Montag, 22. Juni 2015

Karrie fragt: Statement-Ketten Ja oder Nein?

Heute mal keine Frage zum Thema Beauty sondern Mode, genauer genommen Schmuck. Statement-Ketten sind nun schon einige Jahre im Trend und ich frage mich ob sie langsam wieder out werden oder immer noch beliebt sind. Wie seht ihr das?

Statement-Ketten Ja oder Nein?
KarrieFragtStatementKetten
Meine Antwort:
Ich mag große Ketten nach wie vor gerne, es hat damals ein bisschen gedauert bis ich mich damit anfreunden konnte, aber mittlerweile liebe ich einige meiner Statement-Ketten sehr. Es kommt aber immer darauf an welche, mir gefallen nicht alle, vor allem wenn sie bereits auf den ersten Blick sehr "billig" und schlecht verarbeitet aussehen. Gerade großer Schmuck sollte einigermaßen gut verarbeitet sein, das fällt natürlich viel mehr auf.
Ein recht gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und schöne Designs haben die Ketten von Zara, ich habe bisher aber gar nicht so viele, warte immer auf DIE Kette die mir zu 100% gefällt. Bei den teureren Modeschmuck Marken mag ich Stella&Dot und Pippa& Jean gerne.
Im Herbst hätte ich noch gerne eine Statement-Kette in Silber oder Kristall/Transparent.

Wenn ihr eine Idee mit einer interessanten Frage habt, die ihr bei den nächsten Runden "Karrie fragt" sehen wollt, hinterlasst mir gerne ein Kommentar!

Kommentare:

  1. Ich mag Modeschmuck generell nur wenn er sehr hochwertig verarbeitet ist und auch hochwertige Materialien verwendet worden sind. Von daher kamen und kommen all die Ketten von H&M, Zara, Mango etc. für mich absolut nicht in Frage. Finde die sehen alle wahnsinnig billig aus.
    Für mich gibt's da ehrlich gesagt in dem Bereich nur eine Marke die das hinbekommt und das ist Konplott. Klar, die Preise sind wesentlich höher, aber ich finde es gerechtfertigt. Dann lieber 1-2 wirklich tolle Ketten, statt mehrere günstige.
    Großen Schmuck hab ich eh immer schon gerne getragen und hab nicht erst mit dem Statementketten-Trend angefangen, werde dann also auch nicht damit aufhören, wenn sie nicht mehr angesagt sein sollten :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Statement Ketten sehr gerne , ich finde sie peppen auch mal ein einfaches Outfit schön auf.Aber ich sehe das wie du wenn müssen sie gut verarbeitet sein,sonst wirkt es billig.

    AntwortenLöschen
  3. ...ich halte das bei den Statementketten wie bei allen anderen Dingen, mit denen ich mich umgebe...was für mich in oder out ist, entscheidet mein Gefühl...wenn ich etwas sehr mag und es macht mir ein gutes Gefühl dann ist es in ;)

    liebe Grüße, Zita

    AntwortenLöschen
  4. Hochwertig aussehen müssen sie, da gebe ich dir Recht. Ich mag Statementketten bei anderen sehr. Für mich selbst finde ich es sehr schwierig welche zu finden. Irgendwie passt es nicht so gut zu meiner Statur und meinem Kleidungsstil.

    AntwortenLöschen
  5. mich interessieren Trends wenig, daher wäre es mir egal, wenn sie wieder "out" wären - man trägt doch was einem gefällt :)
    Ich liebe Statementketten, allerdings sind sie mir im heißen Sommer meist zu viel, daher trage ich sie aktuelle wenig. H&M hat aktuell immer noch tolle, aber da muss man auch auf die Verarbeitung schauen, denn man will ja lange etwas von ihnen haben.

    AntwortenLöschen
  6. ich liebe statement ketten, auch wenn es sie schon lange in der modewlt gibt. sie peppen einfach jeden look auf

    Lady-Pa

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag Statement Ketten nicht, es gefällt mir auch bei anderen nicht immer. Aber ich bin eh kein großer Schmuckträger und mag's lieber schlicht.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin