Chanel Soleil Tan Bronze Rose Review

Bei der Chanel Fleurs D'ete Sommerkollektion sind zwei limitierte 4-farbige Bronzer erhältlich. Bronze Corail mit einem Streifen in Korall und Bronze Rose mit Rosa.
Die Soleil Tan de Chanel Bronzer kosten ca. 50-56€, der Preis variiert je nach Parfümerie und Land stark. Die einzige Online-Einkaufsmöglichkeit ist Douglas.de hier ist im Moment aber schon fast alles aus der Sommerkollektion ausverkauft, es kommt aber öfter vor dass die Produkte später wieder nachgefüllt werden.

Chanel Soleil Tan Bronze Rose


Verpackung/Optik: Die große Puderdose mit dem typischen goldenen CC Logo enthält einen Spiegel und großen Pinsel. Vier Streifen in Hellbraun, Beige, Dunkelbraun und Rosa vermischen sich zu einem hellen Braunton mit einem Rosa Unterton.
Der Pinsel ist zwar nicht in Top-Qualität und ein wenig kratzig aber zum schnellen Auftragen trotzdem ganz brauchbar. Inhalt sind 14 Gramm.

Anwendung: Dieses Puder hat eine sehr feine seidige Konsistenz und lässt sich einfach verteilen. Für ein gleichmäßiges Ergebnis muss man sich überhaupt nicht bemühen. Die Farbe lässt sich gut aufbauen und in mehreren Schichten auftragen falls man es etwas intensiver mag. Meine Haut ist total blass aber der Auftrag von Bronze Rose war überraschend einfach. Durch den Roseanteil wirkt man nicht zu gebräunt und die Farbe passt sich kühleren Typen gut an.
Der enthaltene Schimmer ist eher subtil und wirkt natürlich "glowig".

Meine Meinung: Für hellere Hauttypen kann ich Bronze Rose nur empfehlen, dieser Bronzer wirkt nicht zu bräunlich und man muss bei der Dosierung nicht aufpassen. Obwohl ich ein Blassnäschen bin konnte ich mehrere Schichten Puder auftragen ohne dass es too much wirkte. Kann man auch gut für Wangen als Blush benutzen oder für den Körper! Der Teint wirkt einfach frisch damit.
Bei natürlich gebräunten Typen wird man von Bronze Rose eher den Schimmer wahrnehmen, hier wird es mehr ein Highlighter ein als Bronzing Puder. Da würde Bronze Corail wahrscheinlich besser passen.
Bis auf den Preis kann ich am Soleil Tan de Chanel nichts aussetzen. Die Bronzer im Chanel Standardsortiment kosten "nur" 40 Euro, musste schon etwas schlucken als ich hörte er kostet über 50. Die Qualität und Konsistenz ist schon top, wer also bereit ist so viel Geld auszugeben bekommt auch ein gutes Produkt dafür.

Einzelne Farben / Vermischt / auf den Wangen


Hier findet ihr ein Review zum Dior Nude Glow Powder. Ist aber allein schon farblich überhaupt nicht mit Chanel zu vergleichen.

Kommentare:

  1. Habe auch grad gedacht, dass es sehr nach Blush und gar nicht so sehr nach Bronzer aussieht :) Steht dir jedenfalls super ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ja durch das Rosa wirkt er gar nicht so bräunlich. Man kann natürlich auch einzelne Farben benutzen und mehr von dem Braun aufnehmen dann wirkts wieder etwas anders.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    mein Douglas hat mir Bronze Rose aus einem anderen Douglas besorgt :) Hoffe, dass bald das Telefon klingelt und ich ihn abholen kann. Ja... Bei dem Preis habe ich auch geschluckt, aber wir sind ja alle in der Lage für uns selbst zu entscheiden für was wir unser Geld ausgeben :) Und zur Belohnung für das fast geschaffte Semester gönne ich ihn mir :)
    Von Dior habe ich schon Aurora.
    Jetzt kann der Sommerkommen.
    Ich bin gerüstet!
    Liebe Grüße Feena

    AntwortenLöschen
  4. hach ja.....der ist schon schön....aber leider echt auch ganz schön teuer....

    lg yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Oh ich freu mich schon riesig, wenn ich meinen abholen kann!!!
    Er sieht sooo toll aus. Und da ich auch (bis auf vielleicht 1 Monat im Jahr) total blass bin, würde ich glaube ich mit dem Bronze Coral wie ein Indianer aussehen :)

    Lg
    Tasha

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde es cool, dass man alles einzeln auftragen oder mischen kann. Außerdem sehen die STreifen einfach toll aus. Mir gefällt auch das Ergebnis auf deiner Wange total!! Dieser Bronzer ist auf jeden Fall mal einen Blick wert!

    Liebe Grüße Lotta von

    www.podmae.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Ich verwende kaum Bronzer, aber dieser ist schon sehr schön. Die Farben lassen sich bestimmt auch gut getrennt verwenden. :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag meinen Bronzer Rosé auch sehr gern :) gerade weil er so ähnlich wie ein Blush funktioniert. Dir steht er toll!

    AntwortenLöschen
  9. mh.. jetzt überlege ich ihn mir
    vielleicht doch zu holen,
    hatte mich erst dagegen entschieden aber auf deinen bilder
    sieht er echt schön aus

    AntwortenLöschen
  10. OMG!! just lovely! thanks for the review baby! :D

    http://laundmakeup.blogspot.com

    I found u by blogloving ;)

    AntwortenLöschen
  11. ich bin auch ziemlich blass aber bei mir sieht man von dem puder absolut gar nichts außer die glitzerpartikel. das ist mir für den preis eindeutig zu wenig..werde ihn wieder zurück bringen

    AntwortenLöschen
  12. Er sieht wirklich wunderschön aus, aber der Preis lässt mich schon etwas schlucken. Vielleicht werde ich ja schwach, wenn ich ihn mal live sehen sollte.

    AntwortenLöschen
  13. Bronze rose waere auch meine erste Wahl =)
    Steht dir wirklich gut.
    LG, Micha

    http://micha-klein.blogspot.com/
    PS. Mein Gewinnspiel laeuft noch, zu gewinnen gibt es eine urban decay primer potion =)

    AntwortenLöschen
  14. hab auch schon überlegt ob ich den holen soll :) sieht aber super aus und ein bisschen schimmer für den sommer ist auch nett, ich finde ihn nicht so toll als bronzer aber als blush gefällt er mir gut... deine reviews verführen immer so >_< hach neee

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde ihn genial und man sieht damit gleich frühlingsfrisch aus :)!
    Bei dem Preis musste ich zuerst auch schlucken, aber man sollte bedenken, dass man ihn als Rouge nutzen kann und 14 g enthalten sind. Die normalen Rouges von Chanel beinhalten sonst nur 4 g.

    Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  16. ich suche einen schönen bronzer mit leichtem schimmer.
    welchen würdest du empfehlen? den von dior oder chanel? Bin NC15

    AntwortenLöschen
  17. @Lena, wenn du dir etwas Schimmer wünscht würde ich dir zu Chanel raten, denn der Dior Bronzer schimmert fast gar nicht.

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Vielen lieben Dank für dein Kommentar!