MAC By Request Lipstick Swatches, Review

Bei der MAC By Request LE gibt es drei Lippenstifte zu kaufen, wie alle Farben dieser Kollektion sind auch diese Repromotes aus den vergangenen Jahren. Ehrlich gesagt überlege ich gerade mir den Rocker zu kaufen den ich als einzigen nicht gleich bestellt habe, mal sehen ob ich mich zusammenreißen kann, auf manchen Swatches hat er mir nicht so gut gefallen auf anderen dann doch wieder...
Es ist jetzt bald so weit, dass die By Request in Österreich/Deutschland herauskommt, es hieß ab Oktober nur im maccosmetics Online-Shop. In den Stores wird es sie nicht geben!

Update: Nachdem die Lippenstifte Anfang Oktober im AT Online-Shop wegen eines Fehlers für 15€ erhältlich waren, bestellte ich mir noch zwei Sachen, darunter Rocker wegen dem ich sowieso überlegt hatte. Daher hier ein kleines Update mit Rocker!

Rocker (Matte) ist ein dunkles, bräunliches Rot, ein natürlicher Rotton, geht in die Richtung von angetrocknetem Blut. Klingt etwas eklig, aber so beschreibt man Rocker einfach am Besten. Die Konsistenz ist ziemlich hart, nicht ganz so wie bei Ruby Woo, aber man muss schon etwas Druck ausüben damit die Farbe auf den Lippen haftet. Im Stift sind Schimmerpartikel sichtbar, die auf den Lippen für einen gewissen Satin-Effekt sorgen, auch wenn kein Glitzer zu erkennen ist. Das Finish ist matt und hält ganz gut, einige Stunden sind kein Problem, nach dem Essen ist die Farbe überwiegend am Rand vorhanden, da muss irgendwann nachgelegt werden. Bei dunklen Tönen kann es sein dass sie sich an trockenen Hautstellen absetzen, das war hier minimal der Fall, am Besten vorher eine Pflege auftragen.
Einen Look mit Rocker findet ihr hier. Rocker gab es ursprünglich bei der Time Rocker LE 1999.
c_RockerLipstickMAC4c_RockerLipstickMAC3c_RockerLipstickMAC5
c_RockerLipstickMACc_RockerLipstickMAC1

Moxie (Matte) ist meine neue große Lippenstift-Liebe! Meiner Meinung nach eine der tollsten Farben die in letzter Zeit so herauskamen, gehört zu meinen absoluten Favoriten in diesem Jahr. Am Besten beschreiben lässt sich Moxie wohl mit Himbeerpink, es ist ein rötlicher Pinkton der sehr deckend ist. Das Finish ist semi-matt und seidig im Auftrag, die matten Lippenstiften fühlen sich auf den Lippen zwar etwas trockener an, aber ich habe nicht das Gefühl dass die Haut wirklich ausgetrocknet wird, das ist nur die Farbschicht die trocken wirkt. Am Glasrand färbt Moxie schon ab, nach dem Essen muss man nachschminken, aber ohne Essen und Trinken hält er sehr gut, besser als cremige Lippenstifte.
Es ist schon lange lange her als Moxie bei der Retro Matte LE 1999 das erste Mal erhältlich war, super dass er jetzt wiederkommt!
c_MoxieLipstickMAC1c_MoxieLipstickMAC3c_MoxieLipstickMAC2
Candy Yum Yum (Matte) mein Exemplar stammt aus der Quite Cute LE 2011, noch gar nicht so lange her, es ist ein total intensives Neonpink, sehr auffällig! Angeblich soll der neue Candy Yum Yum vom Original etwas abweichen, ähnlich wie bei Mothbrown. Die Farbe geht je nach Licht mehr ins Rosa oder ins Lila, bei Sonnenlicht erkennt man richtig diesen intensiven strahlenden Neontouch das lässt sich auf Fotos gar nicht festhalten. Diese Farbe muss man in Echt gesehen haben. Das matte Finish finde ich super, hält gut und man braucht keinen Lipliner. Candy Yum Yum ist mit keinem anderen MAC Lippenstift im Stadardsortiment vergleichbar. Sicherlich keine Farbe die jedem steht, die ist durch den Blaustich doch recht speziell!
Bezugsquellen
-maccosmetics.at/maccosmetics.de

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Muss mich erst scheiden lassen :-D Bigamie ist bei Lippis nicht erlaubt!

      Löschen
  2. moxie ist wieder so eine farbe, die jeder steht.
    fantastisches altrosa-pink-rot.

    AntwortenLöschen
  3. Omg Moxie <3 Was für eine schöne Farbe. Ich hoffe ich kriege diesen Lippenstift.. lg naalita

    AntwortenLöschen
  4. Moxie ist wirklich traumhaft schön! ♥

    AntwortenLöschen
  5. moxie sieht wirklich toll aus. kannst du den mal mit anderen farben von mac zum vrgleich swatchen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. habs versucht, aber aus dem perm. Sortiment war nix ähnlich also hab ichs gleich gelassen...

      Löschen
  6. liebes??-könntest du wohl mal moxie mit love godess (falls du ihn die holst) vergleichen?das wäre großartig

    AntwortenLöschen
  7. loved Moxie (Matte)its look great on your lips

    AntwortenLöschen
  8. moxie ist wirklich traumhaft schön!
    da überlegt man sich, ob man sich nicht gleich zwei kaufen soll, wer weiß wann der mal wieder kommt.....

    AntwortenLöschen
  9. Besteht eine Chance, dass Moxie evt dem Guerlain L'Extrait Gormandise ähnelt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das könnte gut hingehen! Gourmandise hatte ich noch nicht auf den Lippen, aber ich werde mir die beiden dann mal genauer ansehen wenn ich ihn trage.

      Löschen
    2. Keine Ahnung ob das hier jetz noch irgendwen interessiert, aber ich habe Moxie und Gourmandise..
      Ich finde nicht, dass sie sich ähneln. Gourmandise ist heller und rotstichiger.
      Jetzt grade auf der Swatchparade auf meiner Hand finde ich, dass sogar Love Goddess noch ähnlicher ist.

      Löschen
  10. Ab wann gibts Moxie denn im Onlineshop?
    Danke

    AntwortenLöschen
  11. einer schöner als der andere! ich liebe einfach die matten von mac <3

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Vielen lieben Dank für dein Kommentar!