Montag, 25. August 2014

CND Vinylux Mint Convertible

Die erste Farbe von den neuen CND Vinylux Nagellacken die ich benutzte, war Mint Convertible. Ein heller, pastellinger Minzton mit einem cremigen Finish ohne Schimmer.
Wie empfohlen benutze ich keinen Unterlack, zwei Schichten Farblack und eine Schicht des speziellen Überlacks. Ich brauchte zwei etwas dickere Schichten des Farblacks, weil er nicht ganz so stark deckt wie die dunkleren Farben. Im Idealfall sollte man auch die Nagelspitzen bzw. Nagelkante mitlackieren, das habe ich nicht bei allen Nägeln so gut geschafft.
CND wirbt mit der guten Haltbarkeit von einer Woche. Ich trug den Lack 6 Tage und hatte auf den meisten Nägeln noch keine Abnutzungen. Nur am Daumen war mir etwas abgesplittert, da habe ich beim Arbeiten oder Putzen wohl irgendwas gemacht. Ablackieren ließ sich das Ganze einfach und schnell, wie normaler Lack.
2 Coats CND Vinylux Mint Convertible, 1 Coat Vinylux Top Coat
c_MintCovertibleCNDVinylux2c_MintCovertibleCNDVinylux
c_MintCovertibleCNDVinylux3
Nach 6 Tagen:
c_MintConvertibleVinyluxCND10c_MintConvertibleVinyluxCND11
c_MintCovertibleVinyluxCND5
Bezugsquellen
-USA: Salenail.com (ca. 2,5-3€ Versand pro Lack, 10% Rabatt mit dem Code Karrie10).
Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Eine supertolle Farbe, die kann man sich gut ne ganze Woche auf den Nägeln anschauen:)
    Braucht man eigentlich für diese Lacke eine UV-Lampe oder sonstiges Zubehör?
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Alice, nein bei Vinylux braucht man nur den passenden Überlack ansonsten überhaupt nichts! Trocknet von allein recht schnell.

      Löschen
    2. Danke für deine schnelle Antwort<3

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin