Donnerstag, 29. Januar 2015

OPI Cement The Deal

Die erste von meinen drei Fifty Shades Of Grey Farben von OPI die ich lackierte, war Cement The Deal. Ein helles, kühles Asphalt-Grau mit einem cremigen Finish ohne Schimmer. Mit dem Auftrag war ich sehr zufrieden, zwei Schichten decken optimal, das Ergebnis wird nicht streifig oder ungleichmäßig. Die Textur war weder zu cremig noch zu wässrig, eine gute Qualität. Sieht am fünften Tag aus wie frisch lackiert, ich denke er wird auch die nächsten Tage gut durchhalten, dann lackiere ich sowieso wieder um.
Obwohl ich so viele Nagellacke besitze, habe ich nicht viele Grautöne, deswegen finde ich die OPI Kollektion sehr gelungen. Cement The Deal sollte man sich noch im Winter holen, im Sommer passt es nicht mehr finde ich.
1 Coat Sally Hansen Diamond Strength, 2 Coats OPI Cement The Deal, 1 Coat CND Air Dry, OPI Drip Dry
c_CementTheDealOPI4c_CementTheDealOPI1
c_CementTheDealOPI2
c_CementTheDealOPI
Bezugsquellen
-Ausgewählte Parfümerien/Drogerien und online bei opi-germany.de.
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (ab 35€ kostenloser Versand).
-UK: HQhair (kostenloser Versand).  
-UK: BeautyBay (kostenloser Versand). 

Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.

Kommentare:

  1. Hallo :)
    Das ist so ein wunderschöner Nagellack. Ich hab mir das komplette Set per Amazon aus den usa bestellt und bin total in love ♥

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin