Donnerstag, 5. September 2013

Shiseido IBUKI Starter Kit Review

Von Shiseido gibt es eine neue Gesichtspflegeserie mit dem Namen IBUKI (= japanisch "neuer Atem") speziell für Frauen im Alter von 25-35. Ich habe das Starter Kit mit 3 Produkten zum Testen erhalten und benutze die Produkte aktuell als Abendroutine, den Gentle Cleanser zum Abschminken, das Softening Concentrate als Serum und den Refining Moisturizer als Nachtpflege.

Das limitierte Ibuki Starter Kit mit 3x30ml Inhalt kostet 19,95€, zum Beispiel erhältlich bei Douglas.

Die Ibuki Serie umfasst insgesamt 7 Produkte: Gentle Cleaner (milder Reiniger), Purifying Cleanser (Peeling und Reinigung in einem), Softening Concentrate (Feuchtigkeitskonzentrat), Refining Moisturizer (Feuchtigkeitspflege), Refining Moisturizer Enriched (Feuchtigkeitspflege), Protective Moisturizer SPF15 (leichte Feuchtigkeitspflege mit SPF), Eye Correcting Cream (Augencreme). Die Produkte liegen preislich in einem Bereich von 29 bis 52€.

Über Ibuki: "Das pralle Leben der jungen Frauen von heute unter dem Motto „Anything-Goes!“ mit Karriere, Familie, Freundeskreis und Hobbies schenkt große Erfüllung, kostet jedoch auch viel Energie. Energie, die dann der Haut fehlt, ihr die Balance nimmt und zu Hautproblemen führen kann. IBUKI erweckt die innere Kraft Ihrer Haut. IBUKI, die neue Pflegelinie für die„Anything-Goes!“  Frauen haucht ihrer Schönheit neues Lebenein, indem sie den Idealzustand der Haut wieder herstellt und ihr dabei hilft, ihreinnere Stärke zu bewahren, um den Anforderungen eines modernen Lebens zu begegnen. Die Haut erlangt ihre natürliche Balance zurück und mit ihr ein ebenmäßiges, klares und  vitales Aussehen." 
c_IbukiStarterKitShiseido1c_IbukiStarterKitShiseido4
c_IbukiStarterKitShiseido3c_IbukiStarterKitShiseido2
Ibuki Gentle Cleanser 125ml Tube 37€
"Befreit die Haut von allen oberflächlichen Belastungen. Seine cremige Textur verwandelt sich  im Kontakt mit Wasser zu einem feinen Schaum und hinterlässt ein Gefühl der Frische, Weichheit und Seidigkeit."   
Von diesem Cleanser schäumt man eine nur erbsengroße Menge mit Wasser auf, im Kontakt mit Wasser wird die Textur total weich und moussig, fühlt sich sehr gut an. Ich benutze den Cleanser immer zum Abschminken, reibe mein Gescht damit ein und benutze anschließend noch meinen Clarisonic. Die Haut ist danach sehr glatt und fühlt sich quietschig-rein an. Es ist kein günstiger Cleanser, aber ich schätze bei diesem geringen Verbrauch kommt man mit einer 125ml Tube jahrelang aus...
c_IbukiGentleCleanserShiseido

Ibuki Softening Concentrate 75ml Flakon 29€
"Die konzentrierte Softening Lotion durchtränkt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit und stärkt so  deren Widerstandskraft.  Die besondere Formulierung versorgt die oberste Hautschicht tiefreichend  mit wirkungsvollen Inhaltsstoffen und hinterlässt ein  zartes, geschmeidiges Hautgefühl. Sie  steigert  die Leistung der nachfolgenden Pflegeprodukte."
Die Softening Lotion trage ich nach der Reinigung und vor der Pflege auf. Die Textur ist gelig-flüssig und feucht, ich verwende einen Tropfen vor allem für trockene Partien wie zb. Stirn. Es lässt sich leicht verteilen und zieht in einigen Minuten ein. Ab und zu verzichte ich danach sogar auf eine Feuchtigkeitspflege.  Für ein Serum finde ich die 75ml Inhalt der Originalgröße sehr viel und dafür ist es im Vergleich zu den anderen Produkten überraschend günstig, meist sind Seren am teuersten.
c_IbukiRefiningMoisturizerShiseido1

Refining Moisturizer 75ml Flakon 52€
"Die  Feuchtigkeitspflege  reduziert  die  Sichtbarkeit  von  Poren, Hautunreinheiten und trockenen  Partien intensiv, indem sie die Widerstandskraft der Haut stärkt. Sie unterstützt die Erneuerung der  Hautoberfläche und hinterlässt eine unglaublich zarte, gleichmäßige Hautstruktur. Trockenheitsfältchen erscheinen sichtbar gemildert. Die Haut wird den ganzen Tag mit Feuchtigkeit versorgt."
Diese Pflege verwende ich für die Nacht. Sie hat eine milchig-flüssige Textur die sich einfach und sparsam auftragen lässt. Versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit. Ich habe seit ich die Produkte benutze keine Probleme mehr mit trockenen Stellen oder Hautschuppen im Gesicht, meine Haut hat einen natürlichen "gesunden" Glow und Strahlkraft. Ich bin bisher sehr zufrieden damit. Trotz der starken Parfümierung vertrage ich die Creme und das Serum gut, es war anfangs gewöhnungsbedürftig weil ich eigentlich dezente Gerüche bei Gesichtspflege mag und Produkte ohne Parfüm bevorzuge. Das ist der einzige Nachteil für mich.
c_IbukiRefiningMoisturizerShiseido
Inhaltsstoffe/Incis:
c_IbukiStarterKitShiseido
Das Starter Kit ist eine richtig tolle Sache für alle die IBUKI mal ausprobieren wollen, außerdem ist es preislich mit ca. 20 Euro wirklich günstig im Vergleich zu den Full Size Prododukten. Da die einzelnen Produkte sehr ergiebig sind kommt man selbst mit 30ml sehr lange aus, da braucht man gar nicht unbedingt Full Size Größen. Würde die Serie generell für alle mit trockener bis normaler Haut empfehlen, die Texturen fetten nicht, spenden aber viel Feuchtigkeit. Die Haut bekommt einen schönen natürlichen Glow und braucht wenig zusätzliche Pflege da sich der Feuchtigkeitshaushalt schnell von selbst verbessert. Gerade das Serum ist ein richtiger Feuchtigkeitskick, nicht nur kurzfristig, die Wirkung hält mindestens 24+ Stunden an. Finde die Preise für die Produkte angemessen, da sie sehr ergiebig sind und auch eine sichtbare Wirkung erzielen.

BezugsquellenBezugsquellen
-Parfümerien
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ Versand gratis).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (innerhalb Deutschland ab 35€ gratis Versand, nach Österreich 6€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€)
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland)
Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.

Kommentare:

  1. Ich benutze bestimmt schon seit 6 Jahren die Shiseido Pureness Reihe und bin auch von ihrer Ergiebigkeit begeistert. Nur hält das "Feuchtigkeitsfluid/creme" bei mir immer nur die halbe Zeit der anderen Produkte:)
    Die Pflege kann ich aber sehr für Misch-ölige Haut empfehlen, falls ein paar deiner Leser damit gesegnet sind;)
    Grüße Krissi
    comeundone-blog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kannte bisher nur die dekorative Kosmetik und Düfte, habe aber auch schon viel positives über die Pflege gehört.
      Danke für den Tipp, Mischhaut ist eher nicht so mein Bereich...

      Löschen
  2. Obwohl die Produkte sich wirklich gut anhören - die Inhaltsstoffe sind meiner Meinung nach das Geld nicht Wert. Man zahlt hier wie üblich für die Marke und luxuriöse Verpackung, auch wenn diese Serie vergleichsweise günstig ausfällt.
    Ein billiger Stoff wie Glycerin an 2. stelle (es ist also ne Menge davon drin) kann bei manchen das Gegenteil bewirken und die Haut auf Dauer eher austrocknen, die Erfahrung habe ich schon gemacht.

    Trotzdem spannend, dass Shiseido diese Zielgruppe anspricht und auch etwas günstigere Produkte auf den Markt bringt!

    LG, schnikki aus dem http://beautyjungle.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss sagen dass ich mich mit Inhaltsstoffen zu wenig auskenne um das wirklich zu beurteilen. Gehe bei Pflege einfach immer danach was sie bewirkt und ob ich sie vertrage, wenn die Verträglichkeit passt dann sind mir die Inhaltsstoffe weniger wichtig (bis auf wenige Ausnahmen, bestimmte Incis die ich meide ich auch). Ich benutze zb. auch ganz gern MAC Pflege die von den Inhaltsstoffen nicht so der Hammer sein soll... aber gehört zu den wenigen die meine Haut nicht reizen, neben Origins und noch ein paar anderen wenigen Marken. Preislich sind sich meine Lieblingsmarken alle recht ähnlich, so im 30-50€ Breich.
      Für High-End finde ich die Preise auch in Ordnung, da gibts weitaus schlimmeres (hatte auch schon mal ein ähnliches Serum für 150 womit das Shiseido mithalten kann). Nach oben hin gibts sowieso kaum Grenzen, man kann locker 1000€ für eine Creme ausgeben.

      Löschen
  3. Das Serum hört sich für mich super an :) ich glaube, das werde ich mir zulegen. Bin zwar erst Anfang 20, aber ich leide unter teilweise sehr trockener Haut..
    Schöner Post mal wieder, deinen Reviews vertraue ich einfach am meisten. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke mal es kann sicherlich nicht schaden ob nun 5 Jahre hin oder her... ich war eigentlich auch 1 Jahr zu jung dafür :-D. Das Serum finde ich von Preis-Leistung her echt gut gelungen, und man braucht ja nicht unbedingt die komplette Serie, das kannst du auch gut mit anderen Produkten kombinieren. Ich habs auch vorhin wieder draufgetan, noch ohne Pflege und ich merke wieder dass meine Haut richtig schön geflegt aussieht und leicht glänzt. Sag bescheid wie du es findest falls du es dir holst, ist bei Pflege ja immer sehr individuell.
      Danke das freut mich :-)

      Löschen
  4. oh das hört sich verdammt gut an! ich habe auch trockene haut und werde mir das probierset auf jeden fall mal holen
    habe von so einem cleaner und einer nachtcreme dazu mal proben gehabt, aber leider nicht für meinen hauttyp....und da fand ich den geruch auch so "altbacken", aber war damals schon begeistert wie schön zart meine haut damit wurde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Duft ist echt nicht das Wahre :-/ dieser typische Cremegeruch den viele parfümierte Produkte haben. Mittlerweile rieche ichs weniger, anfangs hats mich recht gestört.

      Löschen
  5. Die Shiseido Produkte hab ich früher aus der hellblauen (glaub Pureness) Reihe benutzt und war immer sehr zufrieden. Weiß auch nicht warum ich aufgehört habe sie zu benutzen. Vor allem der Cleansing Foam war immer sehr ergiebig und sehr gut. Vielleicht steige ich wieder um - mal sehen!

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt lese ich das erste Mal das ich nicht die Einzige bin die sich von dem sehr parfümierten Geruch der Pflegeserie gestört fühlt. Ich habe den Refining Moisturizer jetzt knapp eine Woche drauf, man merkt wirklich das sich das Hautbild extrem verbessert hat, aber der Geruch der für meine Wahrnehmung schon fast die Grenze zum Duftwässerchen knackt hat mich heute wieder zu Altbewährtem greifen lassen! Schade!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am Anfang hat es mich auch sehr gestört! Aber mittlerweile habe ich mich dran gewöhnt und rieche es gar nicht mehr so! Die Tagescreme riecht zum Glück nicht so stark.

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin