Samstag, 14. März 2015

MAC Bao Bao Wan Lipstick Swatches, Review

Die Lipstick Farben aus der MAC Bao Bao Wan Kollektion fand ich ganz toll, eigentlich alle vier. Aus Vernunft (wenn man das bei mir überhaupt noch Vernunft nennen kann), entschied ich mich für "nur" zwei Farben. Das Orange hat mich zu sehr an die Farbe aus der Hayley Williams Kollektion erinnert und Nude gibt es öfter. Am einzigartigsten ist sicherlich Lavender Jade, Lavendel gibt es nur sehr selten als Lippenstift. Das Design gefällt mir diesmal auch sehr gut.
Im MAC Online-Shop für die Schweiz ist die Kollektion mittlerweile online, zu Deutschland und Österreich gibt es derzeit leider nichts Neues. Ich wollte eigentlich auch im OS bestellen, bin aber froh die Sachen mittlerweile anderweitig bekommen zu haben.
Wegen dem Special Packaging kosten die Lippenstifte 22€.
BaoBaoWanMAClipstickc_BaoBaoWanMAClipstick1
c_BaoBaoWanMAClipstick4
c_BaoBaoWanMAClipstick3
c_BaoBaoWanMAClipstick2
c_BaoBaoWanMAClipstick5
Burmese Kiss (Matte) ist ein intensiver Korallton mit einer starken Deckkraft und einem matten Finish. Die Farbe ist eine Mischung aus Orange, Rot und Pink, allerdings sah er in Echt oranger aus als gedacht. Auf vielen Bildern kam er eher Pink heraus, ist wohl schwierig zu fotografieren. Erinnert mich sehr stark an Ablaze, aufgetragen wirken sie doch ein bisschen unterschiedlicher, vor allem weil Burmese auf manchen Fotos zum Pinkstich neigt, aber in Echt finde ich den Unterschied nicht so wahnsinnig. Ablaze ist etwas rötlicher. Impassioned ist auch ein schöner Korallton, geht aber deutlich mehr ins Pink als Burmese Kiss. Force of Love ist mehr Rosa. Watch Me Simmer hat ein glänzendes Finish. Bei der kommenden MAC ist Beauty LE ist auch wieder ein Korall dabei "Make Me Gorgeous", eventuell ist die Farbe ähnlich.
Die Haltbarkeit war wegen dem matten Finish wieder sehr gut, die Textur betont nur trockene Stellen ein wenig.
c_BurmeseKissLipstickMAC4c_BurmeseKissLipstickMAC5
c_BurmeseKissLipstickMAC6c_BurmeseKissLipstickMAC7
c_BurmeseKissLipstickMACc_BurmeseKissLipstickMAC1
Vergleichsswatches: Ablaze, Burmese Kiss, Impassioned
c_BurmeseKissDupesc_BurmeseKissDupes1
Lavender Jade (Matte) ist ein intensiver, kühler Lavendel-Ton. Die Textur fühlte sich beim Auftrag sehr seidig und leicht an, lässt sich sehr schön auftragen. Nachdem die Farbe angetrocknet ist, wirkt sie sehr matt und fühlt sich auch ein kleines bisschen trocken an, was mich aber nicht so stört. Nach einer Weile wenn die Farbe ein wenig abgenutzt ist, wirkt sie durch die eigene Haut pinker. Er verblasst nur nach und nach ohne zu verschmieren. Gefällt mir sehr gut, da es solche Farben nicht häufig gibt.
Dodgy Girl ist die einzige ähnliche Farbe dir mir einfällt, sie ist etwas dunkler und pinker, ist aber die selbe Farbfamilie. Man braucht nicht unbedingt beide, aber komplett gleich sehen sie nicht aus. Lavender Jade geht schon mehr ins Pastell. Lavendel wird bestimmt nicht jedem als Lippenfarbe gefallen, das ist halt Geschmackssache. Mir gefällt es eigentlich an jedem Farbtyp weil es einfach etwas anderes ist und einfach cool aussieht.
c_LipstickLavenderJade5c_LavenderJadeLipstickMAC12
c_LavenderJadeLipstickMAC13c_LipstickLavenderJade6
c_LavenderJadeLipstickMACc_LavenderJadeLipstickMAC1
Vergleichsswatches: Lavender Jade, Dodgy Girl, Up The Amp
c_LavenderJadeDupesc_LavenderJadeDupes1
Burmese Kiss, Lavender Jade
c_BurmeseKissLipstickMAC8c_LavenderJadeLipstickMAC10
Bezugsquellen
-MAC Stores: Europark (AT); Oberpollinger, KaDeWe, Alsterhaus (DE); maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).

Kommentare:

  1. Lavender Jade ist wirklich sehr außergewöhnlich und gefällt mir unheimlich gut an dir. Burmese Kiss ist dagegen ein toller Korallton und der perfekte Lippenstift für den Sommer. Ich hoffe sehr, dass ich Glück habe und beide ebenfalls bekomme :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Drücke die Daumen, hoffe die LE geht noch online.

      Löschen
    2. Oh, hast du denn Bedenken, dass sie überhaupt noch online verfügbar sein wird?

      Löschen
  2. Wie schon auf Instagram geschrieben, ich hätte total gerne Lavender Jade, aber unter den Umständen, die MAC mit der LE macht.. das wird wohl nix. Und online mache ich mir auch wenig Hoffnungen, wenn bisher nichts gekommen ist. Während der Arbeit unter der Woche hab ich keine Zeit.
    Schade! MAC treibt viele Kunden mit dieser seltsamen limitierungspolitik von sich weg.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja leider sehr nervig. An sich ist ja nichts gegen exklusive oder online exklusive LE's zu sagen, WENN das mit dem Online-Shop funktionieren würde!

      Löschen
  3. Den Lavendelton finde ich schick, aber er würde mir überhaupt nicht stehen. Der Koralle ist sehr hübsch. Aber so wirklich "Mama" ruft keiner der Lippenstifte. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Glück gehabt, war diesmal eh schwierig zu bekommen...

      Löschen
  4. Könnte der Viva Glam Nicki 2 Ähnlichkeiten mit Lavender Jade haben?
    Das wäre mir vielleicht noch eingefallen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. VG Nicki 2 siehst du hier: http://mackarrie.blogspot.co.at/2013/01/mac-viva-glam-nicki-2-lipstick.html
      Er ist viel, viel heller bzw. weißlicher!

      Löschen
  5. Wie siehts mit den Lippenstiften aus der Quite Cute Le aus? Könnte davon einer ähnlich sein?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Quite Cute ist auch heller: http://mackarrie.blogspot.co.at/2011/05/mac-quite-cute-lipstick-swatches-review.html

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin