Tom Ford Lip Lacquer Luxe

Kennt ihr schon die neuen flüssigen Lippenstifte Lip Lacquer Luxe von Tom Ford? Das Design ist gewohnt luxuriös. Die glänzenden und schweren Verpackungen machen einen sehr hochwertigen Eindruck und liegen gut in der Hand. Es sind zwei Varianten davon erhältich "Matte" mit einer matten Textur oder "Vinyl" mit einem glänzenden Finish. Beide zeichnen sich durch eine extrem hohe Pigmentierung aus. Ich stelle euch heute je eine Farbe mit Matte und Vinyl Finish genauer vor.
Derzeit sind jeweils 10 Nuancen erhältlich.
6ml Inhalt kosten ca. 58€.

Beschreibung:  
"Matte: Samtig. Kussfest. Langanhaltend. Tom Ford begeistert mit der unwiderstehlichen, samtig-matten Formel seiner neuen Lip Lacquer Luxe Kollektion. Die cremige, äußerst ergiebige Textur spendet wertvolle Feuchtigkeit und garantiert geschmeidigen, langanhaltenden Tragekomfort. Die luxuriöse Technologie umhüllt konzentrierte Pigmente in einer sanft-weichen Creme und verleiht den Lippen einen verführerischen Look.
Vinyl: Hochglänzend. Voluminös. Langanhaltend.
Die cremige, äußerst ergiebige Textur spendet wertvolle Feuchtigkeit und garantiert geschmeidigen, langanhaltenden Tragekomfort. Die luxuriöse Technologie umhüllt konzentrierte Pigmente in einer sanft-weichen Creme und verleiht den Lippen einen verführerischen Look. Die flüssigen Lippenstifte in zehn schimmernden Nuancen, vom glänzenden Nude von Softcore bis zum magnetisierenden Korallton von Unzip, verleihen den Lippen einen bonbonartigen Glanz." - Tom Ford




Lip Lacquer Luxe Matte 
Die matte Version kann man sich in etwa vorstellen wie einen "normalen" matte Liquid Lipstick der auf den Lippen antrocknet. Auch die Version von Tom Ford trocknet auf der Haut komplett an und färbt somit nicht ab. Die Pigmentierung ist sehr stark und deckt gleichmäßig. Vom Tragegefühl her sind die Lip Laquer Luxe Matte nicht austrocknend und am Ende des Tages fühlt sich die Haut nicht trocken an. Aufgrund des matten Finishes, erscheinen sie optisch natürlich trotzdem als "matt-trocken", sie bleiben im Gegensatz zu den Vinyl Farben nicht cremig oder glossy auf den Lippen. 
Lark #03 (Matte) ist ein wunderschönes, mittleres Nude. Eine natürliche Nuance die meiner Lippenfarbe sehr ähnlich kommt. Die passt wirklich zu allem!



Lip Lacquer Luxe Vinyl
Das glänzende Vinyl Finish erscheint optisch wie ein Lack und ist EXTREM hoch pigmentiert. Es ist sicher einer der am stärksten pigmentierten glossigen bzw. flüssigen Lippenstifte die ich je gesehen habe, man kann ihn schon als Lippenlack einstufen. Bereits eine geringe Menge gibt wahnsinnig viel Farbe ab. Bei vielen glossigen Produkten muss die Farbe mehrmals geschichtet werden und selbst dann erreicht man eine solche Deckkraft nur schwer. Die Konsistenz ist hier dickflüssiger und am besten zu beschreiben als ein festes Creme-Gel. Wegen der Deckkraft ist ein Lip Liner zwar nicht notwendig, aber bei kräftigen Farben würde ich einen Liner dennoch empfehlen weil sich diese dann einfach exakter an den Rändern auftragen lassen. Bei der matten Version braucht man keinen.
Da die Farbe auf den Lippen glossig bleibt, färbt sie natürlich beim Essen usw. deutlich ab.
Infuriate #10 (Vinyl) ist ein sattes, elegant-klassisches und leicht pinkstichiges tiefes "Lackrot".



Bezugsquellen 
-Ausgewählte Parfümerien.
-Österreich/Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€). 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Vielen lieben Dank für dein Kommentar!