquid Eyeshadows von Stila einfach zu den besten. Besonders lohnen sich die Mini-Sets mit mehreren Farben, denn man wird ohnehin ganz selten eine komplett aufbrauchen. Deswegen habe ich mir auch das Iridescent Glitter & Glow Liquid Eye Shadow Set mit drei neuen Farbtönen bestellt. Es enthält drei peachige bis goldige Nuancen mit einem tollen Schimmer, ideal als Topper geeignet. Hier findet ihr einen genaueren Bericht zur Stila Liquid Shadow Textur.
3x 2,25ml Inhalt kosten ca. 34€. Erhältlich zum Beispiel bei Lookfantastic.

Essie Beat To The Moment

Ein Glitzernagellack der länger unbenutzt blieb, ist Essie Beat To The Moment aus der Concrete Glitters Kollektion. Ich mag Glitzer zwar sehr gerne, aber scheue mich immer vor dem Ablackieren. Beat To The Moment hat ein "sandiges" Glitzerfinish, welches sich rau auf dem Nagel anfühlt. Er besteht aus vielen Partikeln, überwiegend in Rosa mit goldenen und bronzefarben Partikeln durchzogen. Wenn man die Farbe solo tragen möchte, benötigt man zwei dickere Schichten damit der Glitzer deckt.
1 Coat Essie Strong Start, 2 Coats Essie Beat To The Moment, 1 Coat Essie Good To Go

Pixi Lip Icing Candy, Cookie, Toffee

Dieses Jahr kamen wieder neue Farben der Pixi Lip Icing Glosse heraus, sie enthalten immer ganz tolle Schimmerpartikel. Die Lip Icing von Pixi mag ich gerne, da sie eine total angenehme Textur haben und sich gut auf den Lippen anfühlen. Sie sind nicht zu klebrig und trocknen nicht aus. Der Schimmer sieht richtig intensiv aus, aber man spürt die Partikel nicht unangenehm beim Zusammenpressen der Lippen. Manche Farben enthalten auch bunte Schimmerpartikel, was ich besonders schön finde. Bei den Swatches habe ich überall noch einen neutralen Lip Liner als Kontur verwendet, aber die Lippen nicht komplett damit ausgefüllt. Mir gefällt das bei Glossen immer besser, wenn sie durch eine Lippenkontur abgegrenzt sind.
1,6 Gramm Inhalt kosten ca. 19€.

Hourglass Scattered Light Glitter Eyeshadow Vivid

Diesen Herbst gibt es von den Hourglass Scattered Light Glitter Eyeshadow wieder ein paar neue Farbtöne, darunter Vivid. Vivid ist ein Moosgrün bzw. Khakigrün und hat einen tollen Schimmereffekt in Gold. Die Partikel reflektieren das Licht total schön. Eine wunderschöne Herbstfarbe! Sieht bereits solo auf dem Lid aufgetragen super aus, ein schnelles Augen-Makeup ohne viel Aufwand.
Die Textur des Hourglass Shadows habe ich euch in der Vergangenheit schon genauer vorgestellt, hier findet ihr meinen Beitrag dazu. Es ist eine Mischung aus Cream- und Pudertextur inklusive tollen Schimmerpartikeln. Heute möchte ich euch nur meine neue Farbe Vivid noch zeigen inklusive einem Look.

Essie Stop Look And Glisten

Stop Look And Glisten ist die dunkelste Nuance der Essie Gorgeous Geodes Kollektion. Ein geschwärzter Grauton mit Holo-Schimmer. Bei dieser dunklen Farbe kommt der bunte Holo-Effekt ganz besonders gut zur Geltung und es ist ein toller dunkler Lack, wenn man nicht nur schlichtes Schwarz tragen möchte. Die Deckkraft war auch hier mit zwei Schichten wieder ausreichend und ich war mit dem Auftrag sehr zufrieden, der Nagellack wird nicht streifig und der Schimmer kommt richtig schön heraus.
1 Coat Essie Strong Start, 2 Coats Essie Stop Look And Glisten, 1 Coat Essie Good To Go

