Clarks Comet Trail Keilpumps

Passende Pumps zu finden ist für mich immer der Horror, weil einfach nichts passt. Meine Füße sind da wirklich schwierig, denn von der Weite her bräuchte ich eigentlich eine 38, aber die Länge einer 39. Das führt dazu dass ich bei 39 hinten an den Fersen immer herausrutsche, meistens ist der Unterschied einfach zu groß um das mit einem Fersenpolster zu auszugleichen. Außerdem halten solche Hilfsmittel dann oft nicht richtig und man kennt das ja, wenn der Schuh nicht richtig passt dann ist das auf Dauer einfach nervig. Aus diesem Grund hatte ich bisher kein einziges paar geschlossene Pumps, mir passen entweder Sandalen bei denen man Riemchen passend einstellen kann oder Stiefel. Gerade bei solchen Übergangszeiten wie Frühling und Herbst ist das aber ein Problem, da braucht man eigentlich geschlossene Schuhe. Was mir von der Weite her noch gut passt sind Zara Schuhe, aber da sitzt leider auch nicht jedes Modell und wenn es passt drückt es dann wieder irgendwo anders. Wirklich ein schwieriges Thema! Schuhe kaufe ich daher nicht gerne.
Letztes Jahr habe ich die Marke Clarks entdeckt, die scheinen etwas enger zu schneiden, was bei meiner Ferse gut passt. Ich habe zum Beispiel schon die Kendra August Stiefeletten und trug die im Winter sehr gerne. Am Anfang saßen sie noch sehr eng! Aber mittlerweile wurde das Leder durchs Tragen weich und sie sind bequemer.
Auf der Suche nach geschlossenen Schuhen entdeckte ich die Comet Trail Keilpumps bei Zalando. Sie sind aus Veloursleder mit einem Keilabsatz in Reptilienlederoptik. Ich wollte zuerst eigentlich klassische Pumps mit einem normalen Absatz, aber diese hier fand ich auch sehr schick. Der Keilabsatz ist meistens praktischer beim Gehen, damit bleibt man nicht so leicht irgendwo hängen wie mit dünnen Absätzen.
Sie sitzen recht eng, wenn ich sie aktuell trage dann tun mir bald die Zehen weh, daher hoffe ich das Leder dehnt sich noch genauso wie bei den Stiefeletten. Bei den Stiefeln hatte ich die gleiche Größe und sie wurden mit der Zeit noch weiter, daher habe ich die Hoffnung dass ich bald auch weiter mit den neuen Pumps gehen kann :D. Ich trage sie jetzt auch drinnen damit sich das Leder noch dehnt.
Optisch finde ich sie jedenfalls sehr hübsch und nicht so "spießig" wie normale Pumps. Trotz dem Keilabsatz wirken sie nicht so "hufig" oder klobig. Der Absatz ist ca. 9cm hoch, durch den Keilabsatz und das kleine Plateau fühlt es sich aber nicht so hoch an.
Erhältlich sind die Pumps online bei Zalando (Artikelnummer: CL111A079-Q11) für 99,95€ in den Größen 36 bis 42, teilweise sind sie auch in halben Größen verfügbar. Den Preis finde ich für echtes Leder ganz okay!
c_ClarksCometTrailKeilpumps4
c_ClarksCometTrailKeilpumps
c_ClarksCometTrailKeilpumps1
c_ClarksCometTrailKeilpumps2c_ClarksCometTrailKeilpumps3JPG
Outfit: Kleid H&M / Schuhe Clarks / Sonnenbrille Bvlgari / Silber Kette und Ohrringe Juwelier / Armreif von Echtschmuck
c_ClarksCometTrailKeilpumps5c_ClarksCometTrailKeilpumps6
Habt ihr auch solche Probleme passende Schuhe zu finden? Mit Welchen Marken habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Könnte Tipps brauchen!
Das Produkt wurde mir zuf Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate-Links.