Montag, 19. September 2016

MAC Studio Fix Perfecting Powder Review

Seit der aktuellen Studio Fix Sortimentserweiterung, gibt es dieses neue Puder das MAC Studio Fix Perfecting Powder. Es ist verfügbar in neun Farbtönen, in einer neu designten Puderdose mit praktischer Öffnung. Hier findet ihr die offiziellen Infos und Fotos zu allen Farbtönen.

Beschreibung: "Ein loses Puder mit Pro-Qualität, das dein Makeup mit einem makellosen matten Finish hinterlässt. Reduziert das Erscheinungsbild von Poren. Settet das Makeup, ohne die Farbe zu verändern. Kontrolliert die Talgproduktion. Setzt sich nicht ab. Angenehme Formulierung. Trocknet nicht aus. Für alle Hauttypen. Nicht aknegen, dermatologisch getestet." - MAC
ExtraLightStudioFixPerfectingPowderMAC10ExtraLightStudioFixPerfectingPowderMAC
ExtraLightStudioFixPerfectingPowderMAC4
Verpackung/Optik: Die Puderdose mit Schraubverschluss enthält ein loses Puder. Wegen einem besonderen Deckel wird verhindert, dass sich beim Transport Produkt im Inneren ansammelt und beim Öffnen verschüttet wird. Durch einen Netz-Einsatz wird das Puder entnommen, es fühlt sich ähnlich an wie Fliegengitter. Wenn man die Dose im geöffneten Zustand ein wenig rüttelt, bleibt im abgerundeten Teil des Deckels ein bisschen Puder zurück, welches dann mit dem Pinsel entnommen werden kann. Ja, auch hier geht teilweise ein etwas Puderstaub daneben, aber es ist praktischer als einige andere herkömmliche Puderdosen.

Anwendung / Textur: Das Puder ist extrem fein und nicht trocken. Die Haut sieht nicht “gepudert” aus, selbst dann wenn man mehr verwendet, wirkt das Ergebnis nicht bröckelig oder ungleichmäßig. Bei anderen Pudern muss ich am Schluss immer etwas Fix+ verwenden, damit das Finish nicht so cakey aussieht. Es wirkt auf der Haut absolut unsichtbar und perfektionierend. Die Deckkraft ist sehr leicht, es eignet sich daher vor allem zum Fixieren der Foundation, für ein schönes hautähnliches Finish, weder matt noch glänzend. Die Haut fühlt sich damit schön weich an und wirkt satiniert, Poren werden nicht betont und es setzt sich nicht ab.
Laut MAC ist es geeignet für alle Hauttypen. Ich selbst habe trockene Haut und kann daher nicht genau sagen ob das Puder bei sehr öliger Haut funktioniert. Der Bereich um die Nase glänzt im Laufe des Tages normalerweise etwas, dieses Problem hatte ich hiermit nicht. Kein feuchter Glanz, aber ein natürliches glowy Finish.

Meine Meinung: Die Textur ist extrem frein, leicht und weich mit einem natürlichen Finish. Es wirkt auf der Haut absolut unsichtbar und perfektioniert den Teint. Als Powder-Finish über der Foundation ideal. Mir gefällt es sehr gut, weil es nicht austrocknet.
Bisher habe ich gern das MSF Natural verwendet, aktuell weiß ich nicht welche von beiden ich besser finde. Nachkaufen werde ich das MSF Powder wahrscheinlich immer, weil ein gepresstes Puder manchmal einfach praktischer ist.
ExtraLightStudioFixPerfectingPowderMAC5ExtraLightStudioFixPerfectingPowderMAC8
ExtraLightStudioFixPerfectingPowderMAC2ExtraLightStudioFixPerfectingPowderMAC3
 Inhaltsstoffe/Incis:
ExtraLightStudioFixPerfectingPowderMAC6
Extra Light ist der hellste Farbton im Sortiment, ein sehr helles leicht gelblich-weißliches Beige. Ich konnte mich anfangs nicht zwischen Extra Light und Light entscheiden. Da die Deckkraft so gering ist, sieht man den Unterschied auf der Haut, ob die Farbe nun eine Nuance dunkler ist, nicht wirklich. Extra Light sollte auf jeden Fall allen passen, die sonst ein Problem damit haben ein Puder zu finden welches hell genug ist. Ich denke bei mir wären wahrscheinlich beide Nuancen gegangen.
ExtraLightStudioFixPerfectingPowderMAC9ExtraLightStudioFixPerfectingPowderMAC20
Da sich das Puder sofort mit der Haut verbindet und quasi unsichtbar ist, war es etwas schwer es zu swatchen. Im Gesicht sieht man es auch nicht wirklich. Aber ich zeige euch trotzdem ein Foto, damit ihr seht wie das Gesamtbild mit dem Puder wirkt.
ExtraLightStudioFixPerfectingPowderMAC11FlatOutFabulousLipstickMAC35
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland). 
-Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
Der Post enthält Affiliate Links.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin