MAC Pro Performance & Softpoint Sponge Review

Seit längerer Zeit habe ich nun die MAC Schwämmchen in Gebrauch. Es gibt sie in zwei Größen, den Pro Perfomance Sponge in einer "normalen" Beautyblender Größe und den kleineren, länglichen Softpoint Sponge. Ich sah sie auf dem Accessories Aufsteller im Store hängen und dachte mir "Probier sie mal aus, wieso nicht?". Außerdem sind sie sogar etwas günstiger als Beautyblender und da habe ich sie einfach mal mitgenommen. Mit anderen Schwämmchen habe ich nämlich das Problem, dass sie nicht sehr langlebig sind und schnell reißen. Wobei ich auch Beautyblender und Real Techniques vom Ergebnis her sehr mag, aber bei mir gehen die so schnell kaputt, dass mir Leid ums Geld ist. Neuerdings gibt es (zumindest in den USA) eine Kooperation von MAC mit Beautyblender, ich hoffe dadurch werden die MAC Sponges nicht aus dem Sortiment genommen.

Eigentlich dachte ich alle Schwämmchen wären gleich, zwischen Beautyblender und Real Techniques, erkannte ich jedenfalls keinen großen Unterschied. Also erwartete ich von MAC das Selbe. Aber sie sind vom Material her tatsächlich etwas anders! Deutlich fester, sie bieten mehr Widerstand und haben eine Oberfläche, die ein bisschen fester, latex-mäßiger ist. Beim Anfeuchten werden sie kaum größer und saugen sich nicht so schnell mit Produkt voll. Sie ließen sich etwas einfacher reinigen und halten bei mir deutlich länger! Während die anderen Schwämmchen nach 1-3 Mal waschen bereits reißen, halten die von MAC seit vielen Monaten durch. Obwohl ich gerade den Pro Performance schon oft gewaschen habe. Vermutlich weil das Material fester ist. Lediglich ein kleines, rosa Krümelchen ging löste sich mal, aber sie reißen nicht.

Das Schminkergebnis ist ähnlich wie bei allen anderen Schwämmchen. Diverse Produkte lassen sich wunderbar streifenfrei damit verteilen und einarbeiten. Egal ob Foundation, Concealer, Puder, Highlighter. Kann für alles verwendet werden. Die MAC Sponges haben eine lachsrosa Farbe, nicht so knallig Pink wie Beautyblender, etwas gedämpfter.
Falls ihr das selbe Problem mit Schwämmchen habt wie ich, probiert die MAC Sponges mal aus! Wie gesagt, sie sind nicht teurer als Beautyblender und wieso nicht? Leider hört man nicht so viel darüber, aber ich finde es sind die besten Sponges.
Wusstet ihr, dass es die MAC Sponges schon seit 2012 gibt? Damals kamen neue MAC Tools heraus, hier findet ihr die Presse-Infos zur Kollektion.
ProPerformanceSpongeMAC7
ProPerformanceSpongeMAC1

Pro Performance Sponge 16,50€
Beschreibung: "Ein Schwamm, um flüssige oder cremige Texturen auf schwer erreichbare Stellen des Gesichts präzise aufzutragen. Pink. Latexfrei." - MAC

Dieses Schwämmchen hat eine große abgerundete Seite und eine spitze Seite. Mit der runden lassen sich alle Produkte großflächig im Gesicht ausblenden, um ein richtig ebenmäßiges Ergebnis zu erreichen. Die spitze Seite eignet sich super für den Augenbereich, Concealer und direkt mit der Spitze kann man einzelne Unreinheiten abdecken. Die schräg Fläche ist super zum deckenderen Auftrag der Foundation. Ihr habt also eine runde, eine gerade und eine spitze "Fläche" für die unterschiedlichsten Auftragemöglichkeiten.
ProPerformanceSpongeMAC2
ProPerformanceSpongeMAC4ProPerformanceSpongeMAC5
Softpoint Sponge 7,50€
Beschreibung: "Ultra-sanftes, latexfreies Schwämmchen mit einer Spitze in Anlehnung an Farbstifte. Der kurze, dicke Griff liegt gut in der Hand, während die Spitze ein präzises Auftragen und Verblenden von flüssigen Foundations und Makeup-Produkten ermöglicht." - MAC

Diese längliche Form eines Schwämmchen ist sehr ungewöhnlich, habe ich noch von keiner anderen Marke gesehen. Durch die längliche Form, lässt sich der Schwamm sehr gut in der Hand halten, besser als diese Mini Beautyblender. Eignet sich natürlich super für den Augenbereich und alle kleineren Stellen. Aber ich benutze die abgewinkelte Seite sehr gerne für Baking! Es ist nämlich genau die richtige Größe, um Baking Powder zwischen Wange und Kinn aufzutragen. Die Form ist für Contouring perfekt.
SoftpointSpongeApplicatorMAC1
SoftpointSpongeApplicatorMAC4
Hier im Vergleich mit anderen Schwämmchen:
ProPerformanceSpongeMAC8
Beautyblender Micro Mini, Real Techniques Mini Eraser, Real Techniques Miracle Sculpting Sponge, MAC Pro Performance Sponge, Beautyblender Original, MAC Softpoint Sponge, Real Techniques Miracle Complexion Sponge
ProPerformanceSpongeMAC9
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locatormaccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland). 
-Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€). 
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).

Kommentare:

  1. Ich kannte die MAC Schwämmchen auch noch nicht, sind mir irgendwie noch nie aufgefallen. Ich hatte vorher den Beautyblender, aber nun verwende ich den RT weil dieser fester ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann probier mal die MAC aus, wenn du eh festere magst! Weil die sind noch fester als RT! Kannst auch mal den kleinen nehmen zum Testen, der ist nicht so teuer.

      Löschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Vielen lieben Dank für dein Kommentar!