Die besten Eye Creams - verschiedene Texturen

 Werbung

Speziell die Augenpartie benötigt bei der Pflege eine ganz besondere Aufmerksamkeit, denn die Haut um die Augen ist um einiges dünner und dadurch sensibler. Manche die ohnehin schon eine empfindliche Haut haben, wissen vielleicht wie schwierig es ist eine passende Augenpflege dafür zu finden. Da meine Augenpartie auch sehr trocken und empfindlich ist, verwende ich wirklich immer eine passende Augencreme. Darauf könnte ich auf keinen Fall verzichten! Die eigenen Bedürfnisse und Vorlieben was die Texturen angeht, sind hier natürlich immer individuell und verschieden. Heute möchte ich euch einige meiner liebsten Eye Creams vorstellen die ihr im Sortiment von Notino findet.

Augenpflege

Clinique All About Eyes Ein Klassiker mit dem man nichts falsch machen kann ist die Clinique All About Eyes. Sie hat eine leichte cremig-gelige Textur und spendet gut Feuchtigkeit, daher ist sie meiner Meinung nach für alle Hauttypen super geeignet und ein tolles Basic. Sie fühlt sich angenehm kühlend an, wirkt zusätzlich gegen Augenringe und Schwellungen, zieht gut ein. Außerdem ist sie parfümfrei und daher auch für sehr empfindliche Haut und Augen geeignet.

Clinique

Elemis Pro-Collagen Eye Revive Mask Diese Pflege von Elemis trage ich besonders gerne am Abend auf. Sie hat eine interessante Konsistenz die im ersten Moment wie ein Balm wirkt, aber sich aufgetragen eher in eine gelig-schmelzende Textur verwandelt, die sich gut verteilen lässt. Es ist also kein fettendes oder zu reichhaltiges Balm. Kann man als tägliche Pflege oder einfach mehrmals die Woche als Maske über Nacht einwirken lassen. Ist eine ganz gute Ergänzung wenn man sonst nur ganz leichte, feuchtigkeitsspendende Augenpflegen oder Seren verwendet. Ich habe die Eye Revive Mask super vertragen, brennt überhaupt nicht und hat einen tollen Soothing-Effekt.

Elemis

Rodial Dragon’s Blood Eye Gel Rodial hat sich hier eine raffinierte Verpackung ausgedacht, die gerade bei einer Augenpflege total Sinn macht, da hier die Hygiene besonders wichtig ist. Der Tiegel verfügt über eine Art Pumpspender, sodass man nicht direkt mit dem Finger oder mit einem Spatel das Produkt entnehmen muss. Generell sollte man nicht direkt mit den Händen in Cremedosen reingehen, aber ich muss gestehen dass ich es auch mache und nicht immer einen Spatel nehme. Deswegen ist eine Verpackung wie diese eine tolle Idee. Die Geltextur mit Rosenwasser und Hyaluron ist sehr feuchtigkeitsspendend, durch den kühlenden Effekt ist sie vor allem jetzt im Sommer schön erfrischend. Kann grundsätzlich am Morgen und Abend verwendet werden, ist vor allem am Morgen sehr wohltuend weil es kühlt und gegen Schwellungen hilft.

Rodial

MAC Fast Response Eye Cream Mag ich vor allem unter dem Make-Up sehr gerne, weil die Augencreme eine schöne, gleichmäßige Grundlage schafft und sich gut mit dem Concealer verträgt. Also vor allem bevor ihr euer Make-up aufträgt kann ich euch die Fast Response sehr empfehlen. Es verträgt sich nämlich nicht jede Augencreme damit und das Ergebnis wird dann oft ungleichmäßig oder setzt sich ab. Die Fast Response hat eine cremig-gelige Konsistenz und kommt in einer praktischen Tube, lässt sich somit gut dosieren und hygienisch anwenden. Die platzsparende Verpackung ist perfekt für jede Beauty Bag und zum Mitnehmen. Durch das enthaltende Koffein wirkt die Augenpartie sofort wacher, Augenringe werden gemindert und sie glättet das Erscheinungsbild von Fältchen sichtbar.

MAC Fast Response Eye Cream

Korres Golden Krocus Eye Serum Vor allem wenn es euch überwiegend um einen Anti-Aging Effekt geht, kann ich euch dieses flüssig-milchige Augenserum von Korres nur empfehlen. Es hat nämlich einen deutlichen Sofort-Effekt, indem man bereits kurze Zeit nach dem Auftrag spürt dass die Haut ein wenig “spannt”. Sorgt also für schnelle Ergebnisse, ohne dass es monatelang angewendet werden muss. Viele Augencremes werben mit Anti-Aging, wovon man dann meistens nicht viel bemerkt, aber bei diesem Serum von Korres ist die Wirkung auf jeden Fall da! Auf Dauer muss man solche Produkte natürlich regelmäßig anwenden, aber trotzdem bemerkt man die Wirkung zumindest schon vom straffenden Gefühl und von der Optik her bereits nach der ersten Anwendung. Als alleinige Pflege wäre mir das Serum wahrscheinlich nicht reichhaltig genug, deswegen kombiniere ich es immer noch mit einer anderen Augencreme und verwende für den Morgen/Abend unterschiedliche Produkte.

Korres

Notino Augencreme

4 Kommentare:

  1. Das klingt gut, werde das ein oder andere garantiert probieren. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Romy, das freut mich viel Spaß beim Ausprobieren :)

      Löschen
  2. Ich kenne von den Produkten nur die von Clinique und die mag ich auf jeden Fall sehr gerne!

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Vielen lieben Dank für dein Kommentar!