Sonntag, 17. Mai 2015

Orly Push The Limit

Die zweite Farbe aus der Orly Adrenaline Rush Kollektion die ich lackierte, war Push The Limit. Ein richtig krasses Neon-Orange, es leuchtet wie ein Textmarker. Der Orangeton geht nicht ins gelbliche bzw. Karotte, sondern mehr ins Peach. Die Kamera ist von dieser Strahlkraft überfordert, Push The Limit ist richtig intensiv, mehr Farbe geht kaum.
Für ein Neon-Finish ist die Deckkraft überraschend gut, zwei normale Schichten decken stark. Um dieses besondere Finish nicht zu zerstören, habe ich keinen Überlack benutzt, die Oberfläche sieht ein bisschen aus wie Plastik. Ich musste ständig auf meine Nägel starren.
Als nächstes wird glaube ich das Pink lackiert...
1 Coat Orly Bonder, 2 Coats Orly Push The Limit
c_PushTheLimitOrly12c_PushTheLimitOrly10
c_PushTheLimitOrly13
c_PushTheLimitOrly15
c_PushTheLimitOrly
Bezugsquellen
-Österreich/Deutschland: Orlybeauty.de (6,90€ Versandkosten)
-UK: HQhair (kostenloser Versand) 

Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.

Kommentare:

  1. Das ist aber eine verdammt knallige Farbe! Perfekt für den Sommer.

    Liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe diese Farbe, letzte Woche hatte ich ihn auf den Fingernägeln und nun auf den Fußnägel - Sommer pur.
    Lg Angelina

    AntwortenLöschen
  3. Ich will Lippenstift in so einer Farbe!! Bis jetzt leider nicht fündig geworden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lippenstift in Neonfarben ist wirklich schwer zu finden. Wenn dann ist es meistens nur Karneval Qualität... In High-End gibt's sowas eigentlich nie, das wäre noch eine Marktlücke.

      Löschen
    2. Neon Pinke Lippenstifte kann man teilweise schon finden. Aber ich würde mir so ein richtig grelles orange wünschen für die Lippen. Deutlich greller als Morange von MAC.

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin