Freitag, 20. November 2015

Christina Aguilera Touch Of Seduction Eau de Parfum Review

Der neuste Duft von Christina Aguilara heißt Touch Of Seduction und greift das Thema Samt auf, welches man als pinke Blume auf dem Flakon wiederfindet. Die Düfte von Christina fand ich bisher immer ganz gut, weil sie blumig und etwas süß, aber nicht too much sind. Das neue Touch Of Seduction ist etwas intensiver als sonst, also eher für den Herbst und Winter geeignet.
Mein PR-Muster kam in einer wunderschönen, samtigen Box an, die man auch prima zur Aufbewahrung von Kosmetik nutzen kann.
Preise/Sortiment: EdP 30ml 27€, 60ml 35€, 100ml 55€; Shower Gel 9,95€; Body Lotion 9,95€;  Deodorant Natural Spray 13€; Deodorant Aerosol Spray 9,95€. Etwas günstiger bei Flaconi erhältlich.

Beschreibung: "In Touch of Seduction hat Christina außergewöhnlich verführerische Ingredienzen vereint. Warm und verlockend versprühen sie Romantik und Leidenschaft zugleich. Die Kopfnote sorgt für ein süßes Vergnügen. Sie eröffnet mit einem Flirt von weißer Freesie, sanfter Himbeere und frischer Litschi. Im Herzen offenbart der Duft ein eindrucksvolles Blumenbouquet aus gezuckerter Rose, anmutiger Florentiner Schwertlilie und strahlendes Geißblatt. Eine sanft blumige Komposition, die süchtig macht. Unverzichtbar machen sich Rose und Vanille, seit jeher Symbole der Verführung. Ihre verlockenden Noten gehen eine sinnliche Liaison mit cremigem Sandelholz ein und entfalten eine betörende Wirkung. Verstärkt von sexy Moschusakkorden, hinterlässt die Basisnote ein unwiderstehliches, samtweiches Gefühl auf der Haut. Christina macht kein Geheimnis aus ihrer Liebe zu Moschus – ein Duftstoff, der in jedem ihrer Parfums eine tragende Rolle spielt."
ChristinaAguileraTouchOfSeduction
Meine Meinung: Ich möchte die anderen Christina Aguilera Düfte lieber, weil sie leichter und blumiger waren. Bei Touch Of Seduction hingegen stehen die warmen Basisnoten wie Vanille und Sandelholz im Vordergrund, was mir nicht gefällt, das ist natürlich Geschmackssache. Dafür war die Haltbarkeit auf der Haut besser als bei den Vorgängern. Wer warme Düfte mag, dem wird Touch of Seduction vermutlich gut gefallen, für mich sind ihre vielen anderen Düfte besser geeignet.
Beschreibung in wenigen Worten: blumig, warm-cremig.
ChristinaAguileraTouchOfSeduction3ChristinaAguileraTouchOfSeduction2
ChristinaAguileraTouchOfSeduction1
Einen weiteren Bericht zu Touch Of Seduction findet ihr bei Whiteblushlove.

Bezugsquellen
-Parfümerien
-Deutschland/Österreich: Flaconi (ab 29€ kostenloser Versand).
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (innerhalb Deutschland ab 35€ kostenloser Versand, nach Österreich ab 50€).

Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.

Kommentare:

  1. Ich habe heute deinen Blog entdeckt und bin super begeistert! Komisch, dass du mir erst jetzt aufgefallen bist!
    Der Duft könnte von deiner Beschreibung her perfekt für mich sein - hört sich so an, als ob das genau mein Ding wäre. Da sieht man mal wieder wie unterschiedlich Geschmäcker doch sind. :)

    Ganz liebe Grüße,

    Lisa von draufgeklatscht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lisa, freut mich dass du mich gefunden hast, gibt meinen Blog ja schon eine ganze Weile :-D
      Ja ich habe ihn verschenkt an jemanden der den Duft auch sehr gern mag... ist halt Geschmackssache.

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin