Ciate Midnight in Paris

Midnight in Paris von Ciate ist eine spannende Farbe. Die Basis besteht aus einem Dunkelblau, welches silberne Glitterpartikel enthält. In Kombination mit dem geligen Blauton der leicht durchscheinend wirkt, erinnert dieser Nagellack optisch an einen Sternenhimmel. Aufgetragen habe ich zwei Schichten.

 1 Coat Ciate Nail Tonic Hydrator, 2 Coats Ciate Midnight in Paris, 1 Coat Essie Good To Go

Gucci Memoire D' Une Odeur Eau de Parfum

Als der neue Gucci Duft Memoire D’Une Odeur lanciert wurde, fand ich den hübschen Glasflakon im türkis-goldenen Retrodesign sofort ansprechend! Sieht einfach wunderschön aus… Als mir der Duft schließlich auch noch zusagte, war es klar dass ich Gucci Memoire D’Une Odeur haben muss. Es ist ein nicht zu starker Duft den man durchaus jeden Tag und im Alltag tragen kann. Er ist wahnsinnig schwer zu beschreiben, da er etwas ganz Spezielles an sich hat. Ich empfinde den Duft als pudrig, frisch, ein bisschen blumig und leicht herb, was vermutlich von der Kamille kommt. Ich hatte soweit ich weiß noch nie einen Parfüm mit Kamille und würde gerade diese besondere Note diesem Inhaltsstoff zuordnen. Das Eau de Parfum ist nicht wahnsinnig intensiv, man riecht es aber dennoch den halben Tag, dann verfliegt der Duft langsam. Memoire D’Une Odeur ist als Unisex Duft für alle Geschlechter und Altersgruppen geeignet, er hat etwas sehr Klassisches und Zeitloses an sich. 

 

Beschreibung : “Der gewagte Duft wird von römischer Kamille angekündigt, die sich alsbald mit der nächsten Ebene der Duftkomposition vermischt, in der holzige Essenzen den Ton angeben. Zedern- und Sandelholzelemente vermählen sich hier vorzüglich mit Moschus und Jasmin. Diese behalten die Oberhand recht lange und duften intensiv, bis zu guter Letzt der vanillige Abschluss das Schlusszeichen setzt. “ – Gucci 
Kopfnote: Kamille
Herznote: Holz, Sandelholz, Moschus, Jasmin, Zedernholz
Basisnote: Vanille

Charlotte Tilbury Walk Of No Shame Eyeliner

Ich bin ein riesiger Fan von den Walk Of No Shame (bzw. früher Walk Of Shame) Produkten von Charlotte Tilbury. Nun gibt es auch einen passenden Eyeliner in dieser Nuance, ein rötliches Braun. Sieht auf den ersten Blick gar nicht so besonders aus, aber aufgetragen gefällt mir dieser rötliche Touch richtig gut. In Kombination mit dem Jewel Pot in Walk Of No Shame oder mit dem Eyes to Mesmerize in Rose Gold, sieht die Farbe super aus. Die Textur des Liners ist cremig und gut pigmentiert, aber trotzdem fest. Er gibt gut Farbe ab und lässt sich auch schön ausblenden oder verwischen. Die Haltbarkeit ist ebenfalls ausgezeichnet, ich habe ihn mit dem Reinigungstuch kaum von meinem Arm abbekommen…

1,2 Gramm Inhalt kosten ca. 25€.

FENTY BEAUTY Full Frontal Mascara

Optisch ist die FENTY BEAUTY Full Frontal Volume, Lift & Curl Mascara gleich ein Eyecatcher, in ihrem metallischen Look mit den schwarzen Details. Auch die Bürste hat eine spezielle Form, sie ist nämlich oval und je nachdem wie man sie dreht breiter oder schmäler. Das ist keine schlechte Idee, denn so hat man bei der Anwendung mehr Optionen und kann die flachere Seite für Details nutzen. Die Borsten trennen die Wimpern gut und verleihen wie von Fenty beschrieben, mehr Volumen und Länge. Den Curl-Effekt empfinde ich als “durchschnittlich”, einen leichten Schwung gibt die Mascara schon. Auf den Wimpern wird eine eher dünne Schicht Farbe abgegeben und verklebt sie nicht, was mir gut gefällt, dann werden die Wimpern nicht so “dick”. Wenn ich einen pflegenden Concealer verwende färbt sie unter dem Auge ganz leicht ab, aber ansonsten nicht. Wer die Wimperntusche gerne ausprobieren möchte, es ist auch eine Mini-Version für 14€ davon erhältlich, die sich super dafür eignen würde!

12,5ml Inhalt kosten ca. 24€.

MAC Love Me Lipstick Joie De Vivre

Joie De Vivre aus der MAC Love Me Lipstick Kollektion, ist ein intensives lilastichiges Pink, welches schon etwas in die violette Richtung geht. Auf den Lippen erscheint die Farbe schön gleichmäßig und hat einen leichten, cremigen Glanz. Wie alle Love Me Lipsticks ist auch dieses Pink sehr angenehm auf den Lippen zu tragen, obwohl es eine kräftige Farbe ist.

Charlotte Tilbury Charlotte's Jewel Lips Walk Of No Shame

Die neuen Charlotte’s Jewel Lips von Charlotte Tilbury, gibt es in zwei verschiedenen Farben. Hier zeige ich euch die Nuance Walk Of No Shame. Bei den Jewel Lips handelt es sich um Lipglosse mit Schimmer. Die Textur fühlt sich auf den Lippen sehr angenehm an, fast wie ein Lip Balm. Die Farbe ist leicht transparent und enthält Schimmerpartikel, daher auch der Name “Jewel Lips”. Auf den Lippen spürt man die Glitzerpartikel aber gar nicht! Walk Of No Shame ist ein transparenter, rötlicher Terracottaton mit Schimmerpartikeln in Rose. 

4ml Inhalt kosten ca. 28€. 

FENTY BEAUTY Brown MVP Sculpting Brow Wax

Von FENTY BEAUTY gibt es jetzt ein praktisches Augenbrauenwachs zur Fixierung der Härchen, den Brow MVP Sculpting Brow Wax Pencil & Styler. Besonders süß finde ich das Gummibürstchen, welches am Ende des Stifts angebracht ist. So eins habe ich von anderen Marken noch nicht gesehen, es sieht aus wie ein kleiner Kamm. Ich persönlich komme gut mit dem Kämmchen zurecht, es funktioniert gerade mit der wachsigen Konsistenz besser als die herkömmlichen Bürstchen. Das Augenbrauenwachs in Stiftform wird einfach auf die Haare aufgetragen und danach mit der Bürste in Form gebracht. Das Wachs ist transparent und passt somit zu allen Haarfarben. Mir gefiel das Ergebnis gut, die Brauen wirken definiert und bleiben in Form, ohne sich hart anzufühlen oder irgendwie unnatürlich zu glänzen. Natürlich kann man darunter auch ein Augenbrauenfarbe verwenden um die Brauen aufzufüllen und danach mit dem Brow MVP fixieren. Ob man nun ein Gel, Wachs oder eine Brow Soap bevorzugt, ist Geschmackssache.

1,3 Gramm Inhalt kosten ca. 20€.

NARS Powermatte Lip Pigment Starwoman

NARS hat die schönsten Rottöne im Sortiment… Ich mag zum Beispiel auch die Velvet Matte Lip Pencils sehr gerne. Das Powermatte Lip Pigment in Starwoman ist ein Liquid Lipstick in einem klassischen und sehr kräftigen Rot. Die Farbe hat eine sehr hohe Pigmentierung und eine eher flüssige Konsistenz. Mir gefällt das seidenmatte Finish in Kombination mit diesem extrem satten Rot sehr gut! An sich hält der Lippenstift gut, aber wenn man etwas öliges isst löst das den Lippenstift. Mein Lipstick hat nur eine Minigröße mit 2ml Inhalt.

Orly Breathable Rehab, Crystal Healing

Neulich zeigte ich euch schon neue der ORLY Breathable Treatment + Color Farben. Zwei weitere Breathable Töne sind das dezente Nude in „Rehab“ und der rosa, perlschimmernde Ton in „Crystal Healing“. Crystal Healing ist transparent, bereits eine Schicht davon hinterlässt schon einen tollen, gepflegten Look. Crytal Healing könnte ich mir auch gut als dezenten Schimmer-Topper über Rehab vorstellen.

Die Produkte von Orly, findet ihr zum Beispiel online bei QVC.

Charlotte Tilbury Charlotte's Jewel Pot Walk Of No Shame

Von Charlotte Tilbury gibt es zwei neue Produkte mit Schimmer, die Jewel Pots und Jewel Lips. Die Charlotte’s Jewel Pots enthalten ganz tolle Glitzerpartikel und haben eine “Cream to Powder” Hybridtextur. Es ist nicht wirklich ein klassischer Puderlidschatten aber auch kein klassischer Cremelidschatten, ähnlich wie die Armani Eyes To Kill. Die Eyes To Mesmerize von Charlotte, sind zum Beispiel ganz anders, viel feuchter und cremiger. Die neuen Jewel Posts haben eine feste Konsistenz. Sie lassen sich super mit einem synthetischen Lidschattenpinsel wie von Real Techniques auftragen. Durch die spezielle Textur gibt es überhaupt kein Fallout der Glitzerpartikel, diese sind auch ganz fein. Der Lidschatten hat einen schönen Schimmereffekt, gefällt mir wahnsinnig gut! Die Haltbarkeit ist ebenfalls klasse, rutscht nicht in die Lidfalte und bröckelt auch nicht ab. Ich kann euch die Jewel Post sehr empfehlen. Neben der Farbe Walk Of No Shame, ein rötlicher Peach-Ton mit Schimmerpartikeln in Gold und Rosa, gibt es auch noch eine zweite Nuance zur Auswahl.

3 Gramm Inhalt kosten ca. 29€.

FENTY BEAUTY Pro Kiss'r Luscious Lip Balm

Von FENTY BEAUTY sind aktuell wieder einige spannende Neuheiten erhältlich, darunter auch das Pro Kiss’r Luscious Lip Balm. Es ist in verschiedenen, dezenten Farben verfügbar und kommt in einer Tube mit Applikator. Ich finde es durch den beweglichen Applikator besser und hygienischer aufzutragen als mit dem Finger! Gerade unterwegs ist es nie so schön wenn man die Finger dazu verwenden muss. Die Balms fühlen sich auf den Lippen sehr angenehm pflegend an und haben ein glänzendes Finish. Dadurch sehen die Lippen auch optisch gleich voller und gepflegter aus. Durch die leichte Deckkraft, finde ich sie Kiss’r Lip Balms einfach perfekt für den Alltag! Mit einem dezenten Hauch Farbe sieht man gleich frischer aus. Gleichzeitig wirkt es auch gegen trockene Lippen. Obwohl die Nuancen sheer sind, ist aufgetragen ein Unterschied trotzdem zu erkennen.

12ml Inhalt kosten ca. 14€.

MAC Viva Glam 26

MAC Viva Glam 26 Release Oktober 2020

Der neue Viva Glam Lipstick für 2020 in einem kräftigen Rot, wird von der spanischen Sängerin Rosalia präsentiert.

“100% des Verkaufspreises der VIVA GLAM Lipsticks gehen direkt an den M·A·C VIVA GLAM Fund und unterstützen eine gesunde Zukunft und gleiche Rechte für alle. Seit 1994 hat M∙A∙C VIVA GLAM weltweit ÜBER $500,000,000 gesammelt!” – MAC

Hourglass Unlocked Mascara

Vor kurzem durfte ich bei einem Online Event von Hourglass mit Rosie HW dabei sein, wo wir die neue Unlocked Instant Extensions Mascara näher kennenlernen durften. Rosies Stories schaue ich auch privat immer sehr gerne, ich liebe vor allem ihre Makeup Talks und Tipps!
Jedenfalls konnte ich die neue Unlocked Mascara auch selbst testen und finde sie echt gut! Besonders klasse ist, dass sie nicht abfärbt und selbst beim Abschminken keine Pandaaugen hinterlässt. Die schmale Gummibürste trennt, verlängert und definiert die Wimpern super!

Die schwarze Farbe umhüllt die Wimpern richtig gut und trocknet schön an, beim Abschminken bleiben von der Mascara kleine schwarze Fussel auf dem Wattepad zurück, sie verschmiert nicht das halbe Gesicht mit schwarzer Farbe. Trotzdem ist sie mit einem herkömmlichen Makeup-Entferner bzw. lauwarmen Wasser gut zu entfernen. Das Hauptaugenmerk bei dieser Mascara liegt auf einer guten Trennung und Verlängerung der Wimpern. Mit dem schmalen Gummibürstchen passieren keine Patzer und auch die unteren Wimpern sind gut zu tuschen. Ich finde die Mascara aufgrund ihrer guten Haltbarkeit super für den Alltag und sie ist momentan meine Mascara To Go! Das schlichte Design in Gold wirkt sehr edel.

Die Mascara kostet 32€ und ist jetzt bei Douglas, KaDeWe und Niche Beauty erhältlich. 

Natasha Denona Lash Guard

Ein praktischer, kleiner Helfer ist der Lash Guard von Natasha Denona! Er wird beim Tuschen der Wimpern auf dem Oberlid platziert und schützt die Haut so vor schwarzen Patzern! Es gibt die ein oder andere Wimperntusche mit langen Borsten, wo es sehr schwierig ist den Wimpernkranz nicht zu berühren wenn man die Wimpern direkt am Ansatz tuschen möchte. Oder man hat ein aufwendiges Make-Up und möchte es nicht zerstören, oft passiert dann gerade beim letzten Schritt, dem Auftragen von Mascara, noch ein Missgeschick. Wenn ihr solche Probleme kennt, kann euch den Lash Guard sehr empfehlen. Es ist ein sinnvolles Tool!

Der Lash Guard kostet ca. 10€. Natasha Denona findet ihr zum Beispiel bei Lookfantastic.


Essie Heart Of The Jungle Collection

Passend zur aktuellen Jahreszeit, gibt es von Essie die Heart Of The Jungle Kollektion mit herbstlichen Nuancen wie Khaki, Orange, Braun und Rot. Also perfekt für den Herbst! Zwei der Lacke haben ein Finish mit feinen Schimmerpartikeln und zwei sind cremig. Besonders die cremigen Nuancen sind wieder sehr stark pigmentiert, aber auch die Schimmerlacke werden mit zwei Schichten deckend und bleiben nicht sheer. Mein Favorit aus der Kollektion ist das Khakigrün in Heart Of The Jungle. Dafür sind das Braun und Orange etwas spezieller und einzigartiger. In Österreich sind diese vier Nagellacke wieder bei Bipa und DM erhältlich.

MAC Powder Kiss Lipstick Sultry Move

Die Powder Kiss Lipsticks von MAC verwende ich schon seit einer Weile sehr gerne. Sie haben eine super angenehme, weiche Konsistenz und ein semi-mattes natürliches Finish. Sultry Move stand noch auf meiner Wunschliste und ist hübscher nudefarbener, leicht rosig-peachiger Braunton.

NARS Full Vinyl Lip Lacquer Abruzzo

Ein Lippenprodukt welches mich sowohl farblich als auch vom Finish her total gecatcht hat, ist der NARS  Full Vinyl Lip Lacquer in Abruzzo. Die Lip Lacquer haben ein hochglänzendes Finish und eine höhere Deckkraft als ein normales Lipgloss. Die Konsistenz ist eher gelig und nicht zu flüssig, weswegen der Lip Lacquer ganz gut auf den Lippen hält. Natürlich ist gerade die Farbe Abruzzo ein tolles Violett mit Schimmerpartikel, ein besonderes Highlight. Es gibt natürlich auch Farben ohne Schimmer und Nude-Töne. Die Konsistenz ist auf den Lippen sehr angenehm zu tragen und einen Beigeton kann ich mir daher für den Alltag auch super vorstellen. 
 
5,5ml Inhalt kosten ca. 26€ (bei NARS direkt sind gerade einige Töne reduziert).

Charlotte Tilbury Glowgasm Face Palette Lightgasm

Mein Objekt der Begierde war über eine längere Zeit die Glowgasm Palette in Lightgasm von Charlotte Tilbury. Leider verpasste ich sie damals und dann war sie überall ausverkauft. Aber im Rahmen eines Sales auf der Charlotte Tilbury Website war die Lightgasm Face Palette Bestandteil eines Sets. Diese Gelegenheit habe ich genutzt und schließlich zugeschlagen. Das Design der Palette ist natürlich wunderschön im Watercolour Look gestaltet. Sie enthält alle Farben die man für die Wangen braucht: Highlighter, Blush und Bronzer. Alle Farben enthalten einen dezenten Schimmer, sind von der Textur her sehr fein gemahlen und eher fest gepresst. Da die Puder etwas fester sind geben sie weniger Farbe ab und man braucht den richtigen Pinsel um genug Farbe abzunehmen, weiche Synthetik Pinsel sind da oft nicht so gut geeignet. Ich habe schon im Vorfeld gelesen dass sie nicht so stark pigmentiert sein soll, was mir aber nichts ausmacht, denn bei dezenten Looks mag ich das sogar recht gerne wenn die Farben nicht so stark sind. Es gab davon aber noch eine zweite, dunklere Variante.

4 x 3,8 Gramm Inhalt kosten ca. 75€.

Hourglass Vanish Airbrush Concealer & Seamless Finish Concealer Brush

Den neuen Vanish Airbrush Concealer von Hourglass habe ich mir direkt beim Release bestellt und hatte daher schon genug Gelgenenheiten ihn ausgiebig zu testen. Es ist ein toller Concealer für diverse Anwendungsgebiete, wie zum Abdecken von Augenringen, Unreinheiten oder Rötungen. Sie Deckkraft ist selbst für stärkere Makel oder blaue Augenringe gut genug, die Textur jedoch trotzdem nicht zu dick oder cremig. Ein kleiner Tupfer mit dem Applikator reicht für eine gerötete Stelle bereits aus, auch für den Augenbereich benötigt man nur einen Klecks Produkt. Das Finish empfinde ich weder als glänzend noch als komplett matt oder trocken, es ist eigentlich ein perfektes Mittelmaß. Zusätzlich Feuchtigkeit spendet er nicht, man braucht andererseits aber nicht viel Puder zum Fixieren. Auch mit der Haltbarkeit war ich sehr zufrieden. Der Hourglass Vanish Concealer ist auf jeden Fall einer von den besten Concealern die ich kenne und ich würde ihn mir wieder bestellen. Er ist einfach universell einsetzbar und unkompliziert. Entschieden habe ich mich für den Farbton Birch, einen hellen gelbstichigen Ton.

6ml Inhalt kosten ca. 37€ und der Pinsel ca. 40€.

Rabatt: Mainpunkt Shopping Week 25%

Bei Mainpunkt gibt es aktuell 25% Rabatt mit dem Code WEEK25 und kostenlosen Versand mit dem Code MACKARRIE. Die Shopping Week geht bis zum 11.10.2020 und mein Versandfrei Code MACKARRIE ist dauerhaft gültig. Ist immer mit anderen Aktionen und Rabatten kombinierbar.

Hier zeige ich euch einige meiner aktuell liebsten Schmuckstücke von Mainpunkt. Sie sind wie immer hochwertig verarbeitet in Sterlingsilber mit Vergoldung (auch in Silber oder in Rosegold erhältlich). Qualitativ sind diese Schmuckstücke top, auch wenn sie nonstop getragen werden verfärben sie sich nicht. Die Verträglichkeit ist super und der Tragekomfort speziell bei den Ohrringen hoch, sie sind nicht zu schwer im Ohr. Hier auf dem Blog ist euch der Schmuck bei meinen Tragebildern sicher schon das ein oder andere Mal aufgefallen...

Huda Beauty Ruby Obsessions Eyeshadow Palette

Wer auf der Suche nach einer Palette mit Rottönen ist, dem kann ich die Hudy Beauty Ruby Obsessions sehr empfehlen. Die matten Rottöne sind wahnsinnig gut pigmentiert, aber auch die enthaltenen Schimmerfarben sehen toll aus. Gut gefällt mir, dass neben den wirklich krassen Farben auch ein mattes Hellbraun, sowie ein Beige dabei sind. Solche Farben kann man gut als Basic für jeden Look brauchen. Qualitativ war ich mit den Lidschatten sehr zufrieden, sie ließen sich gut deckend auftragen, aufbauen und verblenden. Die einzelnen Farben sind natürlich der Wahnsinn! Wunderschön.


Charlotte Tilbury Glowgasm Beauty Light Wand Goldgasm

Einen von den Glowgasm Beauty Light Wand Highlightern, habe ich schon in einer kühleren Farbe. Jetzt kam noch Goldgasm dazu, ein wärmerer Goldton. Die Beauty Light Wand sind flüssige Highlighter die mit einem Schwamm-Applikator aufgetragen werden. Der Effekt gefällt mir richtig gut, da der Look aufgrund der Textur nicht nur schimmert, sondern auch leicht feucht glänzt. Ich empfinde die Schimmerpartikel nicht als so grob oder auffällig, es ist ein toller Glow! 

12ml kosten ca. 35€.

Laura Mercier Velour Extreme Matte Lipstick Dominate

Mir gefällt das Finish von den Laura Mercier Velour Extreme Matte Lipsticks extrem gut. Es ist seidenmatt und gerade in Kombination mit diesem wunderschönen Rot Dominate sieht die matte Oberfläche toll aus. Die Lippenstifte sind zwar nicht komplett kussecht, aber aufgrund der matten Textur halten sie deutlich besser als cremige Lippenstifte und verschmieren nicht so einfach. Was gerade bei intensiven Tönen von Vorteil ist.

Essie Mani Thanks

Normalerweise mag ich sheere Nagelacke nicht so gerne, jedenfalls nicht solo aufgetragen, aber Essie Mani Thanks gefällt mir ganz gut. Diese leicht transparente goldfarbene Lack, enthält hübsche Schimmerpartikel in Rosegold und Hellgold. Ich habe zwei Schichten aufgetragen.

1 Coat Essie Strong Start, 2 Coats Essie Mani Thanks, 1 Coat Essie Speed Setter

Charlotte Tilbury Wonder Glow

Wonder Glow von Charlotte Tilbury verwende ich gerne als Base unter meinem Make-Up. Dieser Primer ist leicht getönt und enthält einen feinen, goldenen Schimmer. Die Konsistenz trocknet auf der Haut an und hinterlässt keinen feuchten Glanz, im Gegensatz zu Flawless Filter, wo das Ergebnis “dewy” wirkt. Wonder Glow bleibt auf der Haut nicht feucht und deswegen kann ich mir dieses Produkt nicht nur für trockene Haut gut vorstellen, sondern auch bei Mischhaut. Das Make-Up hält außerdem sehr gut darauf. Der Glanzeffekt ist ganz dezent und einfach schmeichelhaft. Unter der Foundation erkennt man nicht wirklich dass ein schimmerndes Produkt verwendet wurde, der Teint wirkt einfach nur schöner! 

40ml Inhalt kosten ca. 49€.

Maniküre Tips & Tricks - meine Lieblingsprodukte

 Werbung

Heute möchte ich euch einige meiner Lieblingsprodukte und praktische Helfer für die Maniküre zeigen. Gepflegte Nägel sind mir wahnsinnig wichtig und deswegen bin ich immer wieder auf der Suche nach den passenden Produkten, die meine Maniküre perfektionieren und vereinfachen. Eine große Auswahl an Nagelprodukten findet ihr zum Beispiel bei Notino, unter anderem auch Marken wie Essie, OPI und Nails Inc.!

Nagelpflegeprodukte

Nira Skincare Laser - Anti-Aging Tool

Solche Skincare Tools finde ich immer sehr spannend und gerade einen Laser wollte ich noch gerne ausprobieren. Laser kenne ich ansonsten nur von der Haarentfernung oder vom Hautarzt. Der Nira Skincare Laser ist ein Gerät welches Fältchen und Linien nachhaltig reduzieren soll, da er die hauteigene Kollagenproduktion anregt. Aufgrund seiner Größe, eignet sich der Laser besonders gut für den Augenbereich oder kleinere Partien wie Nasolabialfalte etc.. Man kann ihn natürlich generell im gesamten Gesicht anwenden, je nach Bedarf. Meine Problemzone ist vor allem die Augenpartie, aufgrund meiner dünnen Haut in diesem Bereich machen sich hier kleine Fältchen und Krähenfüße bereits bemerkbar. Meiner Meinung nach ist der Skincare Laser ein tolles Tool, gerade bei feineren Fältchen, wo man noch nicht unbedingt zur Spritze greifen möchte oder vorbeugend etwas tun will. Ich bin begeistert von Nira, vor allem von der einfachen Anwendung und den guten Ergebnissen! Wenn man bedenkt was Behandlungen zb. im Kosmetikstudio kosten, lohnt sich der Preis für die einmalige Anschaffung von Nira, es kommen nämlich keinerlei sonstige Kosten für Zubehör oder Produkte auf einen zu.

Der Nira Skincare Laser ist erhältlich für ca. 250€ bei Currentbody und ihr bekommt mit dem Code KARRIE 10% Rabatt darauf.

Charlotte Tilbury Eyes To Mesmerize Rose Gold

Einer meiner meist benutzen Lidschatten in letzter Zeit war der Eyes To Mesmerize Cremelidschatten von Charlotte Tilbury! Er ist super easy anzuwenden, indem man ihn einfach auf das gesamte Lid aufträgt. Natürlich kann der Lidschatten auch mit anderen Produkten nach Belieben kombiniert werden. Aber vor allem wenn es schnell gehen soll, ist der Eyes To Mesmerize ein unkompliziertes Produkt welches auch solo aufgetragen viel her macht. Er hat eine cremige Konsistenz, vergleichbar mit aufgeschlagener Tortencreme, trocknet auf dem Lid aber komplett an und hält super! Kriecht nicht in die Lidfalte oder setzt sich irgendwie ab. Super zum Auftragen funktionieren Pinsel wie zum Beispiel die von Real Techniques aus synthetischen Haaren. Ich entschied mich für die Farbe Rose Gold, ein wunderschönes leicht rosiges Nude-Gold.

7ml Inhalt kosten ca. 27€. 

Essie Everything's Rosie

Solche Rosatöne mag ich in letzter Zeit sehr gerne, wie auch Essie Beachy Keen oder Throw In The Towel. Everything's Rosie liegt farblich irgendwo dazwischen und ist ein leicht gelbstichiges, warmes Rosa. Aufgefallen ist mir, dass die Farbe im Kunstlicht etwas kühler aussieht als im Tageslicht, wo das Rosa wärmer wirkt. Auch bei Fotos im Internet ist mir ein gewisser Farbunterschied aufgefallen, sieht immer ein wenig anders aus. Lackieren ließ sich Everything's Rosie gut, ich habe wie gewohnt zwei Schichten verwendet. 

1 Coat Essie Strong Start, 2 Coats Everything's Rosie, 1 Coat Essie Speed Setter

Lookfantastic Beauty Box The Birthday Edition September 2020

Happy Birthday Lookfantastic! Lookfantastic wurde im September 6 Jahre alt und feiert seinen Geburtstag mit einer Birthday Edition der Beauty Box! Nicht nur die Box selbst ist sehr hübsch gestaltet, sondern auch der Inhalt gefällt mir diesmal besonders gut. Ich liebe es wenn Tools enthalten sind, diesmal sind gleich ein Pinsel und ein Jade Roller dabei! Die Produkte von Diego dalla Palma mag ich auch sehr gerne, vor allem die Lip Liner. Auch die restlichen Produkte gefallen mir richtig gut, die Haarpflege von Espa kann ich euch sehr empfehlen. Die enthaltenen Produkte haben einen Gesamtwert von ca. 80€. In der Oktober Box wird ein Lip Balm von By Terry enthalten sein.

Die Lookfantastic Beauty Box kostet einzeln 20€ (im Abo ab 15,50€, kostenloser Versand). 

Amway TRUVIVITY™ OxiBeauty™ by NUTRILITE™ – für eine gesunde, strahlende Haut

 Werbung

In den letzten Jahren beschäftige ich mich vermehrt mit dem Thema Nahrungsergänzung. Früher habe ich mir darüber ehrlich gesagt nicht so viele Gedanken gemacht. Aber seit einiger Zeit ist es aufgrund von Vitaminmängeln und einer verschlechterten Haut- und Haarqualität einfach notwendig geworden! Wie immer macht man sich darüber erst dann Gedanken, wenn es negative Veränderungen gibt. In erster Linie geht es natürlich darum, dass man sich im – wahrsten Sinne des Wortes – wohl in seiner Haut fühlt! Auch das gehört zu einem guten Wohlbefinden dazu! Deswegen teste ich seit einigen Monaten Amway TRUVIVITY™ OxiBeauty™ by NUTRILITE™ von Amway. Eine Nahrungsergänzung für gesunde Haut und einen natürlichen Glow von innen heraus, mit der Power aromatischer Aroniabeere und dem Nährstoff-Kick aus Salbei und Kamille. Auf dem Blog zeige ich euch immer viele Pflegeprodukte und Make-Up um den Teint zu perfektionieren, aber für eine gesunde Haut spielen viele Faktoren wie auch die Ernährung eine große Rolle. Allerdings reicht das alleine manchmal nicht mehr aus und hier helfe ich gerne mit speziellen Supplements nach.

TRUVIVITY™ OxiBeauty™ by NUTRILITE™ sorgt nicht nur für einen natürlichen, gesunden Glow, sondern schützt eure Zellen auch vor freien Radikalen, schädlichen Umwelteinflüssen und unterstützt das Immunsystem.

Charlotte Tilbury Cheek To Chic Pillow Talk

Pillow Talk ist eine der legendären Nuancen von Charlotte Tilbury und viele Produkte sind in diesem Farbton erhältlich. Auch den Cheek to Chic Blush gibt es in Pillow Talk. Die Cheek to Chic Blushes bestehen jeweils aus zwei Farbnuancen, Pillow Talk ist ein Nude-Braun mit einem hellen, leicht schimmernden Kern in der Mitte. Beide Nuancen gemischt ergeben ein schönes, schmeichelhaftes und leicht rosestichiges Nude. Das ist eine dieser Nuancen die immer frisch aussieht und zu allem passen. Bei heller Haut ist sie nicht zu intensiv. Das Finish wirkt satiniert und schmeichelhaft, die feine Konsistenz des Puders lässt sich super verteilen.

Essie You're A Catch

Essie You’re A Catch ist ein blasser Pastell-Pfirsichton. Gefällt mir insofern ganz gut, weil es kein klassisches Nude ist aber auch keine intensive Farbe und daher gut kombinierbar. Manche mögen keine auffälligen Farben, dafür ist You’re A Catch ideal. Aufgetragen habe ich wie immer 2 Schichten und das Finish wirkt nicht streifig. 

 1 Coat Essie Strong Start, 2 Coats Essie You're A Catch, 1 Coat Essie Speed Setter

FENTY BEAUTY Snap Shadows Eyeshadow Palette 10 Money

Eine ganz tolle Farbkombination mit außergewöhnlichen Grüntönen hat die neue Fenty Snap Shadows Palette in 10 Money. Sie lässt sich gut mit der zweiten Palette in 9 kombinieren, deswegen habe ich die beiden auch gleich zusammengesteckt. Dafür sind die Snap Paletten schließlich vorgesehen. Bei der grünen Palette sind 1-2 Nuancen dabei die etwas gröbere Schimmerpartikel enthalten, deswegen muss man hier aufpassen entweder den Lidschatten vor der Foundation aufzutragen oder ein Kosmetiktuch unters Auge zu halten. Dann hat man kein Problem damit mögliches Fallout wegwischen zu müssen. Aber die schimmernden Farben ließen sich hier trotzdem besser handhaben als meine Snap Palette in Pink. Mit den matten Farben komme ich immer super klar. Natürlich muss man sagen, dass gerade die schimmernden Nuancen besonders schön sind, da nimmt man es in Kauf wenn die Textur mal etwas gröber ist anders geht es bei Shimmers oft nicht.

Charlotte Tilbury Pillow Talk Lip & Cheek Glow Colour Of Passion

Von Charlotte Tilbury ist seit kurzem ein ganz neues 2-in-1 Produkt erhältlich, die Pillow Talk Lip & Cheek Glow. Sie sind Blush und Lippenfarbe in einem Produkt mit einer cremigen Konsistenz. Die Textur empfinde ich als etwas fester und wachsig, sie lassen sich daher ganz gut auf den Lippen auftragen ohne zu “schmieren”. Von der Deckkraft her sind die Lip & Cheek Glow etwas natürlicher und leicht transparent, sodass sie einfach als Blush anzuwenden sind. Gut auftragen kann man Cremeprodukte immer mit den Fingern. Praktisch finde ich bei diesen vielseitig einsetzbaren Produkten auch, dass sie einfach zu verwenden sind und man muss sich nicht viele Gedanken machen welche Farben zusammenpassen. Das Finish wikt auf der Haut leicht feucht und glänzend. In letzter Zeit hatten Cremeprodukte sowieso ein Comeback und ich mag den dewy Look sehr gern! Die neuen Produkte sind nicht mehr so fettig und klebrig wie früher und lassen sich viel besser anwenden. Die Farbe in Colour Of Passion ist ein rötlicher Braunton.

2,5 Gramm Inhalt kosten ca. 40€. 

Nabla Miami Lights Summer Collection

Mein Highlight auf der Nabla Miami Lights Sommerkollektion ist die gleichnamige Miami Lights Lidschattenpalette. Sie wäre perfekt für die Festival Saison mit ihren auffälligen Glitzern. Sie sehen toll aus und halten auch gut, man bekommt sie kaum von der Haut ab! Außerdem gibt es noch verschiedene Farben von Glossen mit Schimmereffekten und Bronzer in unterschiedlichen Nuancen. Am Ende des Beitrags seht ihr alle Produkte geswatcht. Erhältlich ist die Kollektion bei purish.com.

Charlotte Tilbury Airbrush Bronzer

Der neue Airbrush Bronzer von Charlotte Tilbury hat eine komplett matte und sehr feine Textur, ähnlich wie man es vom Airbrush Puder kennt. Es lässt sich daher sehr einfach verblenden und aufbauen, ohne fleckig zu wirken oder Unebenheiten zu betonen. Der Bronzer ist in verschiedenen Nuancen erhältlich, sogar eine ganz helle Farbe ist dabei. Ich verwendet die hellste Nuance gerne etwas großzügiger um dem Teint Wärme zu verleihen und den dunkleren Ton um die Gesichtskonturen zu definieren. Das Bronzer Compact enthält einen Spiegel und ist sehr groß, größer als meine Handfläche. Das Pfännchen kann herausgenommen und durch ein Refill ersetzt werden, falls das Puder leer ist. Die hellste Nuance würde ich nur bei sehr heller Haut empfehlen, da sie ansonsten wohl zu wenig Effekt hat. Aber dafür gibt es ja genug Nuancen zur Auswahl. 

16 Gramm Inhalt kosten ca. 50€ und der Pinsel 40€.

Lookfantastic Adventskalender 2020

Auch dieses Jahr gibt es von Lookfantastic wieder einen tollen Beauty Adventskalender mit luxuriösen Kosmetikprodukten. Von allen Kalendern gefällt mir die diesjährige Version am allerbesten. Laut Lookfantastic wird er wahrscheinlich noch bis Ende September ausverkauft sein, also wenn ihr den Adventskalender haben wollt schlagt am besten rechtzeitig zu! Der Kalender kostet 95€ hat aber einen Produktwert von ca. 500€. Bereits ein Produkt ist teilweise schon so viel Wert wie der ganze Kalender (zb. eine Maske von Avant). Enthalten sind Marken wie Elemis, Natasha Denona, Molton Brown, Anastasia Beverly Hills, REN, Rodial und viele mehr! Falls ihr euch vom Inhalt überraschen lassen wollt, zeige ich hier auf dem Blog nur ein kleines Sneak Peek. Wer den kompletten Inhalt sehen möchte, kann sich gern mein Unboxing auf Instagram ansehen (IGTV).

Mir gefällt der Inhalt wahnsinnig gut, da nur hochwertige Marken enthalten ist und Preis-Leistung stimmt hier meiner Meinung nach! Enthalten sind sowohl Full Size Produkte als auch kleinere Luxusgrößen, allerdings keine Mini-Pröbchen.

Der Kalender ist jetzt bei Lookfantastic vorbestellbar und kostet 95€. Für Abonnenten der LF Beauty Box gibt es wieder Rabatt.

Fenty Stunna Lip Paint Uncuffed & Underdawg

Bei der Herbstkollektion von Fenty, sind zwei neue Nuancen der Stunna Lip Paint Liquid Lipsticks erhältlich. Ich habe diese Lippenstifte schon in anderen Farben und finde die Textur super, sie ist eher flüssig aber sehr deckend und nicht allzu trocken. Besonders gut von den beiden Neuheiten gefällt mir das Nude Uncuffed, aber die dunklere Farbe ist auch sehr interessant!

Aufgebraucht Juli-August 2020

Mit allen Produkte die in den letzten zwei Monaten leer wurden, war ich sehr zufrieden und ich würde sie dementsprechend auch sofort nachkaufen. Von den meisten Sachen habe ich sogar schon Backups daheim, wie zum Beispiel von den beiden Pinselreinigern, MAC Wipes, der YSL Mascara, Pixi Cleanser… Sie restlichen Produkte habe ich zumindest in anderen Ausführungen der Marke oder irgendwie ähnlich. Ist also alles top!

Benefit Brow Microfilling Pen Light Brown

Das neue Augenbrauenprodukt von Benefit, soll für eine Art Microblading-Effekt sorgen. Mit den drei abgeschrägt angebrachten Filzspitzen, ahmt der Brow Microfilling Pen viele kleine Härchen nach. Solche Augenbrauen Pens mit Filz- oder Pinselspitze kenne ich schon länger, meistens dauert der Auftrag damit aber länger, weil man jedes einzelne Härchen damit aufmalen muss. Mit dem Benefit Stift geht es aufgrund der drei Minen deutlich schneller. Das Ergebnis wirkt sogar ganz natürlich und gefällt mir sehr gut! Es entstehen keine “balkigen” Brauen, sondern Lücken werden durch das Nachahmen einzelner Härchen gut aufgefüllt. Auch die Farbabgabe ist nicht zu stark, sodass man die Pinselstriche nicht zu sehr wahrnimmt und sich alles ins Gesamtbild einfügt. Die Farbe Light Brown passt mir persönlich sehr gut, sie ist nicht zu rotstichig und neutral. Das Ergebnis fixiere ich anschließend noch gerne mit einem transparenten Brauengel. Die einzigen Bedenken die ich habe sind wie bei allen Filzspitzen, dass die Farbabgabe mit der Zeit abnimmt. Ich hoffe daher, dass der Stift lange hält, denn die Brauen gefallen mir sehr gut damit. 

0,55 Gramm Inhalt kosten ca. 28€. 

Charlotte Tilbury Airbrush Flawless Setting Spray

Von Charlotte Tilbury gibt es jetzt auch ein Setting Spray. Das Airbrush Flawless Setting Spray verspricht eine gute Haltbarkeit “Party All Night, Stay All Day”. Ich habe es im Sommer oft getragen und die Testbedingungen waren hart, denn es hatte meistens über 30 Grad. Mit dem Setting Spray hat mein Make-Up wirklich erstaunlich gut gehalten, es hat sich nicht in den Poren rund um die Nase abgesetzt und nicht unschön abgelöst. Gerade wenn es heiß ist, sieht die Foundation am Ende des Tages stellenweise oft recht zerlaufen aus oder löst sich ganz auf. Ich habe eher trockene bis Mischhaut und bei mir funktionierte dieses Setting Spray deutlich besser als andere Produkte. Gut fand ich auch dass es nicht zusätzlich austrocknet, obwohl es gut hält. Ein glowy Finish hat es nicht, sondern die Haut wirkt ganz natürlich damit. Es hat einen leicht parfümierten blumigen Duft. Das Airbrush Spray ist auch in einer kleinen Travel Size erhältlich, also ideal zum Ausprobieren. 

100ml Inhalt kosten ca. 32€. 

Essie Throw In The Towel

Einer meiner allerliebsten Lacke in den letzten Wochen war Essie Throw In The Towel. Unter anderem auch deswegen, weil die Farbe wirklich super gehalten hat! Außerdem ist es ein wunderschönes Korallpink und eine ganz tolle, fröhliche Nuance! Falls ihr diesen Nagellack noch wo ergattern könnt, kann ich ihn nur empfehlen. 

1 Coat Essie Strong Start, 2 Coats Essie Throw In The Towel, 1 Coat Essie Speed Setter

FENTY BEAUTY Snap Shadows Eyeshadow Palette 9 Wine

Von den Fenty Snap Shadows Lidschattenpaletten, wovon man immer zwei aneinanderstecken kann, sind bei der Fenty Herbstkollektion zwei neue Farbkombinationen erhältlich. Die Nummer 9 Wine, enthält eher natürliche Nuancen in Brauntönen, einer rötlichen Nuance und einem dunklen Lila. Hier sind matte bis leicht schimmernde Nuancen dabei, daher keine gröberen Texturen mit Glitzerpartikeln. Deswegen fand ich die Farben alle gut aufzutragen, auch das matte dunkle Lila ließ sich selbst ohne Base überraschend gut swatchen. Das habe ich nicht erwartet, weil dazu habe ich schon andere Berichte gesehen die das Lila nicht so gut fanden. Ich persönlich hatte keine Probleme damit. Die Nuancen sind ideal für den Herbst und auch Alltagslooks lassen sich damit schminken.

Charlotte Tilbury Love Filter Matte Revolution Lipstick

Von Charlotte Tilbury gibt es drei neue Farben der Matte Revolution Lipsticks im Special Packaging und mit einer Prägung in Lippenform auf dem Lippenstift. Es sind wunderschöne Farbtöne in verschiedenen Nudes und einer Pink Nuance. Im Vorfeld hatte es mir Wedding Belles besonders angetan, aber auch von Frist Dance bin ich sehr begeistert. Die Matte Revolution Textur mag ich gern, da sie etwas fester ist und fein, sie fühlt sich auf den Lippen total schwerelos an und nicht störend. Für eine matte Konsistenz trocknen sie außerdem nicht aus und halten lange. Ich hatte zum Beispiel schon den Klassiker in Pillow Talk. Die Lippenstifte findet ihr online direkt bei Charlotte Tilbury.

Lieblinge Juli-August 2020

In den letzten Wochen, trug ich gerne Rose- und Mauvetöne, was man an den Produkten relativ gut erkennen kann. Viel verwendet habe ich von Charlotte Tilbury, wo es gleich einige Neuheiten gab. Darunter zum Beispiel die neuen Bronzer, für den Sommer natürlich ideal. Auf den Augen trug ich fast ausschließlich den Cremelidschatten in Rose Gold, da er sehr unkompliziert im Auftrag ist und man sich damit schnell zurecht gemacht hat. Zu einigen Produkten werden noch Reviews folgen, falls sie bisher nicht online sind.

(Teilweise) PR Sample / Affiliate Links.

MAC Haute Gossip LE

 MAC Haute Gossip LE Release August 2020

“Kreiere diesen Sommer einen frischen Look mit unseren limitierten MAC Kits in den beliebtesten Pink und Nude Tönen.” – MAC

KVD Tattoo Liner & Go Big Or Go Home Mascara

Vom legendären KVD Vegan Beauty Tattoo Liner, habe ich schon viele begeisterte Meinungen gehört und konnte mich nun auch selbst davon überzeugen. Falls ihr den Tattoo Liner noch nicht kennt, kann ich ihn euch sehr empfehlen. Er ist von der Haltbarkeit her ausgezeichnet, verwischt nicht und hält den ganzen Tag. Die Pinselspitze bietet genug Widerstand für eine sehr präzise und dünne Linie, sie gibt nicht zu sehr nach und verbiegt sich nicht. Außerdem gibt sie gut und satt Farbe ab, ohne dass der Liner schon nach wenigen Anwendungen eintrocknet. Nicht nur den schwarzen Tattoo Liner mag ich gerne, sondern auch die braune Nuance. Sie ist super für Alltagslooks oder Nude Make-Ups.

Noch nicht so viel gehört habe ich bisher über die Go Big Or Go Home Mascara. Sie hat eine große Bürste mit vielen, feineren Borsten die für ein tolles Volumen sorgen. Die Mascara hält ebenfalls gut und färbt nicht unter dem Auge ab. Also die perfekte langanhaltende Kombi in Verbindung mit dem Liner!

Beide Produkte sind trotz der starken Haltbarkeit einfach abzuschminken. Sie sind auch in einer Mini Travel-Size erhältlich. Kaufen könnt ihr KVD Vegan Beauty bei Sephora.

Pat McGrath Sublime Eye Ecstasy Eyeshadow Palette

Als ich die Pat McGrath Sublime Eye Ecstasy Eyeshadow Palette für nur 17€ im Sale ergattern konnte (direkt im Online-Shop von Pat McGrath), schlug ich zu. Es ist eine Mini-Palette von Pat die deutlich günstiger ist als die großen Paletten, dafür ist sie nur aus dünnem, transparenten Plastik und erinnert eher an eine typische Einwegverpackung. Aber wenn es einem nur um die Lidschatten geht, ist das eigentlich nicht wichtig. Diese haben nämlich eine gute Qualität und Pigmentierung. Man muss ehrlich sagen, die großen Paletten sind zwar optisch echt schön, aber die Preise eine Investition! Von daher sind solche Minis eine gute Alternative, auch wenn die Verpackung nicht so hochwertig ausfällt. Dafür ist sie einfacher mitzunehmen, in der Beauty Bag oder auf Reisen. Die Sublime Palette enthält Nuancen in schimmernden Gold-, Braun- und Rotnuancen. Sie sind ganz weich und geben bereits nach einem Swipe satt Farbe ab. Die Finishes sind alle fünf metallisch oder zumindest schimmernd.

Natasha Denona Bloom Highlighting Blush

Als ich mir damals die neue Natasha Denona Retro Lidschattenpalette bestellte, war der Bloom Highlighting Blush leider gerade ausverkauft. Neulich konnte ich ihn endlich bestellen. Der Bloom Blush ist ein schimmerndes Rouge in einem leicht koralligen Pfirsichton. Im ersten Augenblick wirkt der Schimmer vielleicht etwas krass, aber wenn man die Farbe auf den Wangen verblendet ist er eigentlich gar nicht mehr intensiv. Dadurch entsteht gleichzeitig ein gewisser Highlighting-Effekt, wodurch man einen zusätzlichen Highlighter eigentlich nicht mehr braucht. Die Farbe ist auch erstaunlich gut pigmentiert. Mich erinnert Bloom an eine etwas intensivere und schimmernde Version von NARS Orgasm.

4 Gramm Inhalt kosten ca. 18€.