Fenty Pro Filt'r Matte Foundation, Concealer & Primer

Von Fenty habe ich bisher schon das ein oder andere ausprobiert, aber bei den Teintprodukten traute ich mich bisher nicht, weil die Farbauswahl und auch die passende Textur schwierig herauszufinden ist wenn man keinen Sephora in der Nähe hat. Aber ich hatte jetzt das Glück Foundation, Concealer und Primer aus der Pro Filt'r Linie testen zu dürfen. Ich war schon extrem gespannt darauf wie sich diese Produkte von Fenty Beauty schlagen werden. Sonst mochte ich bisher alles ganz gerne.
Kurz vorab, die Finishes all dieser Produkte sind matt, meiner Meinung nach aber trotzdem für alle Hauttypen geeignet, sofern man wirklich keine extrem trockene Haut hat. Von leicht trockener Haut bishin zu öligen Typen, sollte es gut passen.
Erhältlich ist Fenty bei Sephora, für alle aus Deutschland ganz unproblematisch über sephora.de bestellbar, in Österreich bekommt man Fenty über sephora.fr.

YSL Tatouage Couture Rosewood Gang

Die Tatouage Couture von YSL werdet ihr noch öfter bei mir sehen... denn ich habe mittlerweile einige Farben davon die ich euch zeigen kann. Sie gehören zu meinen liebsten Liquid Lipsticks bzw. Matte Stains. Rosewood Gang 05 ist ein toller Mauve-Ton und harmoniert super mit herbstlichen Tönen wie Pflaume. Ich mag es auch, dass die Farbe nicht zu dunkel ist, daher ist sie auch im Alltag besser tragbar. Eigentlich halten die Tatouage super auf der Haut, aber auf dem Glasrand färbt Rosewood Gang trotzdem leicht ab.
Bei Notino kosten die Tatouage Couture ca. 27€.

Glamglow Berryglow & Coolsheet

Seit dem Sommer gibt es von Glamglow wieder zwei Masken-Neuheiten, die Berryglow Mask im Tiegel und die Coolsheet Tuchmaske. Beide kommen im pinken Design und nachdem ich sie testen konnte, möchte ich euch die Masken genauer vorstellen. Beide Produkte sind super geeignet für normale bis trockene Hauttypen, sie spenden Feuchtigkeit und sorgen für einen kühlenden Effekt.

Essie Into The A Bliss

Ich fand selten einen Rosaton so schön wie Essie Into The A Bliss. Von Knallrosa bin ich in letzter Zeit abgekommen, das trage ich nicht mehr so gerne. Aber Into The A Bliss ist ein wunderschöner, gedämpfter Mauve-Puderrosaton, eine sehr elegante Farbe. Diesen Nagellack trug ich in letzter Zeit total gerne weil er auch zu vielen Looks passt und immer elegant wirkt, dennoch nicht ganz so langweilig wie Nude. Eine total zarte und romantische Farbe!
Aufgetragen habe ich zwei dünne Schichten, die für ein perfektes Ergebnis sorgen.
1 Coat Essie Strong Start, 2 Coats Essie Into The A Bliss, 1 Coat Essie Good To Go

Anastasia Jackie Aina Eyeshadow Palette

Auch die neue Anastasia Beverly Hills Jackie Aina Palette, fand ich farblich extrem ansprechend, sie sind einfach perfekt jetzt für den Herbst. Auf den ersten Blick wirken sie vielleicht etwas dunkel, aber aufgrund der metallischen Töne kann man trotzdem viele Looks damit schminken. Einzig ein neutraler, heller Ton als Basis und vielleicht noch ein Mittelbraun für die Crease fehlen ein wenig. Denn es sind entweder ein paar dunklere matte Töne dabei oder schimmernde Farben. Die Palette enthält braune, rötliche, violette und metallische Nuancen. Die Palette hat eine schimmernde Verpackung im Schlangenleder Look.
14x 0,7 Gramm Inhalt kosten ca. 54€.

Dior Forever Skin Glow Foundation

Von den drei neuen Dior Foundations die dieses Jahr herauskamen, interessierte mich die Forever Skin Glow Foundation besonders. Aber die Backstage möchte ich auch noch ausprobieren.
Von der Forever gibt es zwei verschiedene Varianten in Matt oder meine Version mit Glow.
30ml kosten ca. 51€ (die Preise variieren aktuell extrem je nach Shop).

Beschreibung: "Mit Dior Forever Glow haben die Make-up-Experten von DIOR die langlebige Foundation-Formel weiterentwickelt, um Ihrem Teint mit höchster Perfektion und einem Tragekomfort von bis zu 24 Stunden ein strahlendes Finish zu schenken. Das Ergebnis: Die Haut wirkt makellos und gleichmäßig, die Poren wirken verfeinert, der Teint erstrahlt in einem samtig-matten Finish, das kaum spürbar ist. Umgehend zaubert die sanft umhüllende Fluid-Foundation eine wunderschöne Haut, Tag für Tag verbessert sie ihr Aussehen und das Hautgefühl dank der pflegenden Formel mit sorgfältig ausgewählten Inhaltsstoffen. Dior Forever Skin Glow bewahrt die Haut vor dem Austrocknen und schützt sie vor schädlichen Umwelteinflüssen, so auch vor UV-A- und UV-B-Strahlung mit LSF 35 PA +++. Stiefmütterchenextrakt verleiht der Formel ihre feuchtigkeitsspendende Wirkung, Hagebuttenextrakt, der Star-Wirkstoff von Dior Forever, schützt die Haut, reduziert erweiterte Poren und verfeinert das Hautbild mit jeder Anwendung. Verschönernde Pigmente passen sich dem Teint an, um ihn spürbar zu verbessern, ohne zu beschweren." - Dior

Lookfantastic Adventskalender 2019

So langsam wird es wieder Zeit darüber nachzudenken ob man einen Adventskalender möchte und wenn ja, welchen.  Mir ist bei der Auswahl immer besonders wichtig, dass es sich vom Inhalt her lohnt und der Preis im Verhältnis dazu angemessen ist. Denn man sollte schließlich nicht nur Freude beim Öffnen der Türchen haben, sondern es sollte sich auch finanziell auszahlen.
Der Lookfantstic Adventskalender 2019 kommt im dunkelblauen Design mit grafischen Details in Gold. Er kann natürlich wiederbefüllt oder als Aufbewahrung verwendet werden! Der Inhalt hat einen Wert von stattlichen 455€, der Kalender kostet aber nur 89€. Das ist ein sehr guter Deal! Bereits mit zwei Produkten wie der Creme von Elemis und dem Omorovicza Gesichtsspray, lohnt es sich den Kalender zu kaufen und der Rest ist quasi "geschenkt".
Falls euch der Inhalt zusagt, kann ich euch den Adventskalender von Lookfantastic nur empfehlen. Er ist mittlerweile lieferbar und wird bereits verschickt. 
Hinter den 25 Türchen verbirgt sich eine tolle Mischung aus Tools wie Pinsel, dekorativer Kosmetik, Körper-, Haar- und Gesichtspflege. Die Make-Up Produkte haben schöne, tragbare Farben in Nude Nuancen, die sicherlich vielen zusagen werden. Ein Unboxing findet ihr auf Instagram unter IGTV. Da ich die Überraschung nicht ganz verderben möchte, falls ihr die Türchen erst ab dem 1. Dezember öffnet, liste ich hier nicht jedes Produkt auf. Wen die einzelnen Produkte interessieren, kann sich gerne mein Unboxing ansehen.

Essie Rocky Rose

Schon im Sommer mochte ich solche rötlichen bis terracotta Töne sehr gerne und natürlich auch jetzt für den Herbst passen sie toll! Deswegen gefallen mir die Farben aus der Essie Rocky Rose Kollektion so gut. Mich erinnern diese Farbtöne original an das Innere einer Feige...
Alle Lacke haben ein cremiges Finish ohne Schimmer und decken mit zwei dünnen Schichten super, also qualitativ ebenfalls top. Ich habe in der Zwischenzeit schon einige Farben davon getragen. Bei uns in Österreich gab es bei Bipa und DM nur diese vier Farbtöne, aber im Ausland war die Kollektion größer.