MAC Studio Moisture Tint Light Review

Von MAC ist eine getönte Tagespflege erhältlich, Studio Moisture Tint SPF15. Da meine andere von Aveda bald leer ist, wollte ich mal die Version von MAC ausprobieren. Erhältlich ist das Produkt in vier Farben, Light, Medium, Medium Dark und Dark. Ich entschied mich für die Farbe Light.
40ml kosten 27,50€ / Haltbarkeit 24 Monate / Made in Canada.

Beschreibung: "Eine getönte, leichte Feuchtigkeitspflege mit LSF 15 und weiteren schützenden Inhaltsstoffen. Lässt sich unkompliziert auftragen und ist ideal geeignet für den Sommer. Durch die leichte Deckkraft verleiht sie einen ebenmäßigen Look und eine perfekt mit Feuchtigkeit versorgte Haut. Für alle Hauttypen geeignet."
Verpackung/Optik: Mit der Tube lässt sich das Produkt gut dosieren und hygienisch entnehmen. Praktisch und gut zum Mitnehmen.

Textur/Anwendung: Die Konsistenz ist sehr feucht und "nass", im Gesicht fühlt man direkt beim Auftragen einen leichten Frischekick, für durstige trockene Haut also ideal. Das ist mir bei anderen Produkten nicht so stark aufgefallen wie hier, man kann also wirklich von feuchtigkeitsspendend sprechen. Am Besten auftragen lässt es sich mit dem Finger, das geht schnell, einfach und das Produkt verbindet sich gleich mit der Haut. Hier benutze ich gern eine großzügige Menge, etwa kirschgroß, da ich wirklich das Gefühl habe dass es meiner Haut gut tut bzw. sie alles aufsaugt.
Die Deckkraft ist leicht, kann durch eine zweite Schicht aber auf mittel aufgebaut werden. Für gröbere Unreinheiten braucht man Concealer, leichte Rötungen verschwinden. Insgesamt geeignet für eher reine Haut ohne viele Probleme.
Auf der Haut sieht der Moisture Tint sehr natürlich aus, man merkt von der Oberfläche her keinen Unterschied zur "normalen" Haut. Es ist so als hätte man nichts benutzt.
Man kann ein wenig Puder zum Fixieren benutzen, ist allerdings nicht viel notwendig, nach dem Auftragen fühlt sich die Haut nämlich nicht klebrig oder noch sonderlich feucht an.
Der Geruch ist hier der selbe wie beim Studio Fix Fluid.

Haltbarkeit: Diesen Punkt muss ich nochmal extra beschreiben, da es hier leider einen kleinen Mangel gibt. An Stellen wo man wirklich schwitzt läuft einem die Farbe runter. Das merkte ich vor allem an der Stelle wo die Sonnebrille auf der Haut aufsaß, im restlichen Gesicht schwitze ich kaum, aber an dieser Stelle ist mir der Moisture Tint runtergelaufen. Für ölige Haut oder mit einer Neigung zum starken Schwitzen würde ich den Moisture Tint daher nicht empfehlen.

Meine Meinung: Extrem natürliches Ergebnis, neutrale Farbe, spendet viel Feuchtigkeit, einziger Nachteil wenn man wirklich stark schwitzt läuft es an einem runter. Ich werde mir den Moisture Tint daher eher für den Spätsommer/Herbst aufheben oder für Tage die nicht ganz so heiß sind.
MAC sagt der Moisture Tint ist für alle Hauttypen geeignet, ich würds aufgrund der Haltbarkeit trotzdem nur für trockene Haut empfehlen.
Mein aktueller Favorit bleibt der Tinted Moisturizer von NARS. Die Version von MAC ist allerdings heller und eignet sich gut für sehr helle bis helle Haut (NC10-15).
Inhaltsstoffe/Incis:

Bild 1: Ungeschminkt / Bild 2: Mit Stuido Moisture Tint / Bild 3: Mit Studio Moisture Tint + Puder + Concealer
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€)
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€)
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€)
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland)

Kommentare:

  1. Spricht mich sehr an.
    Gibts es die Lip erease balms nur im Pro stores? Weisst du das?

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe sie nun etwa seit einem Jahr in "medium" und mag sie gerade jetzt im sommer sehr gerne. Bei mir rutscht zum glück nichts, dank eher trockener haut, und sie hat eine tolle, leichte deckkraft die mir meist reicht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ich eigentlich auch, aber direkt unter der Sonnenbrille wars leider nicht zu vermeiden... das hab ich bei NARS nicht so

      Löschen
    2. Das Finish des Tints gefällt mir sehr gut, sieht so hübsch natürlich aus...

      Das Problem mit dem runterlaufen des Makeups, dort wo die Sonnenbrille aufsitzt, hab ich im Moment auch gerade, aber glücklicherweise verschwindet dieser unschöne Effekt wieder, wenn es nicht gerade über 30 Grad draußen hat.

      LG Samantha

      Löschen
  3. Das wundert mich das deine Haut doch kleine Rötungen etc hat da sie wirklich immer wunderschön auf den Bildern aussieht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sieht man sonst ja nicht wenn man immer mit MU zugekleistert ist :-D
      ich hab meistens Rötungen weil von Pickeln lange was zurückbleibt...

      Löschen
  4. Das muss man unbedingt einmal anmerken : Ich finde deine Reviews immer sehr hilfreich und sehr genau. Finde ich super!

    Ich benutze ihn täglich und bin sehr zufrieden. (ist jetzt auch schon die 3. Tube!)
    Allerdings trage ich es immer mit einem Duo fibre Brush auf, da es mit der Hand bei mir komischerweise immer etwas streifig aussieht. :-(
    Ich habe außerdem nach dem Auftrag immer den Drang abzupudern, da es immer etwas klebrig is, was mich wiederum überrascht, da ich staubtrockene Haut habe! Komisch! :D

    Eine sehr gelungene Review, macht immer wieder Spaß deinen Blog zu lesen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich Kathi!
      Im Sommer war ich leider nicht so zufrieden mit der Haltbarkeit :-/ obwohl ich sonst nie Probleme damit habe.

      Löschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Vielen lieben Dank für dein Kommentar!