Chanel Le Vernis Sweet Star

Während ich immer noch auf ein Repromote von Jade warte, tröste ich mich mit einer anderen Rarität, Chanel Sweet Star. Im deutsprachigen Raum nur im Rahmen der Vogue Fashion's Night Out erhältlich, im Ausland etwas einfacher über chanel.com zu bekommen. Das Besondere an Sweet Star ist der Schimmer, der Grundton ist ein Grau bzw. Metallton durchzogen mit einem lilafarbenen und grünlichen Schimmer. Sieht natürlich je nach Lichtverhältnissen ein wenig anders aus. Am deutlichsten sichtbar wird der Schimmer bei direktem Lichteinfall, je nachdem in welchen Winkel das Licht auftrifft erscheint die Farbe Lila.
Deckend wird Sweet Star nach zwei Schichten, die Textur ist nicht zu dick und lässt sich gut verteilen. Nur Unebenheiten am Nagel, werden durch das glänzende Finish teilweise betont und die Pinselstriche sollten schön gerade sein, damit das Ergebnis nicht streifig oder ungleichmäßig wirkt.
Sicherlich wird es bald wieder Dupes von anderen Marken geben, so wie damals bei Peridot. Ein bisschen erinnerte mich Sweet Star an OPI Not Like The Movies.
Nachdem dieses Jahr außer Tutti Frutti nicht so viele Chanel Lacke dabei waren die mir zusagten, freue ich mich schon auf die Frühlingskollektion, da gibt es zwei Farben die mich interessieren.
1 Coat MAC Underlacquer, 2 Coats Chanel Sweet Star, 1 Coat CND Air Dry
c_SweetStarLeVernisChanel2c_SweetStarLeVernisChanel
c_SweetStarLeVernisChanel3c_SweetStarLeVernisChanel4
c_SweetStarLeVernisChanel5
c_SweetStarLeVernisChanel8c_SweetStarLeVernisChanel9
c_SweetStarLeVernisChanel6
c_SweetStarVernisChanel
c_SweetStarVernisChanel2c_SweetStarVernisChanel4
c_SweetStarVernisChanel3c_SweetStarVernisChanel5
Bezugsquellen
-Parfümerien
-Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (ab 35€ kostenloser Versand).
  Der Post enthält Affiliate Links.