YSL La Laque Couture Rose Luminescent, Rose Futuriste

Bei der YSL Frühlingskollektion sind interessante Lacke dabei, Blanc Figuratif habe ich euch schon neulich gezeigt. Rose Luminescent ist ein interessanter Topper mit transparenten, schimmernden Flakes und einer pink getönten transparenten Basis. Er sorgt für einen tollen, glänzenden Effekt. Man kann ihn theoretisch natürlich auch solo tragen, aber ich finde solche sheeren farbigen Lacke allein auf dem Nagel nicht so schön. Deswegen habe ich Rose Futuriste dazu kombiniert, er passt von Namen sogar dazu. Rose Futuriste ist eine Farbe auf dem Standardsortiment und ein wunderschönes, knalliges Pink mit einem cremigen Finish. Die Deckkraft war hier sehr gut und mit einer Schicht schon nahezu perfekt. Ich habe euch auch ein Foto von Rose Futuriste ohne den Topper gemacht. Die YSL Lacke halten bei mir sehr gut, mag sie wirklich gerne.
Die YSL Nagellacke kosten bei Notino nur 19,80€, mittlerweile gibt es sogar die beiden Farben aus der Spring Collection! Leider habe ich das erst jetzt gesehen, meine habe ich noch teuer gekauft.
1 Coat China Glaze Strong Adhesion, 2 Coats YSL Rose Futuriste, 1 Coat YSL Rose Luminescent, 1 Coat Essie Gel Setter

Anastasia Beverly Hills Liquid Lipstick Bellini & Sunset Punch

Bei der neuen Kollektion von Anastasia Beverly Hills sind auch Lippenprodukte dabei, zwei Glosse und zwei Liquid Lipsticks. Ich mag Liquid Lipsticks lieber und habe mich deswegen dafür entschieden. Ich kannte bereits einen der ABH Liquid Lipsticks aus einer Cultbeauty Goodie Bag, allerdings war das eine der matten Farben und die aktuellen Nuancen haben ein metallisches Finish. Ich liebe metallische Lippenprodukte und die Farben sind superschön! Es sind eher hellere Töne... toll für den Frühling und Sommer. Sie haben interessante Effekte sind aber nicht soooo auffällig, perfekt wenn man keine Lust auf ein Gloss hat und sich eine lange Haltbarkeit wünscht.
Ich bin sehr begeistert von den Lipsticks, sie sind angenehm zu tragen, natürlich fühlen sie sich auch ein wenig trocken an, wie es bei flüssigen Lippenstiften die komplett antrocknen immer der Fall ist. Dafür ist die Haltbarkeit supergut, ich musste sie nicht nachziehen. Sie haben auch eine recht "leichte" Textur und werden nach einer Zeit nicht so bröckelig.
Ein Liquid Lipstick kostet 20 Pfund oder beide im Set mit dem Quad 51 Pfund. Wenn man beide möchte, lohnt es sich sehr gleich das Set zu nehmen.

Anastasia Beverly Hills Daytime Eyeshadow Quad

Seit kurzem ist direkt bei Anastastia Beverly Hills auf der Homepage eine limitierte Kollektion erhältlich. Diese enthält zwei Quads und vier Lippenstifte, die auch aufgeteilt in zwei Sets erhältlich sind. Die Sets lohnen sich preislich besonders, in der schönen Box ist dann zusätzlich eine lustige Sonnenbrille als Goodie enthalten. Ich würde sie sonst nicht tragen... aber für Fotos ganz witzig.
Entschieden habe ich mich unter anderem für das "The Daytime Set" und ein einzelnes Quad. Heute möchte ich euch das Daytime Eyeshadow Quad aus dem Set genauer zeigen, es kostet einzeln 33 Pfund.
Es hat ein schönes Design in Creme mit Palmen und eine Form die an MAC Quads erinnert... allerdings gibt es hier einen ganz großen Vorteil im Vergleich zu MAC, man kann die Lidschatten rausnehmen! Das ist extrem praktisch, so könnt ihr die Farben nämlich individuell anordnen und in bereits bestehenden Paletten integrieren, austauschen etc.. Hier hat ABH mitgedacht!

MAC Boom Boom Bloom LE

MAC Boom Boom Bloom LE Release 7.3.2019
Die Frühlingskollektion von MAC im Kirschblüten-Design und in wunderschönen Rosatönen, kommt im März zu uns! Es gibt viele Lippenprodukte in passenden Nuancen sowie eine Palette und zwei High-Light Powder. Bei den Pudern darf man sich nicht vom Namen irritieren lassen, diese haben nämlich nur einen glänzenden Overspray und sind darunter matt. Wer sich klassische Highlighter darunter vorgestellt hat, sollte das wissen. Die dunklere Farbe wirkt zb. eher wie ein Bronzer.

Diese Kollektion ist ab 7.März limitiert und in allen MAC Stores & Countern, sowie online auf www.maccosmetics.at erhältlich.   

"Verwandle BOOM in BLOOM und rausche mit einer blumig inspirierten Kollektion in den Frühling! Frisch gepflückte Farbtöne und ein nach Kirschblüten duftender FIX+ Spray in Sakura bedrucktem Packaging läuten die Blütezeit ein." - MAC

Lookfantastic Beauty Box The Romance Edition Februar 2019

Im Monat Februar hatten die LF Boxen alle ein rosa Design wie zb. auch die Rose Collection im rosa Herz. Die reguläre im Abo erhältliche Lookfantastic Beauty Box passt da ebenfalls dazu. Letzten Monat habe ich mir mehr dekorative Kosmetikprodukte gewünscht, was die The Romance Edition auf jeden Fall erfüllt! Es sind nämlich drei Makeup Produkte und eine Wimpernzange dabei, die ich auch mal grob zu Makeup zähle. Jedenfalls ist es weniger Pflege als die letzten Male. Die Farbe des Lord And Berry Stifts ist sehr, sehr hübsch - gefällt mir echt gut. Sonst werde ich das ein oder andere sicher wieder mal an euch bei einem Gewinnspiel weitergeben, weil ich ein paar Sachen so ähnlich schon habe und persönlich nicht brauche. Aber es sind wirklich schöne Produkte dabei.
Die Erno Lazlo Seife für das Gesicht ist interessant, da überlege ich noch ob's was für meinen Hauttyp ist...
In der nächsten LF Box ist ein Produkt enthalten welches euch sicher gefallen wird und zwar das The Ordinary Hyaluron Serum! Seit ich das weiß ist mir der restliche Inhalt eigentlich schon egal, weil das Serum ist mein absolutes Highlight. Haltet also unbedingt Ausschau nach der März Box, weil das ein Must-Have, wenn der restliche Inhalt auch noch ok ist.
Die Lookfantastic Beauty Box kostet 20€ (im Abo günstiger, kostenloser Versand). 

Too Faced Hangover Primer & Setting Spray

Ein makelloses Makeup trotz "Hangover"? Das versprechen die beiden neuen Hangover Priming & Setting Produkte von Too Faced. Primer und Spray enthalten Kokoswasser und probiotische Inhaltsstoffe, die Feuchtigkeit spenden, die Ausstrahlung der Haut verbessern und die Foundation besser haltbar machen. Für ein makelloses Makeup-Ergebnis. Ich habe beide Produkte zusammen ausprobiert, in Kombination mit meiner Born This Way und Peach Perfect Foundation.
Beide Produkte im Set kosten ca. 40€. Einzeln kosten die Produkte je ca. 33€, deswegen würde ich das aktuell erhältliche Set empfehlen, hier bekommt ihr für ein paar Euro mehr beides.

YSL La Laque Couture Blanc Figuratif

Eigentlich mag ich Lacke bei denen der Nagel noch durchscheint nicht so gerne, aber Blanc Figurarif #112 aus der YSL Frühlingskollektion finde ich sehr schön! Er besteht aus vielen Schimmerpartikeln in Weiß, Rosa, Gold und Bronze die für einen tollen Effekt sorgen. Ich überlege trotzdem mir vielleicht noch den weißen YSL Nagellack aus dem Sortiment zu kaufen, um ihn als Base zu nutzen oder versuche es mal mit einem anderen weißen Lack den ich schon habe... Er wirkt aber sehr gleichmäßig, obwohl das Nagelbett noch durchschimmert. Aufgetragen habe ich zwei Schichten. Abnutzungsspuren sieht man bei diesem Farbton kaum, daher kann man die Farbe locker eine Woche tragen.
1 Coat China Glaze Strong Adhesion, 2 Coats YSL Blanc Figuratif , 1 Coat Essie Gel Setter

MAC Diva Look

Mein letztes Makeup zu MAC In Monochrome ist mit Diva entstanden. Die Farbtöne aus der Diva Kategorie sind wirklich wunderschön, hat mir alles sehr gut gefallen! Der Blush ist aufgetragen gar nicht so dunkel wie er auf den ersten Blick erscheint, man kann ihn sehr schön verblenden und auch bei heller Haut gut tragen. Die Lidschattenfarben sind auch ganz toll, sie gehen etwas ins rötliche, solche Farben sind momentan ja sehr beliebt! Auf dem beweglichen Lid habe ich zusätzlich den Glitzer als Topper benutzt.
Verwendet wurden folgende Produkte: Lipstick Diva, Eyeshadow Dare To Diva, Diva Demands, Glitter Rose, Blush Diva Don't Care.

YSL Shimmer Rush Palette Collector

Als ich die ersten Fotos von der YSL Shimmer Rush Palette Collector "All-Over Make-Up Palette" sah, war mir gleich klar die muss ich haben... Deswegen bestellte ich sie mir sofort als die Shimmer Rush Frühlingskollektion verfügbar war und es noch dazu einen Rabattcode gab. Ich liebe solche hellen Farben mit Effekten und das holografische Design ist natürlich toll! Neben der Palette sind bei diesem Look noch drei Nagellacke und weitere Lippenprodukte, ein Puder und Eyeliner erhältlich.
Die Bezeichnung als All-Over Palette finde ich nicht ganz passend, denn die enthaltenen Farben sind für mich typische Lidschatten. Als Highlighter im Gesicht sind alle schon zu "farbig", bzw. zu glitzrig. Kann man grundsätzlich natürlich verwenden wie man möchte, aber ich würde sie jetzt nicht sonderlich für andere Zwecke nutzen. Zumal der Inhalt nicht gerade viel ist.
5,8 Gramm Inhalt kosten ca. 62€.

Lookfantastic Beauty Box The Rose Collection

Kurz vor dem Valentinstag gab es dazu passend eine neue Special Edition Lookfantastic Beauty Box die The Rose Collection, in einer zuckersüßen rosa Herzbox. Eine tolle Geschenkidee nicht nur zum Valentinstag, sondern auch zum Muttertag, Geburtstagen etc.. Die Box hat auch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, falls man die enthaltenen Produkte vielleicht schon immer mal ausprobieren wollte. Enthalten sind sieben hochwertige Pflegeprodukte in Original oder Luxusgrößen. Allein das Elemis Produkt kostet ca. 40€ und die Einzelpreise sind bei diesem hochwertigen Inhalt sehr, sehr teuer. Das lohnt sich schon wenn einem 2 Produkte gefallen. Die Box kostet 70€ und hat einen Gesamtwert von 175€. Ich bin total begeistert vom Inhalt, weil einige meiner Lieblingsmarken von Korres, Pixi und Elemis dabei sind... Außerdem ein schöner Face Mist von Omorovicza.
Mit dem Code ROSEBB bekommt ihr in Kombination mit einem regulären lfbeautybox Abo 10€ Rabatt auf die Rose Collection.
Auf meinem Instagram Account könnt ihr aktuell eine der Boxen gewinnen.

Jo Malone Red Roses Cologne

Welcher Duft würde besser zum Valentinstag passen als Jo Malone Red Roses? Ich war schon jahrelang auf der Suche nach einem tollen Rosenduft der nicht künstlich, stechend oder seifig riecht - was gar nicht so einfach ist! Red Roses ist einfach ein toller Duft und auch eine passende Geschenkidee am heutigen Valentinstag oder auch am Muttertag! Im Online-Shop von Jo Malone ist auch ein tolles Limited Edition Flakon mit Muster davon erhältlich oder die Option eine Gravur hinzuzufügen - perfekt zum Verschenken. Ich werde Red Roses natürlich heute tragen.
30ml 55€, 100ml 110€

Beschreibung: "Die Essenz moderner Romantik. Inspiriert von einer sinnlichen Melange von sieben der auserlesensten Rosensorten der Welt. Mit zerkleinerten Veilchenblättern und einem Hauch Zitrone entfaltet sich dieser Duft wie ein Bouquet frisch geschnittener Blumen. Klar und romantisch." - Jo Malone
Kopfnote: Zitrone. Zitrusfrischer Duft, erfüllt von pfiffiger Lebhaftigkeit.  
Herznote: Red-Roses-Akkord. Ein Akkord, inspiriert von sieben der auserlesensten Rosensorten der Welt. Die unterschiedlichen Eigenschaften dieser Rosen, die sich von fruchtig und zitrusartig bis hin zu grün und pfeffrig in vielen Facetten präsentieren, ergänzen sich zu einem herausragenden Bouquet von intensiv-samtigem Charakter.  
Basisnote: Honigwabe. Diese tiefgründige, honigsüße Note mit lieblichen Akzenten von Bienenwachs verleiht dem Duft eine unwiderstehliche Süße.

Too Faced Tutti Frutti Powder

Wie süß sind die Verpackungen der neuen Too Faced Tutti Frutti Kollektion bitte? Die Produkte in den "fruchtigen" Designs, sind seit Februar erhältlich. Neben den drei Pudern die ich testen durfte, sind ganz viele weitere Produkte für die Lippen, Augen und Teint verfügbar. Die Puder duften sogar nach der jeweiligen Frucht, ich finde sie riechen eigentlich nur süß, Erbeere und Banane rieche ein bisschen heraus aber Ananas nicht so sehr. Sie duften alle sehr gut! Verpackungsopfer sollten lieber einen großen Bogen um diese Kollektion machen, weil das könnte echt eskalieren! Da hat Too Faced wieder einmal wahnsinnig hübsche Designs gestaltet und die Farben sind ebenfalls toll, da bekommt man gleich Lust auf den Sommer...
Die Puder kosten je ca. 28€.

MAC Ruby Woo Look

Da der Valentinstag kurz bevorsteht, zeige ich euch heute meinen In Monochrome Look mit dem MAC Klassiker Ruby Woo. Den Lippenstift kennen wirklich alle und es ist die ideale Farbe zb. für Valentin. Bei der In Monochrome Kollektion waren die dazu passenden Produkte für Augen und Wangen erhältlich, ebenfalls in intensiven Rottönen. Die Lidschatten sind auch sehr gut pigmentiert, besonders gefällt mir Holly Folly. Den kann man auch weniger auffällig zb. mit einem Nude Lipstick kombinieren. Mit dem Blush muss man ganz vorsichtig sein, der ist Knallrot. Um ein bisschen Abwechslung reinzubringen, habe ich hier mit einem Glitzerpunkt einen Akzent auf dem Unterlid gesetzt. Dazu trug ich zuerst den Lidschatten Walking Heartbeats auf und darüber den Red Glitter.
Verwendet wurden alle Ruby Woo Produkte außer das Lipgloss: Eyeshadow Walking Heartbeats, Holly Folly, Blush Apple Red, Lipstick Ruby Woo, Glitter Red.

Clinique Dramatically Different Lipstick Shaping Lip Colour Silvery Moon

Der neue Dramatically Different Lipstick von Clinique mit einem Kern aus "3D Perlen" pflegt die Lippen, spendet Feuchtigkeit, lässt sie prall und glatt wirken. Wie bei allen Lippenstiften von Clinique, finde ich die parfümfreie Formulierung auch hier extrem angenehm und geschmacksneutral. Optisch wirkt das Design mit dem hellen Kern gleich außergewöhnlich, die spitze Form ist außerdem ideal für einen exakten Auftrag. Beim Auftragen vermischt sich der helle Kern in der Mitte mit der Farbe außen und sorgt somit für eine ehe leichte bis mittlere Deckkraft. Der Lippenstift trägt sich angenehm leicht und hat eine tolle, feine Konsistenz. Er ist in 50 Farbtönen und in einem Cream oder Pearl Finish erhältlich.
Meine Nuance Silvery Moon #42 ist ein wunderschönes Mauve-Lila mit feinen Perl-Schimmerpartikeln. Eine Farbe die man nicht in jeder Lippenstiftlinie findet, ich finde sie daher ganz toll! Wenn man eine größere Sammlung hat, gibt es oft kaum noch "neue" spannende Farben, aber Silvery Moon ist schon außergewöhnlich. 
3 Gramm Inhalt kosten 24€.

Essie Just The Way You Arctic

Nude-Töne sind üblicheweise nicht so die Farben wonach ich Ausschau halte... Aber Just The Way You Arctic von Essie ist ein wunderbarer Farbton der auf dem Nagel ins Mauve geht. Gefiel mir lackiert noch deutlich besser als in der Glasflasche. Ein helles, gräulich-mauviges Lila. 
Qualitativ ist Just The Way You Arctic auch sehr gut, er lässt sich total geschmeidig lackieren und zwei Schichten decken optimal.
 1 Coat China Glaze Strong Adhesion, 2 Coats Essie Just The Way You Arctic, 1 Coat Essie Gel Setter
JustTheWayYouArcticEssie4

MAC Candy Yum Yum Look

Candy Yum Yum All-Over ist schon krass muss ich sagen! Wer den Lippenstift kennt weiß, es ist ein ganz intensives Neon-Pink. Aber für meine MAC In Monochrome Looks, habe ich natürlich auch alle der Candy Yum Yum Produkte ausprobiert. Die Farben sind sehr toll, aber auch sehr knallig! Vor allem der Lidschatten Candy Land knallt richtig. Auf den Lippen trug ich außerdem noch den Glitzer als Topper auf, was bei den intensiven Farbtönen aber gar nicht das Erste ist was einem auffällt. Die Candy Yum Yum Produkte sind alle sehr gut pigmentiert. Außer der Blush, der ist sehr fest gepresst und trocken, gibt daher nur wenig Farbe ab. Was aber vielleicht gar nicht so schlecht ist... weil Wangen in Knallpink sind sowieso nicht wirklich passend.
Verwendet wurden folgende Candy Yum Yum Produkte: Eyeshadow Candy Land, Bright Pink, Blush Fashon Frenzy, Lipstick Candy Yum Yum, Glitter Iridescent Hot Pink.

Clinique Even Better Makeup & Hydrating Jelly

Das Even Better Makeup von Clinique ist ein beliebter Klassiker. Ich benutze diese Foundation aktuell am liebsten gemeinsam mit dem neuen Dramatically Different Hydrating Jelly als Base, so werden trockene Stellen etc. nicht betont. Seit der Shade Extension letztes Jahr, gibt es eine riesige Auswahl an insgesamt 56 Nuancen, allein zwischen den beiden hellen Tönen Shell und Alabaster liegen noch 5 weitere Töne! So findet jeder seine richtige Nuance, auch im sehr hellen Bereich. Am besten ihr seht euch die Farben direkt auf der Clinique Website an, hier hat man die beste Übersicht und die komplette Auswahl.

Meine Notino Must-Haves zum Valentinstag

Heute in einer Woche ist schon Valentinstag - die ideale Gelegenheit um sich selbst etwas Hübsches zu gönnen. Aber natürlich sind Düfte eine tolle Geschenkidee für die Liebsten. Vor allem wir Frauen, freuen uns auch immer über einen neuen Lippenstift. Beim Stöbern im Notino Online-Shop habe ich zum Beispiel einen tollen Lipstick von Tom Ford in der Farbe "A Perfect Kiss" entdeckt, der Name passt doch perfekt zu Valentin oder? Es ist ein wunderschönes Korallrot, diese Farbe werde ich wahrscheinlich am Donnerstag tragen. Aber es ist leider kein Longwear Lippenstift... wer vor hat viel zu küssen sollte sich lieber nach kussechten Lippenstiften umsehen :). Zu jeder Bestellung ab 39€ gibt es aktuell sogar einen Nobea Kissproof Lipstick in der Valentins Edition als Geschenk dazu. Den Farbton könnt ihr euch aussuchen, es gibt verschiedene Nude, Rot oder Pink Nuancen zur Wahl.
 
Mehr Inspiration und Angebote findet ihr derzeit im Valentinstag-Sale, wie zum Beispiel Düfte von Tom Ford, Givenchy, Clinique Pflege und Even Better Makeup, Estee Lauder... Es lohnt sich auf jeden Fall reinzuschauen. Mich erreichen die Notino Pakete immer innerhalb von 2 Werktagen, falls ihr jetzt ein Geschenk bestellt, kommt das also noch rechtzeitig bis zum 14. an. 

Habt ihr außerdem schon das Valentins-Gewinnspiel auf dem Instagram Account von Notino entdeckt welches morgen endet? Es gibt einen 200€ Gutschein für den Shop zu gewinnen, macht noch schnell mit und postet ein Foto unter dem Hashtag #notinospreadslove.

Anastasia Beverly Hills Eyeshadow Palette Norvina

Einer meiner liebsten Paletten in letzter Zeit war ganz klar die Anastasia Beverly Hills Eyeshadow Palette Norvina, ich bin froh sie mir gekauft zu haben. Die Farbkombination ist einerseits wirklich einmal etwas Anderes und man kann sie nicht so einfach durch Dupes ersetzen, ich besitze jedenfalls keine Palette mit einer ähnlichen Zusammenstellung. Trotzdem sind die verschiedenen Bronze, Lila und Rose Nuancen super miteinander kombinierbar, sodass man ganz viele Looks damit schminken kann. Auch für den Allag ist die Palette super tragbar und die farbigen Nuancen sind nicht zu krass. Durch die verschiedenen Finishes wie Matte, Metallic und Schimmer bietet die Palette eine tolle Abwechslung und man kann sehr viel damit machen. Wenn euch das Farbschema zusagt, ist Norvina eine ganz große Empfehlung von mir!
14x 0,7 Gramm Inhalt kosten ca. 55€ / Made in USA / Haltbarkeit 18 Monate.

Tom Ford Lip Color Matte Velvet Violet

Eins muss man schon sagen, Tom Ford hat einfach wunderschöne Lippenstiftfarben... ich darf in der Parfümerie gar nicht schauen welche es neu gibt, weil das endet am Tom Ford Counter immer böse. Wie auch bei Velvet Violet, es ist eine der "neuen" Lip Color Matte mit einem matten Finish. Mittlerweile gibt es die matte Version schon eine Weile, aber ich habe mir nicht sofort beim Release einen gekauft und wollte mir erst die Farben genauer ansehen. Daher hat es länger gedauert. Jedenfalls haben auch die Lip Color Matte eine tolle, cremige und nicht trockene Textur. Sie decken stark und haben ein schönes semi-mattes Finish. Genau richtig für alle die nicht gerade glossige Lippen mögen aber wo die Optik auch nicht trocken sein soll. Das Tragegefühl ist dementsprechend angenehm, Da es kein Longwear Lipstick ist muss man schon irgendwann nachschminken, aber generell halten die Tom Ford Lippenstifte gut ohne dass man dauernd checken muss ob noch alles sitzt. Ein Liquid Lipstick ist es natürlich keiner, von daher nutzt ich die Farbe ganz normal ab.
Velvet Violet ist ein tolles und intensives Violett mit einer Tendenz ins Pink bzw. Beere.