Sonntag, 26. Februar 2017

Glossybox Aus Liebe Zur Schönheit Edition Februar 2017

Bei Glossybox Abonnenten kam die aktuelle Box rechtzeitig vor dem Valentinstag an, dazu passte das aktuellen Motto Aus Liebe Zur Schönheit im Love-Design gut. Die Schachtel gefällt mir diesmal besonders, sie ist Weiß-Schwarz gestreift, mit passendem Seidenpapier innen. Die Schöne und das Biest Glossybox im März wird wieder ein Special Design haben, darauf bin ich schon sehr gespannt.
Der Inhalt meiner Love Glossy, gefällt mir gut, es sind einige Produkte dabei die ich gerne ausprobieren werde. Sie ist diesmal prall gefüllt mit 7 Produkten, unter diesen Umständen kann ich gut damit leben wenn ein paar Drogerieprodukte dabei sind, so lange die Mischung insgesamt passt. Für Palmolive und das Shower Tab, habe ich auch schon einen glücklichen Abnehmer gefunden. Denn meinem Freund gefallen die Düfte davon gut.
Der Wert ist mit mehr als 70€ diesmal relativ hoch und daher lohnt sich die Box preislich, selbst wenn man nicht alle Produkte verwendet.

Die Box kostet ca. 13-18€ (je nach Abo und Land unterschiedlich, inkl. Versandkosten), erhältlich auf glossybox.at oder glossybox.de.
GlossyboxAusLiebeZurSchönheitFebruar2017_10
GlossyboxAusLiebeZurSchönheitFebruar2017_1
Der Inhalt:
  • Jeanne Arthes L'eau de Rose Full Size 30ml 24€
  • NutraKiss Lip Plumper Luxus-Mini
  • oOlution Eye Love Full Size 35€
  • Waltz 7 Aroma Duschtabs 1 Stück
  • Palmolive Naturals Kamelienöl&Mandel Full Size 2,39€
  • Labello Full Size 1,45€
  • Blend A Med 3D White 2-Phasen Perfection Whitening Full Size 8,99€
GlossyboxAusLiebeZurSchönheitFebruar2017_2
GlossyboxAusLiebeZurSchönheitFebruar2017_3
Das sind meine Produkthighlights die ich ausprobieren werden. Die Augencreme klingt interessant, die Marke kannte ich bisher noch nicht, ist auch relativ teuer! Den Nutrakiss Lip Plumper werde ich auch ausprobieren, das Mini-Gloss kann als Anhänger irgendwo angebracht werden. Sehr gut gefällt mir auch das L'Eau de Rose Parfüm. Auf die Whitening Zahnpflege von Blend A Med bin ich ebenfalls gespannt.
GlossyboxAusLiebeZurSchönheitFebruar2017_5GlossyboxAusLiebeZurSchönheitFebruar2017_7
GlossyboxAusLiebeZurSchönheitFebruar2017_6GlossyboxAusLiebeZurSchönheitFebruar2017_8
Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.

Kommentare:

  1. Gegen Palmolive hab ich nichts einzuwenden verwende ich gerne. Die Glossy Box ist meist eh sehr gut.Einziger Nachteil ist halt das Abo.

    LG.Susanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Susanna, ja wenn man schon viel Kosmetik hat, ist 1 Mal im Monat fast zu viel... andererseits verpasst man wieder was wenn man sie nur 6 Monate nimmt. Gerade dann ärgert man sich wenn was cooles drin war.

      Löschen
  2. Den Inhalt finde ich gar nicht mal so schlecht. Ich könnte mich jedem Produkt etwas anfangen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt, sonst verschenke ich oft alles, aber diesmal war der Inhalt echt brauchbar.

      Löschen
  3. Über die Zahncremes musst du unbedingt berichten - hört sich echt interessant an! Insgesamt sehr schöne Produkte :)

    kristine | kristykey

    AntwortenLöschen
  4. Hi Kristine, habe sie heute schon benutzt! Ich finds irgendwie blöd, dass man damit 2 Mal hintereinander putzen muss. Aber mal sehen ob es was bringt an Aufhellung.

    AntwortenLöschen
  5. Wie toll! Hast du eine Kosmetik Ausbildung gemacht?

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin