Freitag, 9. August 2013

Origins Starting Over Eye Cream Review

Die Origins Starting Over Anti-erasing Eye Cream with Mimosa soll ganz gut für trockene Haut sein, deswegen war ich ganz gespannt sie auszuprobieren. Zuvor habe ich die Plantscription Eye Cream benutzt die schon eine Weile leer ist, zwischendurch die La Prairie White Caviar die jetzt auch fast zu Ende geht und jetzt benutze ich wieder die Starting Over als Nachtpflege.
15ml kosten 40,50€.

Beschreibung: "Die klinisch geprüfte und wissenschaftlich nachgewiesene Formel mit Mimose und Fenchelsamen hilft, Falten um die Augenpartie zu minimieren und das Erscheinungsbild zu verbessern. Die Anti-Aging Augenpflege bietet fantastische Ergebnisse und zwar ohne drastische Injektionen. Ein weiterer Vorteil gegenüber chirurgischer Eingriffe: Die Creme glättet faltige Haut auf den Augenlidern, sodass auch ihr MakeUp frischer aussieht. Probieren Sie es aus - Sie werden ausgeruhter und jugendlicher aussehen, als je zuvor. Verwenderinnen bestätigen die innovative Wirkweise der Augenpflege: 85% konnten ein verbessertes Hautbild rund um die Augenpartie feststellen. Reduziert Linien und Falten. Geeignet für alle Hauttypen."
c_StartingOverEyeCreamOrigins
Meine Meinung: Die Konsistenz der Starting Over ist schön cremig-sahnig, fühlt sich ein bisschen an wie Mousse oder aufgeschlagene Tortencreme. Man braucht davon nur eine gaaanz kleine Menge da sie relativ reichhaltig ist, mehr würde gar nicht einziehen. Ich trage gerade so viel auf dass die Haut bedeckt ist, nicht mehr. Die Textur kriecht nicht in die Augen und ist sehr angenehm als Nachtpflege. Tagsüber unter dem Make-Up trage ich eine leichtere Augenpflege die schnell einzieht, die Starting Over zieht zwar auch gut ein, aber der Concealer wird mir darüber aufgetragen zu "rutschig". Für mich ist die Starting Over daher eine typische Nachtpflege, da hat sie genug Zeit um zu wirken.
Ich bin momentan sehr zufrieden damit, meine Haut unter den Augen wirkt damit schön glatt und gepflegt, Augenringe habe ich momentan auch nicht so starke wie sonst. Aber das liegt vielleicht am guten Wetter, im Sommer ist das immer ein bisschen besser. Meine Bewegungsfältchen um die Augen sind nach wie vor da, aber ich glaube da gibt es keine Creme die sowas wegzaubert.
Ich kann euch die Starting Over bei einer trockenen, sensiblen Haut sehr empfehlen! Den Unterschied zur Plantscription Eye Cream finde ich gar nicht so groß, von der Pflegewirkung her sind sie ähnlich, nur die Konsistenz fühlt sich etwas anders an, Plantscription ist feuchter. Zwischendurch habe ich mich auch an der Gin Zing versucht, aber die ist für meine Haut nicht pflegend genug.
c_StartingOverEyeCreamOrigins3c_StartingOverEyeCreamOrigins4
Inhaltsstoffe/Incis:
StartingOverEyeCreamOrigins1StartingOverEyeCreamOrigins2
Bezugsquellen
-Ausgewählte Parfümerien.
-Online bei Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin