Sonntag, 9. April 2017

Karrie's Beauty Basics: Liquid Lipstick als Eyeliner

Liquid Lipsticks sind schon eine ganze Weile total angesagt, aber auf den Augen? Ja, die flüssigen matten Lippenstifte kann man zum Beispiel als Eyeliner verwenden oder sogar als Lidschatten, Blush oder mit allen möglichen Produkten gemischt. Ihr benötigt dafür nur einen Liquid Lipstick eurer Wahl und einen Eyeliner Pinsel. Gut eignen sich deckende Farben die nicht zu dünnflüssig sind und komplett auf der Haut antrocknen, wie die MAC Retro Matte Liquid Lipcolour, damit funktioniert es sehr gut. Den Eyeliner tragt ihr einfach wie gewohnt auf, super geklappt hat das mit dem Real Techniques Eyeliner Brush aus Silikon, den kann man wieder einfach säubern. Aber ihr könnt natürlich den Pinsel eurer Wahl benutzen oder die Filzspitze eines ausgedienten, leeren Flüssigliners.
Das Ergebnis hält richtig gut ohne abzufärben und geht mit einem ölhaltigen Make-Up Entferner oder einem Mizellenwasser problemlos ab.
Probleme mit der Verträglichkeit der empfindlichen Augenpartie hatte ich überhaupt nicht, das kann natürlich bei jedem anders sein. Aber ich habe mich auch mit Monika (MAC Artist im Pro Store) darüber unterhalten und sie meinte, es ist ihr noch nicht untergekommen dass es jemand nicht vertragen hätte.
Da es bei Liquid Lipsticks oft andere Farben gibt als bei Eyelinern, ist es eine praktische Sache für außergewöhnliche Lidstriche die Liquid Lipsticks zu verwenden. Man kann sie auch untereinander mischen oder für Lippen und Augen die gleichen Farben verwenden, der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.
BeautyTipsLiquidLipstickEyeliner
MAC Retro Matte Liquid Lipcolour Bengal Tiger
BengalTigerRetroMatteLiquidLipcolourLinerBengalTigerRetroMatteLiquidLipcolourLiner2
MAC Retro Matte Liquid Lipcolour Young Attitude
YoungAttitudeRetroMatteLiquidLipcolourEyelinerYoungAttitudeRetroMatteLiquidLipcolourEyeliner1
Ich finde es ist eine tolle Möglichkeit um seine Kosmetikprodukte anders einzusetzen und zu experimentieren. Probiert es aus wenn ihr Lust dazu habt.

Bei meinem letzten Beitrag konntet ihr lesen wie man zerbrochene Puderprodukte neu presst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin