Smashbox Sudio Skin Full Coverage 24 Hour Foundation

Von Smashbox gibt es nun auch eine neue stark deckende Foundation, die Studio Skin Full Coverage 24 Hour. Sie zeichnet sich durch eine extrem lange Haltbarkeit aus und sorgt dank dem enthaltenen Puder aus Kaolin-Tonerde dafür, dass die Haut nicht glänzt und abmattiert wird. Sie hat trotzdem eine geschmeidige Konsistenz und pflegt die Haut mit Vitamin E und Hyaluronsäure. Außerdem ist sie wisch- und wasserfest, hält so allen Umwelteinflüssen und körperlichen Aktivitäten zuverlässig stand.
30ml Inhalt kosten ca. 40€.


Der Name ist bei dieser Foundation Programm! Full Coverage trifft es hier auf den Kopf, denn bereits eine erbsengroße Menge deckt komplett ab. Daher sollte man mit einer sehr kleinen Menge beginnen und nach Bedarf mehr Produkt nachnehmen, denn hier gilt "a little goes a long way". Außerdem sollte diese Foundation besser in kleinen Partien eingearbeitet werden, denn sie trocknet innerhalb einer Minute komplett an. Ist sie erstmal getrocknet, lässt sie sich nicht mehr verblenden und sitzt bombenfest. Hier wären wir gleich bei Punkt 2, diese Foundation hält extrem gut und fühlt sich an als würde man nichts auf der Haut tragen. Man kann sein Gesicht ohne Probleme anfassen, sie färbt nicht ab und fühlt sich nicht klebrig oder schwer an.
Im feuchten Zustand ist die Konsistenz cremig und wirklich schön geschmeidig, gar nicht so sticky oder zähflüssig wie gedacht. Nachdem sie antrocknet, dunkelt die Farbe nochmal deutlich nach. Beim Ausprobieren unbedingt eine Weile abwarten ob die Farbe wirklich passt! Feucht wirkt sie viel heller.
Bei meiner trockenen Haut brauchte ich gar kein Puder mehr, denn die Textur bleibt nicht feucht auf der Haut. 
Generell ist die Full Coverage Foundation laut Smashbox für alle Hauttypen geeignet. Mit einer guten Pflege darunter und Gesichtsspray am Schluss, kann sie auch bei trockener Haut getragen werden, falls man aufgrund von Unreinheiten eine stark deckende Foundation benötigt. Wenn eine geringere Deckkraft ausreicht, wäre sie bei trockener und reifer Haut jedoch nicht meine erste Wahl. Denn feine Linien werden durch das matte Finish mehr betont, auch wenn ich finde dass sie sich überraschenderweise nicht auf trockenen Stellen absetzt! Wer Full Coverage braucht, könnte bei passender Vorbereitung mit Pflege trotzdem gut damit zurecht kommen.
Die pudrig-antrocknende Textur, ist speziell für ölige Haut sicherlich perfekt geeignet. 
Empfehlen würde ich zum Auftrag ein Schwämmchen, da man möglichst schnell arbeiten soll. Ein Primer macht hier schon Sinn, damit sich die Foundation nicht in den Poren absetzt.
Die Verpackung als Tube ist praktisch, leicht und schön handlich. Die Foundation riecht neutral und quasi nach gar nichts.




0.3 Fair Neutral ist ein sehr heller neutraler bis leicht gelbstichiger Ton. Die selbe Farbe habe ich auch bei meiner anderen Smashbox Foundation, aber diese wirkt durch die starke Deckkraft etwas heller und einen Tick dunkler hätte hier nicht geschadet. Im trockenen Zustand passt sie sich aber relativ gut an. Auf dem Swatch seht ihr, dass sie an den feuchten Stellen heller wirkt als am Rand, wo sie langsam antrocknet.




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Vielen lieben Dank für dein Kommentar!