Origins Plantscription Anti-Aging Eye Cream Review

Seit 2 Monaten teste ich jetzt schon die neue Origins Eye Cream aus der Plantscription-Serie, mittlerweile ist sie schon halb leer und ich kann euch mal meine Erfahrung damit mitteilen. Ich bin noch immer auf der Suche nach DER ultimativen Augencreme die gegen alle Probleme wirkt (Augenringe, trockene Haut, Fältchen, empfindliche Haut) und teste gerade in diesem Bereich gerne neue Produkte. Ist gar nicht leicht etwas Passendes zu finden.
15ml kosten 46,50€.

Beschreibung: Die Augen sind die Fenster zur Seele, aber mit zunehmendem Alter wird die Haut schwächer, genauso wie ihre Fähigkeit sich selbst zu reparieren. Da die Haut um die Augen sehr empfindlich und besonders dünn ist (bis zu dreimal dünner als die Gesichtshaut) leidet sie, wenn wir älter werden unter einer Vielzahl von Problemen. Plantscription™ Anti-aging eye cream ist eine reichhaltige, intensiv feuchtigkeitsspendende Augencreme die schnell aufgenommen wird und sichtbar vier Anzeichen der Hautalterung (Krähenfüße, kreuzförmige Falten unter den Augen, verknitterte Lider und schlaffe Partien) im Bereich der Augenpartie mindert. Die Augenpartie wird sichtbar gestrafft und gefestigt. Anogeissusbaumrinde hilft das Erscheinungsbild von Linien, Falten und Fältchen zu minimieren, während Centaurium (Tausendgüldenkraut) schlaffer Haut in der Augenpartie mehr Elastizität und Sprungkraft verleiht. Kombucha (fermentierter Schwarztee) strafft und festigt. Magnolie und Gurke reduzieren dunkle Augenringe, feuchtigkeitsspendende Pflanzenwirkstoffe Squalan und Jojoba pflegen und bekämpfen feine Linien und Fältchen. Nachweislich sicher und wirksam für alle Hauttypen.

Studienergebnisse:
Nach nur 4 Wochen Anwendung von Plantscription™ Anti-aging eye cream ergaben sich folgende Ergebnisse:
  • das Auftreten von Krähenfüßen wird verringert
  • die Kreuzschraffur unter den Augen wird deutlich reduziert
  • schlaffe Haut unter den Augen wird sichtbar angehoben und gefestigt
  • faltige Lider werden geglättet
In 8 Wochen:
  • 94% Verbesserung des Feuchtigkeitshaushalts der Augenpartie
  • 92% klinisch nachgewiesene Verbesserung der Hautfestigkeit
  • 88% klinisch nachgewiesene Reduzierung von Linien und Falten
  • 84% klinisch nachgewiesene Reduzierung von kreuzförmigen Falten unter den Augen
71% gaben an, sofort eine klinisch nachgewiesene Verbesserung des Feuchtigkeitshaushalts festgestellt zu haben.
Meine Meinung: Beginnen wir erstmal bei der Optik, die Verpackung ist ein moosgrüner Tiegel aus Plastik mit einem bronzefarbenen Deckel, die typische Farb-Kombi der Pantscription Serie. Die leicht gelblich-beige Creme riecht ein wenig ölig, ist ansonsten aber so gut wie geruchsneutral, man nimmt hier kaum einen Eigengeruch wahr.
Obwohl die Konsistenz cremig ist, fühlt sie sich gleichzeitig feucht an und ist nicht sehr fest wie man es von anderen reichhaltigen Cremen gewöhnt ist. Am Besten man verteilt sie zuerst grob auf der Augenpartie und klopft sie anschließend ein. Ich benutze dafür eine großzügigere erbsengroße Menge, am Abend saugt meine trockene Haut genug auf und kann über Nacht gut einwirken. Obwohl die Textur als reichhaltig beschrieben wird, zieht die Creme schnell in die Haut ein, nach einigen Minuten spürt man nur mehr einen leichten feuchten Film auf der Haut, sie ist nicht fettend. Fühlt sich total angenehm an.
Meine Augenpartie ist extrem empfindlich und trocken, vor allem nach dem Abschminken brennen viele Augencremen unangenehm. Das hatte ich bei der Plantscription nicht im Geringsten. Ich benutzte sie nur am Abend, für tagsüber unter dem Make-Up habe ich eine andere leichtere Creme.
Das Ergebnis nach einigen Wochen ist eine gut gepflegte, feuchtere Augenpartie. Das merkt man vor allem wenn man einen Concealer aufträgt, die Haut darunter wirkt glatt und nicht krisselig.
Gegen Augenringe hat sie bei mir gar nicht geholfen, sie sind bei meiner dünnen Haut nach wie vor sichtbar ob mit oder ohne Creme. Auch bei den Fältchen merke ich keinen wahnsinnigen Unterschied, mit meinen 23 Jahren habe ich noch nicht so viele, ein paar feine Trockenheitsfältchen halt. Hier fällt es mir etwas schwer einen Unterschied festzustellen, jedenfalls setzte sich der Concealer in den Fältchen so ab wie immer.

Mein Fazit: Eine sehr gut verträgliche, feuchtigkeitsspendende Augencreme die für normale, bis trockene empfindliche Hauttypen geeignet ist. Sie zieht außerdem sehr schnell ein und fühlt sich angenehm an, der neutrale Geruch gefällt mir ebenfalls.
Ist durchaus einen Versuch wert wenn ihr eine gute Augencreme sucht die nicht brennt, gut pflegt und schnell einzieht. In Schulnoten würde ich eine 1 vergeben, für die 1+ fehlt noch das komplett faltenfreie Wunschdenken-Ergebnis :-).
Bezugsquellen
-Ausgewählte Parfümerien.
-Online bei Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
Das Produkt wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Klingt sehr gut. Origins produkte sind so toll
    Die creme wäre was für meine schwester.
    Kiss
    Analin

    AntwortenLöschen
  2. versuch es doch einfach mal mit vaseline. hört sich nun doof an, aber es hilft wirklich. wenn du es morgens und abends, eine kleine menge anwendest. aber bitte nicht einreiben sondern aufklopfen. ;) lg dee

    AntwortenLöschen
  3. Ich benutze seit einiger Zeit von Lancome die Renergie yeux Multi-Lift ,es gibt sie solo als Creme und dann nochmal mit einem Concealer oben im Deckel. Den Concealer gibt es in 2 Farben. Jetzt wird die Creme langsam leer,aber der Concealer nicht,aber ich kann den Concealer problemlos auf die neue Dose aufschrauben.Die Dose mit der Creme ist zum aufschrauben,der Concealer sitzt obendrauf und wird per Klappdeckel geschlossen. Im Concealertöpfchen befindet sich noch ein Spiegel.15mlCreme+4g Concealer kosten um die 60 E,die Creme allein um die 50 E.Ich bin sehr damit zufrieden,vor allem weil man 2 passende Produkte in praktischer Form vereinen kann.
    Allerdings bin ich 15 Jahre älter als Du....habs vielleicht nötiger :-)


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp von Lancome hatte ich bisher nur eine Gesichtscreme von der Augencreme-Concealer Kombi hab ich noch nie gehört, muss ich mir mal anschauen!
      Kommt drauf an wie man sich gehalten hat ned aufs Alter :-D

      Löschen
  4. Danke das fasse ich jetzt mal als Kompliment auf... :-)
    Ich werde tatsächlich immer viel jünger geschätzt.
    Augencreme benutze ich erst seit ca. 4 Monaten....habe keine Falten,ist eher zum wohl(er) fühlen gedacht. Der Concealer passt halt so super zu der Creme,ideale Kombi!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh wow da hab ich wohl mehr Falten als du :-D bei trockener Haut muss man echt immer aufpassen genug Feuchtigkeit zu bekommen :-( sonst sieht man gleich aus wie ein ein ausgetrockneter Erdboden :-D

      Löschen
  5. Jaaa ich kenne das Problem mit der passenden Augencreme:) Bin auch auf der Suche nach dem heiligen Gral der Augencremes. Habe auch trockene Haut und empfindliche. Derzeit teste ich die von Kiehls.
    Ist ok, aber auch nicht das super top Produkt.:) Ich hoffe wir werden sie finden:)))

    LG
    Bee
    :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich gibts den nicht... aber man gibt die Hoffnung ja nie auf :-D
      Welche hast du von Kiehls? Ich hatte mal die Creamy Eye Treatment, hat mir ganz gut gefallen etwa wie die Origins. Die hat auch noch etwas gegen Augenringe geholfen, aber ganz weg sie trotzdem nicht.

      Löschen
  6. Danke fürs Testen - hört sich ganz gut an! Vielleicht werde ich sie mir mal gönnen, wenn ich wieder eine kaufen muss.

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Vielen lieben Dank für dein Kommentar!