YSL Dare to Glow Fatal Red Swatches, Review

Beim  YSL Contemporary Amazon Herbst/Winter Look gibt es ein neues Produkt, die Dare to Glow Highlighter. Erhältlich ist dieser limitiert in 3 Farben Tempting Gold, Fatal Red und Naughty Pink. Ich kaufte mir den Fatal Red #01, ein Rosegold.
15ml kosten ca.28€ / Haltbarkeit 12 Monate / Made in France. Bei Parfumdreams (wie immer) mit ca. 22€ günstiger zu haben, hier sind noch alle Farben verfügbar.
Verpackung/Optik: Der Dare to Glow kommt in der gleichen Verpackung daher wie die Voile de Blush Gelblushes diesen Sommer, in einer schlichten Tube. Kann mit der kleinen Öffnung gut dosiert werden.

Anwendung/Textur: Die Konsistenz ist eher flüssig, weder besonders gelig noch cremig, auf der Haut fühlt sich das Produkt feucht an. Textur und Effekt sind in etwa vergleichbar mit den MAC Lustre Drops. Ich drückte zuerst eine kleine Menge aus der Tube auf meine Hand und verteilte dann ein paar Tüpfchen davon auf meiner Wangenmitte. Verwischte das Ganze anschließend in tupfenden und kreisenden Bewegungen auf meiner Wange. Da dieser Highlighter auf der Haut noch eine Weile feucht ist, bleibt genug Zeit um ihn auszublenden. Man kann alternativ zu den Fingern Duo-Fibre Brushes benutzen wie zb. MAC 130, klappt auch sehr gut. Die Stelle mit dem Dare to Glow sparte ich beim Pudern etwas aus, ansonsten funktioniert die Textur mit cremigen und pudrigen Produkten, da muss man sich keine Sorgen machen.
Bei heller Haut ist Fatal Red eine Art heller Bronzer und Highlighter zu gleich, kann ich mir gut im Sommer vorstellen. Der Schimmer ist schön fein und nicht ganz so glitzrig wie zb. die NARS Illuminator.

Meine Meinung: Ein nettes Produkt (das meine ich positiv, "nett" wird ja manchmal eher negativ interpretiert :-D). Der Preis für die, sagen wir, schlichte Verpackung ist kein Schnäppchen, weswegen man etwas länger überlegt. Wenn euch die Dare to Glow Highlighter gefallen, kann ich nicht davon abraten. Sie sind einfach in der Anwendung, alltagstauglich und in hübschen Farbtönen erhältlich. Als Alternative kann ich die MAC Lustre Drops empfehlen, die ebenfalls 22€ kosten, gleich viel wie der Parfumdreams-Preis für YSL Dare to Glow. Kommt also aufs gleiche raus.

Fatal Red auf der Hand aufgetragen: Direkt aus der Tube / verteilt.
 Auf der Wange, ohne Blush.
c_DaretoGlowFatalRedYSLSwatch1c_DaretoGlowFatalRedYSLSwatch2
Bezugsquellen
-Parfümerien
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ Versand gratis).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (innerhalb Deutschland ab 35€ gratis Versand, nach Österreich 6€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€)
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland)

Kommentare:

  1. Wie schön der ist! Steht dir sehr gut- ich für meinen Teil werde in der Parfümerie mal ein Auge drauf werfen!

    AntwortenLöschen
  2. erinnert mich bzgl. des handswatches iwie an SuperB von MAC

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ist SuperB? Sagt mir grad nix....

      Löschen
    2. dieser extra dimension highlighter.. von mac

      Löschen
    3. Achso Suberb!!! Ich lese die ganze Zeit Super+B weils groß geschrieben warn, und denk mir war ist denn Super B :-D^^

      Löschen
    4. ja, mitm Handy Kommentare posten ist nicht so toll.. genau, ich meinte Superb ^^

      Löschen
  3. ich hab mir heute tatsächlich vision gekauft - tztz. fühl dich schuldig! ich hoffe er enttäuscht mich nicht :)

    für flüssige produkte bin ich zum glück gar nicht anfällig (für cremige normalerweise auch nicht, aber naja.. vision *hust*) deswegen lässt mich der hier völlig kalt. aber er steht dir gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui super ich hoffe er gefällt dir! Kleiner Tipp am Besten mit dem Finger auftupfen! So haftet der irgendwie besser wegen den ganzen Schimmerpartikeln.

      Löschen
  4. Kann ich mir gut im Sommer vorstellen :)

    AntwortenLöschen
  5. die Farbe an sich finde ich hübsch, jedoch betont es, für meinen Geschmack, zu sehr die Poren und die Unregelmäßigkeiten auf der Wange. weswegen ich bei größeren Poren und Unregelmäßigkeiten von solchen highlighting Produkten fern bleiben würde :/ oder hast du mal die Highlighter von Armani getestet? die sind sehr fein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm ich finde eigentlich nicht dass er Poren betont... Glitzerpartikel sieht man halt.

      Löschen
  6. zu meinem vorherigen Kommentar, das Gleiche ist bei den MAC mineralize skinfinish zu beobachten, wenn man nun dein Make Up mit dem Excentrique Lippenstift vergleicht, sieht es ohne highlight Produkt viel ebenmäßiger und glatter aus IMHO

    AntwortenLöschen
  7. Gefällt mir gut :)! Nur habe ich schon so viele Highlighter :P

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab mir auch den fatal red gekauft :)
    Hab allerdings Rabatt in meiner Parfumerie und hab ihn deswegen für 20€ ergattert.
    Ich finde ihn auch total schön, wenn auch der Schimmer ruhig noch etwas feiner sein könnte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ihn damals auch günstiger gekauft in UK! Den Normalpreis in den Parfümerien finde ich etwas teuer...

      Löschen
  9. sieht ganz, ganz wundervoll aus! ♥

    AntwortenLöschen
  10. Hi my family member! I wish to say that this post is awesome, nice written and include almost all vital infos.
    I would like to see extra posts like this .

    Feel free to visit my webpage ... nail fungus zetaclear
    My page > nail fungus zetaclear

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Vielen lieben Dank für dein Kommentar!